Wie viel, sind diesen beiden Bikes wert?

Dabei seit
24. November 2012
Punkte Reaktionen
0
Hallo zusammen,

ich weiß nicht ob das hier der richtige Ort ist um diese Frage zu stellen aber da ich neu bin habe ich nichts besseres gefunden.

Wie viel sind diese beiden Bikes wert? (in€)

Danke schon mal im voraus.

Bike 1: Canyon Torque FRX 9.0 2010

Rahmen: Canyon Torque FRX 9.0 2010 M
Federgabel: Rock Shox Boxxer Team 2010 1,1/8 (frischer Service)
Dämpfer: Fox DHX RC4 (frischer Service)
Laufräder: Mavic Deemax inkl. Maexle Steckachse (Doppelte Speichenspannung inkl. verklebtem Locktight)
Reifen: Maxxis Minion DH
Bremsen: Avid Elixir CR 200/200 (frisches Öl, entlüftet)
Kurbel / Tretlager: Truvativ Hussefelt
Kettenführung: e.thirteen LG1 weiß
Schaltwerk: Shimano Saint Shadow, kurz
Schalthebel: Shimano Saint Shadow
Vorbau: Truvativ Direct Mount
Lenker: Truvativ Boobar 785
Steuersatz: FSA Reduziersteuersatz

Bild: http://bikemarkt-images.mtb-news.net/0/4/9/6/7/4/_/large_OhgggneTitel_000001.jpeg.jpg

-----------------------------------------------------------------------

Bike 2: YT Noton von 2010 Costum

Gabel: rock shox lyrik motion control von 2010 mit weicher feder. neue zugstufe hat das gute stück auch seit 2 monaten. 170mm
Dämpfer:Roco tst air auch von 2010 schlürft noch 1a. 170mm
Lrs: Alexrims FR 30 in silber auf divison naben v/h mit geilem sound
Kurbel: Truvativ hammerschmidt fr mit neuem kettenblatt ca 1 monat alt und keine 50 km. 22 zähne x9 trigger Aussenhülle und zug noch fast wie neu.
Schaltwerk: Sram x9 auch fast noch wie neu siehe bilder. 9 fach mit x9 trigger der auch fast neu ist.
Kassette: sram pg 970 auch fast wie neu
kette: sram 990
Bremsen v/h: formula the one perfekt angelängt mit neuen kool stop belägen hinten und vorne standard belägen noch 80%+ und ein paar zusatz beläge auch kaum benutzt gut entlüftet super druckpunkt und brachiale bremskraft.203 mm scheiben v/h
Vorbau: sixpack menace
Lenker: sixpack menace 725 mm low riser
Sattelstange: truvativ hussefelt

Bild: http://bikemarkt-images.mtb-news.de/attachments/76nlz39fwg9bsnnlcgxa/attachment.jpg


Danke!!!
 
Dabei seit
28. Juli 2012
Punkte Reaktionen
2
Ort
Burscheid
Das Canyon würd ich so auf 1300-1500€ schätzen, je nach zustand. Ist zumindest ca. der Preis auf dem die 2010er so gehandelt werden.

Beim YT...keine Ahnung, ziemlich genauso würde ich sagen...
 
Dabei seit
31. Mai 2009
Punkte Reaktionen
0
Ort
Würzburg
Also bei dem Canyon ist 1300-1500 echt niedrig angesetzt.
Klar ist es von 2010 und gebraucht.

Aber mir ist es schon seit langem ein Dorn im Auge, dass die Bikes im Bikemarkt teilweise wirklich verramscht werden! Wer ein vernünftiges Bike am Start haben möchte, sollte bzw MUSS auch in der Lage sein ne Stange Geld dafür zu investieren.

Das Canyon schaut top aus! Die Parts sind größtenteils erste Sahne.
;)
 
Dabei seit
2. Januar 2008
Punkte Reaktionen
312
...& wieviel ist ein runtergenudeltes "erste-sahne-kettenblatt" wert?
imho sind die allermeisten teile am bike verschleissteile, & wenn die 50% der lebensdauer runter haben-sind sie halt nur mehr 40% wert ("im zweifel...")
aus einem anderen freizeitsportmetier kommend (wo es um ganz andere summen geht, immer weit im 5-stelligen, sehr oft im 6-stelligen €-bereich!) kann ich nur sagen:
wenn du es behalten willst - bestimmst du den wert.
willst du es verkaufen - ist es genausoviel wert wie jemand dir zu zahlen bereit ist
 
Dabei seit
2. Januar 2008
Punkte Reaktionen
312
geht sich manchmal net aus...
(andererseits: is net des ganze leben so???)
noch @ gebrauchtpreis:
bei den bootsinseraten sieht man das schön (manche sind ja jahrelang inseriert):
20 jahre alt,neupreis damals €90 000, heute will er ("perfekter zustand!") €120.000 dafür -
der mechanismus is so:
seine frau will das boot lossein, er net.
aber gut, inserieren wirs!
sie is happy! weg mit der sch...kiste!
er setzt den preis 50% zu hoch an weil:
1. nachlassen muss er sowieso was
2. kaufts keiner um den überhöhten preis: a gut, er wills eh behalten
3. findet er einen trottel: super, wie ein lotteriegewinn
4.dafür is sie auch , die unnötige kiste soll jetzt wenigstens einen teil des vielen geldes bringen, den sie bis jetzt gekostet hat
er kann praktisch nur gewinnen
dass das keine strategie für einen schnellen verkauf ist braucht nicht erwähnt zu werden...
(wenn einer von euch übrigens "umsatteln" will: jetzt! der markt ist voll, & die (vielen) die wirklich verkaufen (müssen) haben dementsprechende preise)
 
Oben