Westfalen Winter Bike Trophy 2018

Willkommen! Registriere dich jetzt in der Mountainbike-Community! Anmeldung und Nutzung sind kostenlos, die Anmeldung dauert nur ein paar Sekunden.
  1. Bikeman

    Bikeman Thorsten

    Dabei seit
    07/2001
    Zumindest sieht es für die zwei kleinen Runden schon mal gut aus! Sachen packen! [emoji2]
     
  2. MTB-News.de Anzeige

  3. Grunzi

    Grunzi

    Dabei seit
    02/2007
    es gibt doch eh "nur" 2 Strecken.....oder?
     
  4. Bikeman

    Bikeman Thorsten

    Dabei seit
    07/2001
  5. Gestern auf der Rsv-Witten Homepage:


    Hallo WWBT-ler!!

    Wir können Euch heute mitteilen:

    Die Veranstaltung findet statt!

    Wir werden voraussichtlich am Mittwoch die finale Genehmigung erhalten!

    Wir möchten schon jetzt hier als allererstes den beteiligten Behörden hier ausdrücklich für die gute und unbürokratische Zusammenarbeit danken.

    Das sind der EN-Kreis und die Städte Witten, Bochum, Dortmund, und der Landesbetrieb Wald und Holz.

    Allerdings müssen wir an einigen Stellen die Strecken geringfügig ändern, um gesperrte Wälder zu meiden oder durch umgefallene Bäume noch blockierte Wege zu umgehen.

    Wir waren heute unterwegs und haben selbst noch etliche Stellen freigeschnitten.

    Ihr werdet aber am Sonntag sehen, dass die Verbote durchaus ihre Berechtigung haben. Teilweise sieht es schon sehr wüst aus.

    Die anspruchsvolle und auch landschaftlich einmalige 82ger-Runde muss ganz entfallen, da sie überwiegend in Bochumer und Dortmunder Stadtgebiet durch Wald führt.

    Die GPS-Daten auf GPSIES werden bis Donnerstag noch angepasst und dann freigeschaltet.

    Zu allem Überfluss gibt es am Start in der benachbarten Halle noch einen Wasserrohrbruch.

    Wir werden daher maximal zwei Waschplätze installieren können. Um die Situation zu entzerren bitten wir Euch, wenn es irgendwie geht:

    Legt euch eine Plane in den Kofferraum und wascht Euer Bike zuhause. Das ist sowieso effektiver.

    UND TROTZ ALLER EUPHORIE:

    Befahrt die Strecken mit erhöhter Vorsicht. Dieser Hinweis an Euch ist eine der vielen Auflagen, die wir haben. Lasst Euch Zeit, wir bieten landschaftlich auch einiges fürs Auge.

    Insbesondere nehmt Rücksicht auf Fußgänger. Seid freundlich! Eurer Verhalten auf der Strecke ist maßgeblich für den Fortbestand der WWBT!“
     
  6. Grunzi

    Grunzi

    Dabei seit
    02/2007
    Oha.....hatte mich auf die Angaben der WWBT Seite verlassen.....aber die scheint nicht wirklich aktuell gepflegt zu sein:(
     
  7. Bikeman

    Bikeman Thorsten

    Dabei seit
    07/2001
    Ich schaue immer auch auf die Seiten der Vereine. Da gab es noch mal ein Update wegen Parken und Versorgung usw.
     
    • gefällt mir gefällt mir x 1
  8. Die WWBT Seite wird wegen Krankheit des Admins nicht gepflegt. Auch bei den nächsten Veranstaltungen deswegen immer auf die Vereinsseiten gucken.
     
    • gefällt mir gefällt mir x 1
  9. Bikeman

    Bikeman Thorsten

    Dabei seit
    07/2001
    War schön heute!

    [​IMG]
     
  10. Grunzi

    Grunzi

    Dabei seit
    02/2007
    Aber zum Schluss auch eine böse Schinderei. Durch den Entfall des Rheinischen Esels wurde ja eine Mörder-Schleife gefahren.....bin völlig platt....also eigentlich wie immer.

    Es war zumindest mal richtig kalt und fast winterlich........
     
  11. Die letzten 23km, ab der Kontrolle, waren doch nur ausrollen. Traurig das man Schilder aufstellen muss mit dem Hinweis das es auch andere Wegenutzer gibt.
     
  12. Deswegen hat man ja den Rheinischen Esel rausgenommen. Da kam es wohl im letzten Jahr zu Zwischenfällen und massiven Beschwerden von Fußgängern. Ich frage mich, wenn bald der RS1 in Serie gehen sollte, ob man dort entspannt radfahren kann?
     
  13. Bikeman

    Bikeman Thorsten

    Dabei seit
    07/2001
    Die GPS Tracks für Dortmund sind online. Ist es normal, dass bei der großen Strecke die gleiche Schleife ein zweites Mal gefahren wird? Oder ist das den Sturm zu verdanken?
     
  14. Das ist dem Sturm zu verdanken. Z.B. geht es ja sonst immer in Aplerbeck durch den Wald hoch aus dem Ort hinaus. Das ist gestrichen. Keine Waldpassage dabei. Musiclust ist also schon mal vorgewarnt. Ihm wird es zu luschig sein. Aber als Grundlagentraining nicht schlecht. Also Ruhrtalradweg und Ruhehöhen werden angefahren. Charakter der Strecke dann ähnlich wie in Iserlohn. Ich werde mit dem Tourenrad fahren.
    Volksradfahren pur sozusagen.

