Canyon Strive 2013, welchen Dämpfer?

Willkommen! Registriere dich jetzt in der Mountainbike-Community! Anmeldung und Nutzung sind kostenlos, die Anmeldung dauert nur ein paar Sekunden.
  1. Boardi05

    Boardi05 Olm gas

    Dabei seit
    07/2011
    Oben geht mit Messer unten brauchste das Canyon Auspresstool fürs Nadellager.
     
  2. MTB-News.de Anzeige

  3. cube_team

    cube_team

    Dabei seit
    09/2006
    Danke. Also oben habe ich die Buchsen mit einem Messer rausbekommen und in den neuen Dämpfer einsetzen können aber unten habe ich blöderweise das Nadellager kaputt gemacht und brauche nun Ersatz.
    Auf dem Foto sieht man das Nadellager welches im alten Dämpfer drin war. Hat mir jemand einen Link für einen Ersatz?
    Ich bin mir nicht sicher welches ich benötige bzw. habe nur welche aus Kunststoff gefunden...
     

    Anhänge:

  4. cube_team

    cube_team

    Dabei seit
    09/2006
  5. Boardi05

    Boardi05 Olm gas

    Dabei seit
    07/2011
    Nadellager bekommste bei Canyon,

    ich hätte n Nadellager und das Presstool über, nur leider is der Versand nach DE schweineteuer.
     
  6. cube_team

    cube_team

    Dabei seit
    09/2006
    Wäre der Versand nach CH auch so teuer? Das würde nämlich auch gehen.
    Leider konnte ich auf der Website von Canyon das Nadellager nicht finden. Hättest du mir einen Link zu einem Shop mit der richtigen Nadellager inkl. richtiger Breite? Ich kenn mich diesbezüglich überhaupt nicht aus.
     
  7. boarder87

    boarder87

    Dabei seit
    07/2008
    Warum wird hier eigentlich grundsätzlich vom Debon Air abgeraten?
    So wie ich verstanden habe, ist der Unterschied der Debon Air im Vergleich zur normalen Luftkammer ein größeres Volumen der Negativkammer und eine etwas vergrößerte Positivkammer.
    Die größere Negativkammer soll ein besseres Ansprechverhalten bieten (ähnlich wie die Fox Evol Technologie) und ein lineareres Verhalten im ersten Drittel des Federwegs bieten.
    Das größere Volumen der Positivkammer bewirkt, dass die Kennlinie über das erste Drittel linearer bleibt und weniger Progression bietet, was eigentlich beim Strive unerwünscht ist.

    Ist es nicht denkbar das Volumen der Debon Air Positivkammer zu verkleinern und damit einen besser ansprechenden Monarch Plus (ohne Debon Air) zu erhalten? Zumal es wirklich schwierig ist ein Dämpfer ohne DebonAir zu bekommen.

    Hat jemand Erfahrung beim Vergleich vom Float X Evol zum Monarch Plus?
     
  8. Take-Off

    Take-Off

    Dabei seit
    02/2010
    Hey Leute!
    Bräuche mal eure Expertise. Mein Dämpfer in meinem 2013er Strive ist jetzt hinüber. Habe einen Ersatzdämpfer von einem Kollegen bekommen, benötige da aber die passenden Buchsen. kann mir einer die korrekten Maße der Buchsen nennen?

    Dazu habt ihr eine Empfehlung für einen Dämpfer? Wieder n Float nehmen oder doch was anderes?
    Lieben Dank!