zulässiges Gesamtgewicht bei LRS 26" BOR XMD 333 FRM Urano

Dabei seit
27. Mai 2014
Punkte für Reaktionen
0
Standort
Paderborn
da ich immer wieder unterschiedliche Meinungen zu dem zulässigen Fahrergesamtgewicht höre, würde ich hier gerne mal Einschätzungen von 1-2 Experten hören. Die Suche habe ich benutzt aber nichts gefunden, was mich nicht noch weiter verunsichert hätte.

Ich möchte mir gernen einen neuen LRS kaufen. Habe ein gutes Angebot gefunden: FRM XMD 333 mit Urano Naben. Allerdings sagt mir die b.o.r Webseite, dass diese Felge nur bis 90kg freigegeben ist. Wie genau muss ich diese Aussage nehmen? Spielt in dieses zulässige Gesamtgewicht das Eigengewicht des Bikes mit rein? Da finde ich leider unterschiedliche Aussagen zu. Ausserdem kommt es doch auch sicherlich auf die Kombination von Felge und Nabe an, wer kann mir da sagen wie es mit dem zulässigen Gesamtgewicht aussieht?

Ich wiege derzeit 83kg +-1. Mit Klamotten und Rucksack bin ich dann ja ratz fatz bei 90kg.

Gefahren werden soll der LRS größtenteils XC und Marathon. Wenn ihr weitere Infos für eine Einschätzung braucht gerne, bin brandneu hier ;)
 
Zuletzt bearbeitet:
Oben