    Die älteren Trophyfahrer werden sich vielleicht erinnern. Das gab es schon einmal bei der CTF von Dortmund-Nord 2010 oder 2011. Da der komplette Cappenberger Wald vereist war, ist man nur bis Schloß Schwansbell gefahren und zurück. Die Runde dann, wer Lust hatte, 3 mal. Ich fand das damals total gut. Die ca. 200 Radler hatten Ihren Spaß.

    Nächste Woche in Soest wird es ähnlich sein. Auch hier liegt die Betonung bei der RCTF (so heißt es ja offiziell) auf dem R. Waldpassagen wird es auch dort nicht geben. Ich tippe dann mal, dass es in Neuenrade ähnlich sein wird. Und Iserlohn ist ja eher schon fast ein Rennradkurs.

    Viel Spaß am Sonntag! Ich freue mich jedenfalls schon drauf.
     
  15. Bikeman

    Bikeman Thorsten

    Dabei seit
    07/2001
    Danke Horst68, bin ja neu dabei deswegen meine Frage.
     
  16. Da wurde dreimal die Familienrunde gefahren und hatte als einer der 200 meinen Spaß.
     
  17. Mir hat es am Sonntag gefallen. Trotz fehlender Geländepassagen. Mit dem Rad hin, dort eine Runde gedreht, und dann mit dem Rad zurück. Da sind wir dann noch in einen Hagelschauer gekommen. So einer von der feinen, ekligen Sorte. Der Downhill durch das Wohngebiet war durchaus anspruchsvoll. So eine schlechte Straße bin ich schon lange nicht mehr gefahren. Zudem gibt es die Holzbrücke des Todes nicht mehr. Man hat auf die Brücke jetzt eine Metallplatte draufgeschraubt. Also auch bei der Iserlohner Tour weniger Sturzgefahr. Sonntag werde ich vielleicht mit dem Rennrad nach Soest fahren und dort einen Kaffee trinken. Für die Strecke habe ich wohl keine Zeit. Neuenrade fällt dann auch wegen Zeitmangel flach. Zum Abschluss in Iserlohn werde ich aber wieder mit dem Tourenrad vor Ort sein. Viel Spaß am Sonntag wünsche ich
     
    Zuletzt bearbeitet: 14. Februar 2018
  18. Grunzi

    Grunzi

    Dabei seit
    02/2007
    Habe gerade die Strecken auf der RSC Soest Seite mal begutachtet. Auch völligst anders als die Jahre vorher...bin gespannt.

    Letzten Sonntag in Dortmund war es quasi auch eine psychologisch anspruchsvolle Geschichte, denn man wusste ja was man dann nochmal fahren "durfte".....ich war der Letzte auf der langen Runde.....war auch, wie immer, ziemlich K.O., aber froh es gefahren zu sein.
     
  19. Morgen in der Heimat. Möhnesee.
    LG
    Henry
     
  20. Bikeman

    Bikeman Thorsten

    Dabei seit
    07/2001
    Auf die Runde am Möhnesee habe ich mich schon gefreut, mal sehen wie die Alternative sich fahren lässt.
    Echt blöder Sturm der den Veranstaltern viel zusätzliche Arbeit bereitet.
    Glückauf
     
  21. Grunzi

    Grunzi

    Dabei seit
    02/2007
    Ich finde es sehr schade das die WWBT Seite nicht aktuell gehalten wird. Es würde ja schon ein Link zu den Vereinen reichen, damit man sich die Strecken vorab anschauen kann,,,:ka:
     
  22. Grunzi

    Grunzi

    Dabei seit
    02/2007
    Wenn man den Vergleich hat wie sonst die Streckenführung ist, war das heute echt langweilig....und anstrengend zugleich.
    Der erste Teil bis man wieder an die Staumauer kam war ja gut...aber dann begann der Slalomkurs, denn bei dem göttlichen Wetter waren halt nicht nur Radfahrer auf den Wegen unterwegs.

    Habe mir dann die 18 km Zusatzschleife gespart und bin nur die 50 km gefahren, mir machte es keinen Spaß heute.

    Bin trotzdem froh das ich gefahren bin ( so wie die 610 anderen Teilnehmer ) und Hut ab vor den Ausrichtern, die sich um eine geänderte, wenn auch nicht schöne Streckenalternative gekümmert haben und so die Veranstaltung am Leben hielten.

    Auf dem Weg zum Start bekam ich eine lautstarke Auseinandersetzung zwischen 2 Anwohnern und einigen Bikern , die gerade geparkt haben, mit. Es klang sehr dramatisch....hoffentlich gibt es keinen Ärger für die Veranstalter.
     
  23. Bikeman

    Bikeman Thorsten

    Dabei seit
    07/2001
    Ich hatte auch auf der alternativen Strecke gerade bei dem tollen Wetter meinen Spaß.
    Die Strecken in Neuenrade sind freigegeben und sind online.
    http://www.tus-neuenrade-radsport.de/
     
  24. Grunzi

    Grunzi

    Dabei seit
    02/2007

    Das sieht doch gut aus....freue mich schon!!!
     
  25. Eddigofast

    Eddigofast ...alles Gut!

    Dabei seit
    04/2005
  26. Bikeman

    Bikeman Thorsten

    Dabei seit
    07/2001
    Ich nem ne Wärmflasche mit brrr [emoji51]