Aktueller Inhalt von wallbreaker

  1. wallbreaker

    pornicious Long Travel Bikes fürs Grobe [ohne eigene Räder; - Teil 3

    In meinen Augen immer noch ein zeitlos hübscher Hobel. :-)
  2. wallbreaker

    Cedric Gracia: Bitte nicht noch ein Slopestyle-Event!

    Verdien dir dein Geld als Fotograf. Hätte ein Freund dein Bild genommen, hättest du dich ebenfalls beschwert?
  3. wallbreaker

    Interview: Christian Gemperlein von bike ahead composites

    Tja und jetzt denk doch mal drüber nach, wieviele Leute im Leben eines Flugzeuges, dieses auch genutzt haben. Ich vermute, dass es bedeutend intensiver genutzt wurde, als die paar Kilo Plastik, die du rumfährst. Sprich, bei Steigerung des Verbreitungsgrades, durch beispielsweise Senkung des...
  4. wallbreaker

    Nitro Shox im Test: Erste Ausfahrt auf dem Dämpfer-Prototypen

    Liest sich als hätte man ein D3O vergleichbares Medium gefunden, was sich reziprok verhält. Wird weich bei Belastung und bleibt hart bei Ruhe, beispielsweise also auch Laufruhe bei hohen Geschwindigkeiten.... Was ist denn das Gegenteil hiervon, liebe Chemiker? Bezüglich der Gabelkartusche...
  5. wallbreaker

    Deutsche DH-Meisterschaft Ilmenau: Das furiose Finale in der Fotostory

    Startnummer 92 war vorher nicht zufällig mit Fallschirmen unterwegs? Was war mit Aiko und Fischi? Schicke Bilder!
  6. wallbreaker

    pornicious Long Travel Bikes fürs Grobe [ohne eigene Räder; - Teil 3

    Mega, gibt es davon mehr Bilder?
  7. wallbreaker

    Wegschauen oder berichten? Marketing-Manager von Bikefirma hetzt gegen Ausländer

    Spielst du darauf an, dass dies dann einen Ausgleich geben könnte? Das Auslassen von Informationen über Verbrechen scheint mir bei weitem nicht so eingreifend in die Volksstimmung wie die Gründung einer Webseite mit dem Namen Rapefugees. Da wird ein eindeutiges Bild gezeichnet, was sich...
  8. wallbreaker

    Wegschauen oder berichten? Marketing-Manager von Bikefirma hetzt gegen Ausländer

    Ich weiß nicht recht, was du mir mitteilen möchtest. Wenn wir in dieser Diskussion nun anfangen über die Anwohner von Raubling zu sprechen, wird es aber eine sehr weite Diskussionsrunde. Was hältst du davon, wenn wir bei der usprünglichen Frage bleiben?
  9. wallbreaker

    Wegschauen oder berichten? Marketing-Manager von Bikefirma hetzt gegen Ausländer

    Er steht weder am Pranger, noch hat er eine Meinung, er verbreitet Unwahrheiten und schürt damit Ängste.
  10. wallbreaker

    Wegschauen oder berichten? Marketing-Manager von Bikefirma hetzt gegen Ausländer

    Nein, es ist keine Meinung, da es Einfluss auf das Leben und die Lebensqualität von Mitmenschen hat. Eine Meinung wäre, wenn man sagt, dass man keine Flüchtlinge mehr aufnehmen möchte. Nachrichten zu verbreiten, dass Flüchtlinge vergewaltigen, die jeglicher Haltbarkeit entbehren grenzt an...
  11. wallbreaker

    Wegschauen oder berichten? Marketing-Manager von Bikefirma hetzt gegen Ausländer

    Interessant, wie gesagt, ich bin rechtlich nicht bewandert und habe da wohl was außen vor gelassen! Danke für die Vervollständigung.
  12. wallbreaker

    Wegschauen oder berichten? Marketing-Manager von Bikefirma hetzt gegen Ausländer

    So oft, bis es der letzte verstanden hat. Eine Meinung ist eine Meinung, welche zur Diskussion steht, akzeptiert, toleriert, gelebt oder auch ignoriert werden kann und damit sogar konsequenzenfrei für Meinungsfremde sein kann. Rassismus ist das Leben einer Meinung und weicht damit davon ab...
  13. wallbreaker

    Wegschauen oder berichten? Marketing-Manager von Bikefirma hetzt gegen Ausländer

    Hast du gelesen, was ich geschrieben habe? Ich habe geschrieben, dass diese Faktoren wichtiger werden und der Fokus sich vom reinen Produkt genau in die Richtung erweitert.... Deswegen halte ich es für wichtig, darüber zu berichten um jedem Konsumenten selbst hinsichtlich seiner Handlungsfolgen...
  14. wallbreaker

    Wegschauen oder berichten? Marketing-Manager von Bikefirma hetzt gegen Ausländer

    Die zur Diskussion gestellte Frage ist, ob man berichten, oder wegschauen sollte! Insofern sind ein Großteil der Antworten die hier gepostet werden, leider am Thema vorbei. Es geht weder um Steineschmeißer, Gutmenschen, Nazis, Produktionsbedingungen, sondern eigentlich nur darum, ob solche...
Oben