Tune Wasserträger 2.0 vs. LifeLine Lightweight Carbon Flaschenhalter

radastir

das Radtier
Dabei seit
10. Mai 2007
Punkte Reaktionen
18
Hallo Zusammen,

ich schwanke zwischen diesen beiden Flaschenhaltern für mein Hardtail, es geht etwas in die Richtung "sehr stylisch und unvernünftig" vs. "etwas weniger stylisch und unvernünftig". Hier sind die Modelle:

https://r2-bike.com/TUNE-Flaschenhalter-Wassertraeger-20-inklusive-Flasche

https://www.chainreactioncycles.com...ight-carbon-trinkflaschenhalter/rp-prod155442

Der Tune ist natürlich toll, jedoch mache ich mir hier Sorgen um die Haltbarkeit und ob die Flasche oben gegen den Rahmen rütteln wird. die rauhe Oberfläche sieht pflegeintensiv aus;

der Lifeline ist glatt, macht einen stabileren Eindruck und hält vorne die Flasche auf Abstand, ist aber dadurch vom Design her auch weniger "minimalistisch".

Hat jemand Erfahrung mit dem Tune oder Lifeline und kann mir was empfehlen? Ich tendiere momentan zum "Vernünftigeren" von beiden (Edit: Nein, ich trolle nicht. Ich brauche da einfach guten, ehrlichen Rat).

Danke Euch im Voraus.

tune-flaschenhalter-wassertraeger-20-inklusive-flasche~3.jpg

LifeLine-Lightweight-Carbon-Water-Bottle-Cage-Bottle-Cages-Black-NotSet-LLLCWBC.jpg
 
Zuletzt bearbeitet:

boxy

Black Forest
Dabei seit
4. April 2004
Punkte Reaktionen
198
Ort
Rottweil
bin vom Tune wieder zurück auf den TOPEAK, weil je nach Flasche diese zwar echt gut gehalten haben aber schwer rein und raus gingen ? und teils sehr an den Flaschen gekratzt haben.
 
Dabei seit
10. Juni 2014
Punkte Reaktionen
5.990
War fidlock schon? ?
Egal welcher Halter, aber sobald keine Flasche drin is, sind die Dinger doch unansehnlich
 
Oben