Tutti Frutti Epic Tour Livigno: 45 Kilometer & 3500 Tiefenmeter

Jana

Karla Kolumna
Forum-Team
Dabei seit
4. Oktober 2016
Punkte für Reaktionen
287
Standort
Bad Kreuznach
Nur ein paar 100 Höhenmeter treten, insgesamt 45 km Strecke und über 3000 Tiefenmeter – klingt nach dem Traum eines jeden Flow-Verliebten, abwärtsorientierten Mountainbiker oder? In Livigno wird mit der Tutti Frutti Epic Tour dieser Traum wahr! Hans Rey und Brian Lopes nehmen uns mit auf diese epische Tour.


→ Den vollständigen Artikel "Tutti Frutti Epic Tour Livigno: 45 Kilometer & 3500 Tiefenmeter" im Newsbereich lesen


 
Dabei seit
31. März 2011
Punkte für Reaktionen
8
die trails der region sind wahrlich toll. die trails die hier beschrieben sind, sind auch sehr schön um mal ein zwei tage spass zu haben. aber ich habe selten einen so sehr gerupften berg gesehen. lieber mal ein paar hektar aufforsten und dafür weniger trails bauen...skihänge braucht ehr keiner mehr...so ganz ohne winter.
 

LB Jörg

Erster + Sportajörg
Dabei seit
18. Dezember 2002
Punkte für Reaktionen
6.094
Standort
New Sorg
Hmmh...schönes Video, aber die Realität sieht schon etwas anders aus.
In einfachen Worten, Motolino top, Carosello flop. Abgesehen von der Blueberry, ist das was 2016 da in den Berg gebaggert vorhanden war, eher eine Katastrophe, wenn man da mit Flow wirbt. (Ein Trail in der trostlosen Landschaft war ja noch in bau)
Zur Hütte, hinten runter, lohnt sich auch nur wegen der Hütte und dem Essen dort ;)
Zum Gipfel hoch ist lohnend, wohl besonders wenn man sich nicht an Gesperrtschilder hält, drum hätte man das wohl eher aus dem Video raushalten sollen. Wer fährt schon gerne auf Wegen runter die man hochfährt ;)
Im Großen und Ganzen ist Levigno aber Top :daumen:

G.:)
 

federwech

Gräbeleshopser
Dabei seit
9. August 2009
Punkte für Reaktionen
257
Am Carosello haben sie mit Highland-Rindern aufgeforstet :D
 

ulli!

Kettenraucher
Dabei seit
21. September 2008
Punkte für Reaktionen
29
Standort
Nürnberg
Die machen ja erst am 24. Juni auf... Schaut sehr nach anfängertauglichen unzerupften Strecken aus, die keine plötzlichen Gefahrstellen (wie z.b. Saalbach Hacklbergtrail) beinhalten aus. Können das die Leute die schonmal vorort waren bestätigen?
 
Dabei seit
28. August 2012
Punkte für Reaktionen
81
Standort
Zürich
Die machen ja erst am 24. Juni auf... Schaut sehr nach anfängertauglichen unzerupften Strecken aus, die keine plötzlichen Gefahrstellen (wie z.b. Saalbach Hacklbergtrail) beinhalten aus. Können das die Leute die schonmal vorort waren bestätigen?
Ja, die offiziellen Trials am Carosello sind relativ einfach zu fahren.
 

LIDDL

Leichtbauzerstörer
Dabei seit
27. August 2006
Punkte für Reaktionen
2.681
Standort
Augsburg
Ja, die offiziellen Trials am Carosello sind relativ einfach zu fahren.
mehr oder weniger :/ der Coast to coast und RollerCoaster sind eher bescheiden. für 1000 Tiefenmeter sehr tretlastig und die Kurven sind zum Großteil ein graus! und dafür extra nen 10 pro Bergfahrt zu zahlen ist eigentlich eine Frehchheit! wenn man die Preise vom Mottolino vergleicht!
 
