welche federgabel

Dabei seit
22. April 2012
Punkte Reaktionen
24
Ort
38527 Meine
hallo ich habe mir ein focus 4.9 hardtail gekauft und ich will es fürs DH verwenden ja ich weiss hardtail ist nicht gut dafür aber ich wills halt damit fahren ^^. an dem focu ist eine rst launch verbaut und sie ist der größte müll. meine frage ist daher welche federgbel ist fürs DH bei einem hardtail
gut und auch nicht zu teuer :daumen:
 
Dabei seit
20. Dezember 2011
Punkte Reaktionen
2
Ort
Niedersachsen
Eine gute Federgabel für´s "Downhillen" kostet mehr als das komplette Bike würde ich meinen :D

Nein mal im Ernst, wenn man Dh absichten hat warum kauft man sich dann so ein Hardtail, und dann noch mit solch einer Ausstattung?

Ein Link zum Bike wäre auch noch hilfreich , zwecks maximalem Federwegs des Rahmens und der Geometrie an sich
 
Dabei seit
22. April 2012
Punkte Reaktionen
24
Ort
38527 Meine
naja ist halt alles ne kostspielsache ^^ klar weis ich was auf mich zu kommt aber mir gings ersmal nur um die feder weil ich ds bike günstig bekommen habe.
die daten :
• Rahmen: Aluminium
• Gabel: RST Launch, einstellbar
• Schaltung: Shimano Alivio, 24-Gang
• Schalthebel: Shimano Alivio
• Bremse: Disc Brakes
• Bremshebel: Black Comp
• Lenker: Black Comp, Aluminium
• Vorbau: Black Comp
• Sattel: Velo-1205
• Sattelstütze: Black Comp
• Felgen: Alex DP-17 Hohlkammerfelgen
• Reifen: Schwalbe
• Naben: Aluminium
• Speichen: Nirosta
• Kurbelsatz: Shimano TX 70
 

DennisS

XC is best.
Dabei seit
8. April 2012
Punkte Reaktionen
40
Ort
Wien
Was hat deine Gesundheit dir getan ?
warum kommst du auf die Idee damit Downzuhillen...
Ich mein es gibt ja Hardtails welche für Freeride etc geeignet sind aber ds ist es nicht...
Sonst z.b. Fox Float aber tu es nicht !!!
 

kylogos

ah geh, des passt scho!
Dabei seit
23. März 2008
Punkte Reaktionen
57
Ort
near the peoplecarfactory
Glücklicherweise kann niemand hier verantwortlich gemacht werden, wenn sich irgendein Vollhonk auf einer DH-Strecke mit seinem HT den Hals bricht.

Auslese frei nach Darwin ...
 

hnx

Dabei seit
16. Dezember 2011
Punkte Reaktionen
924
Er meint wahrscheinlich mit Downhill "bergab fahren". Selbst wenn er auf DH-Strecken fahren würde, dann wahrscheinlich eher langsam und das geht mit dem Radl in der aktuellen Zusammensetzung bei gscheiter Linienwahl (chicken ways um gaps etc) auch.

nukleon, bis wieviel Federweg ist dein Rahmen freigegeben vom Hersteller? Dann kann man dir auch Tipps geben.
Nur als Hinweis, wenn du mit der Gabel die Geo versaust, dann wird der Rahmen schneller brechen als du dir Gedanken über eine DH-taugliche Gabel gemacht hast.
 
Oben Unten