• Der MTB-News Kalender 2020 ist jetzt für kurze Zeit verfügbar. Jetzt bestellen.

winterberg - Teil 2

Dabei seit
2. Mai 2011
Punkte für Reaktionen
579
Standort
Winterberg
Es geht mir auch gar nicht um den unteren Teil des Conti-Track, sondern um die Kapazität des Lifts.
Ich finde einfach an einem sonnigen Sonntag, an dem der Park voll ist, alle Leihbikes verliehen sind und die Liftschlange unten bis in den Wald reicht, sollten alle Lifte geöffnet sein. Das ist man dem zahlenden Kunden schuldig. Dann würde der Ansturm sich etwas mehr verteilen.
Klaro ist der Nutzen des lifts durch den Wegfall der 4x im Herbst eingeschränkt, aber trotzdem.

Wenn im Winter die Hälfte des Skigebiets wegen Schneemangel zu ist, und trotzdem der volle Preis genommen wird, sehe ich das ein. Höhere Gewalt, und gutes Personal, was die ganze Saison beschäftigt wird, muss trotzdem bezahlt werden.

Aber ohne Grund den Lift nicht öffnen find ich nicht in Ordnung. Mit 2 liften und dem Conti track wird geworben, dann kann ich auch erwarten dass er auf hat.

Und jetzt kommt nicht wieder mit "typisch deutsch, immer meckern, aber keine Ahnung haben, fahr doch selber hoch (bin ich schon öfter, gibt einen super pedalierbaren Forstweg), sei froh das es überhaupt nen lift gibt, etc ", ich habe selbst Einblick in die Schwierigkeiten des Betriebs eines Skilifts.

Ich fahre seit über zehn Jahren dort, und in den letzten Jahren häufen sich kleinere Erfahrungen, die einfach nichts mit freundlicher, offener , Dienstleistungsmentalität zu tun haben.
Man ist sich des eigenen Erfolgs und dem quasi Monopol in Mitteldeutschland bewusst. Und das kann man spüren.

Trotz alledem komm ich immer noch gerne und viele dort leisten einen Klasse job.

Gesendet von meinem MotoG3 mit Tapatalk
 

johnny blaze

gravity team stinkesberg
Dabei seit
3. Oktober 2008
Punkte für Reaktionen
466
Standort
düsseldorf/ratingen
Aber würde sich das tatsächlich so krass verteilen? 90% der Strecken enden nun mal am immer geöffneten 5sitzer

Wenn überhaupt müsste man dann schon das gesamte Streckenkonzept überarbeiten um die Auslastung gleichmäßig zu verteilen
 
Dabei seit
2. Mai 2011
Punkte für Reaktionen
579
Standort
Winterberg
Es würde sich nicht krass verteilen, wobei es sicher einige kiddies/Familien gibt, die sich den halben Tag am Conti/4x aufhalten würde.
Der Schlepplift wurde ja früher auch am Wochenende rege benutzt.

Es geht mir ums Prinzip. Wenn es voll ist, stelle ich als Betreiber meine gesamte Kapazität (mit der ich werbe) zur Verfügung. Streckenschutz/Revisionsarbeiten lasse ich gelten, lagen aber nicht vor.

Gesendet von meinem MotoG3 mit Tapatalk
 
Dabei seit
15. Juni 2006
Punkte für Reaktionen
55
Standort
AC
Ich hole den Thread mal aus der Versenkung und stelle mal ne beliebte Frage:

Wie schlimm war die Liftschlange an diesem Wochenende und wie voll waren die Strecken?
Ich hab vor ein paar Bikepark Neulingen am Vatertag den Bikepark Winterberg zu zeigen. Aber will ihnen nicht direkt mit den negativen Seiten konfrontieren.
 