Dabei seit
28. August 2012
Punkte für Reaktionen
81
Standort
Zürich
Bin mir nicht ganz sicher, aber haben Sie in Livigno ab diesem Jahr nicht ein Verbundticket? Glaube gelesen zu haben, dass das Mottolino Ticket auch für Carosello gilt.
 

tmf_superhero

Bloody Rookie
Dabei seit
28. September 2010
Punkte für Reaktionen
144
Standort
am Deister
Lohnt sich den die Carosello Seite ? Ich war letztes Jahr auf dem Mottolino und war total geplättet (im positiven Sinne).
 

LB Jörg

Erster + Sportajörg
Dabei seit
18. Dezember 2002
Punkte für Reaktionen
6.094
Standort
New Sorg
Lohnt sich den die Carosello Seite ? Ich war letztes Jahr auf dem Mottolino und war total geplättet (im positiven Sinne).
Nein, bzw. nur wenn man Zeit hat.
Einmal auf den Gipfel ganz hoch radeln und dann über den BlueBerry runter ist oke.
Evtl. noch wenn man ein paar Fotos machen will. Gibt ein paar schöne Panoramastellen zum Fotographieren.

G.:)
 

LB Jörg

Erster + Sportajörg
Dabei seit
18. Dezember 2002
Punkte für Reaktionen
6.094
Standort
New Sorg

Smilingtom.

No Future
Dabei seit
31. Dezember 2010
Punkte für Reaktionen
43
Standort
Pfalz
Sollte ich mir mal ein BMX zulegen, geh ich damit nach Livigno. Zum Fahradfahren aber eher nicht *brech*
 
Zuletzt bearbeitet:
Dabei seit
28. August 2012
Punkte für Reaktionen
81
Standort
Zürich
Naja, Mottolino ist richtig geil meiner Meinung nach. Aber es zwingt dich ja keiner ;)
 

Smilingtom.

No Future
Dabei seit
31. Dezember 2010
Punkte für Reaktionen
43
Standort
Pfalz
*ironie off* klar, kenne die restlichen Strecken in Livigno nicht. Gibt sicher auch was für Mountainbikes dort ;)


naja Ironie doch nicht so ganz off :D
 
Dabei seit
11. Dezember 2014
Punkte für Reaktionen
205
Standort
Westallgäu
Fahre am Wochenende kurzfristig nach Livigno.

Lohnt sich die Tutti Frutti Runde zum fahren und hierfür einen Tag zu investieren?
... oder besser im Motolino bleiben um Tiefenmeter zu vernichten?
Kann man die auch mit dem DHler fahren, oder geht's zuviel Bergauf?

Hat hier schon jemand Erfahrungen gesammelt?
 

mw.dd

Become a millionaire - be a Sportfunktionär
Dabei seit
18. Juli 2006
Punkte für Reaktionen
8.772
Standort
Dresden/Heilbronn
Fahre am Wochenende kurzfristig nach Livigno.

Lohnt sich die Tutti Frutti Runde zum fahren und hierfür einen Tag zu investieren?
... oder besser im Motolino bleiben um Tiefenmeter zu vernichten?
Kann man die auch mit dem DHler fahren, oder geht's zuviel Bergauf?

Hat hier schon jemand Erfahrungen gesammelt?
Die "Tutti-Frutti" Runde kenne ich nicht, aber wenn ich zwei Tage Zeit hätte würde ich einen Tag auf der Carosello-Seite investieren.
Die Abfahrt in Richtung Federia würde ich auch mitnehmen, und dann zum Essen aber nicht in die Alpe Federia, sondern ein Stück weiter unten im Tal in die Tea dei Marmi.

DHler ist auf der Carosello-Seite Quatsch.
 

LB Jörg

Erster + Sportajörg
Dabei seit
18. Dezember 2002
Punkte für Reaktionen
6.094
Standort
New Sorg
Bei nur zwei Tagen würd ich auf der Motolinoseite bleiben. Und falls man wirklich nach einem Tag der Parktrails was anderes machen will, eine Motolinoseitenliftunterstützetour fahren.
Bei mehr wie 2 Tagen, kann man denn schonmal auf die andere Seite gucken.

G.:)
 
Oben