Dabei seit
11. Juni 2005
Punkte für Reaktionen
110
Standort
Bocholt
Dabei seit
15. Juni 2006
Punkte für Reaktionen
55
Standort
AC

Loki_bottrop

No Mercy, Only Violence!
Dabei seit
11. Oktober 2008
Punkte für Reaktionen
1.167
wenns parkneulinge sind, wäre evtl kallenhardt nen ausflug wert
 
Dabei seit
15. Juni 2006
Punkte für Reaktionen
55
Standort
AC
wenns parkneulinge sind, wäre evtl kallenhardt nen ausflug wert
Dort gibt's doch nur ne Trailrunde, oder?
Sie wollen ja gerne mal nen echten Park mit Lift und voller Abfahrtsladung erleben.

Aber Kallenhardt ist nen Ausflug wert, sagst du?
Ich hab davon bisher noch recht wenig mitbekommen.
 
Dabei seit
26. März 2008
Punkte für Reaktionen
1.007
Ich würde als Anfänger lieber unter der Woche nach Winterberg.
Da ist wenig los und wirklich viel zu fahren, selbst die Bikeparkrookies.
In Kallenhardt ist es zwar nett, aber die Strecken sind so kurz, dass irgendwie kein Fluss rein kommt.
 

Loki_bottrop

No Mercy, Only Violence!
Dabei seit
11. Oktober 2008
Punkte für Reaktionen
1.167
kallenhardt stimmt, ist sehr kurz und auch flach, es wird ein schlepplift genutzt. aber wo ich noch gefahren bin, war die stimmung dort wirklich gut und es wirkte nicht so kommerziell.

als parkanfänger, vllt sogar noch als fahranfänger würde ich allerdings auch wirklich eher unter der woche fahren. am WE wirste da nich glücklich, da dann viele hobbyracer unterwegs sein werden.

ansonsten gibts ja noch zur not im hürtgenwald eine art park mit shuttlebus, weiss aber nicht, wie der nun heisst.
 
Dabei seit
20. Juni 2012
Punkte für Reaktionen
46
Standort
Lüdenscheid
kallenhardt stimmt, ist sehr kurz und auch flach, es wird ein schlepplift genutzt. aber wo ich noch gefahren bin, war die stimmung dort wirklich gut und es wirkte nicht so kommerziell.

als parkanfänger, vllt sogar noch als fahranfänger würde ich allerdings auch wirklich eher unter der woche fahren. am WE wirste da nich glücklich, da dann viele hobbyracer unterwegs sein werden.

ansonsten gibts ja noch zur not im hürtgenwald eine art park mit shuttlebus, weiss aber nicht, wie der nun heisst.
Hi,

Hürtgenwald ist für absolute Parkneulinge nix. Wenn es am Wochenende voll ist schafft man 8 Abfahrten. So ging es mir vor zwei Jahren...

Ich finde gerade für Neulinge Warstein Kallenhardt perfekt.

Super Atmosphäre, oft selbstgemachter Kuchen, tolle Aufenthaltsmoglichkeit, familiäre Atmosphäre und das zu moderaten Preisen.

Klar sind die Strecken nicht lang aber es ist für jeden was dabei.

Gruß Peter
 
Dabei seit
2. Mai 2011
Punkte für Reaktionen
579
Standort
Winterberg
Wollt ihr auch bikes leihen? Dann würde ich euch erst recht vom Wochenende mit feiertag abraten. Die Schlangen beim ausleihen hätte ich keine Lust auf den stress.

Weiß jemand ob es schon online Tickets gibt, wie im Winter?
https://www.skiliftkarussell.de/skipass/tickets-online-buchen.html

Find ich ne coole Idee und das bikestation personal zu entlasten und morgens stressfrei starten zu können.
Ticketpreise sind schon wieder gestiegen hab ich das Gefühl...
 
Dabei seit
15. Juni 2006
Punkte für Reaktionen
55
Standort
AC
Dass ich so einen Tag in Winterberg noch mal erleben würde...
Perfektes Wetter und komplett leere Strecken. Ein Traum. :love:

 
Zuletzt bearbeitet:
Oben