[ABT] Aufbauthread Bold Unplugged/Abschiedsthread Cotic Rocket MAX

Dabei seit
1. August 2004
Punkte Reaktionen
591
Hallo Forum,

Winterzeit ist Projektzeit... Mein letzter Aufbauthread ist schonwieder ein bisschen her
http://www.mtb-news.de/forum/t/aufbau-thread-raketenschlitten.813441/

Viele super Erinnerungen an die gemeinsamen Touren hat mir das Rocket verschafft. Während zahlreicher Touren im Jura und den Vogesen, Aostatal und Schweizer Alpen, Transprovence und Ligurien, Kalifornien und Kanada war das Bike ein treuer Begleiter. Ein tolles Rad, pflegeleicht, robust und durch die schlanken Stahlrohre eine echte Schönheit die immer mal wieder Grund für interessierte Fragen und Gespräche war.

Der Raketenschlitten hat jetzt mehrere tausend Kilometer und bestimmt an die 200k Tiefenmeter runter aber wir kennen alle das Gefühl wenn die Lust auf ein neues Bike geweckt wird... Bei mir war es vor kurzem soweit, ich kann gar nicht sagen was der Auslöser war, eigentlich führe ich eine harmonische Beziehung zur Rakete ;-)

Der Aufbauthread startet also auch ein bisschen als Abschiedsthread. Ich werde einige Teile vom Rocket ans neue Bike übernehmen aber auch Manches ersetzen. Das Rahmenset ist dann zu verkaufen... Man sieht ihm die gefahrenen Trails an aber die Substanz ist aber noch gut und es wär schön wenn sich jemand findet der noch viele schöne Touren damit fährt!

Die ersten bestellten Teile trudeln so langsam ein, der Rahmen soll Ende Januar/Anfang Februar kommen. Den Anfang im Thread werd' ich mit ein paar Teilen machen und nicht gleich verraten welchen Rahmen ich aufbaue. Dann könnt Ihr ein bisschen spekulieren.:pedit: Mittlerweile wurde aufgelöst: Es wird ein Bold Unplugged


 
Zuletzt bearbeitet:
Dabei seit
1. August 2004
Punkte Reaktionen
591
Für'n Anfang gibts Klein- und Verschleisteile. Schaltzüge, Kette und Bremsleitung. Die Bremsleitung deutet es an:
Das neue Bike wird laaaang (500 mm Reach:eek: - voll im Trend:hüpf:), die alte Leitung wird nicht reichen...
 
Dabei seit
1. August 2004
Punkte Reaktionen
591
Hehehe :lol: @damianfromhell, guter Tip, fast wärs das Rocket MAX in Longshot geworden. Werde aber das Rahmenmaterial wechseln, diesmal kein Stahl...

Vom Stahl zum Gummi: Beim Hinterreifen werd ich testweisse den aktuellen 2.5er Maxxis Aggressor in DD durch den Michelin Wild Racer Enduro Rear ersetzen. Sollte bissl leichter sein, Reinforced Karkasse taugt und die Michelins sind immer super easy tubeless zu montieren. Dazu meisstens noch preiswert...
 
Dabei seit
1. August 2004
Punkte Reaktionen
591
Heute mal ein Teil auf das ich wirklich gespannt bin... Als Dämpfer werd' ich den DVO Topaz fahren anstatt des vom Hersteller vorgesehenen Dämpfers. Nach meinen eigenen Erfahrungen mit der Diamond von DVO und grosser Zufriedenheit mit dem Topaz im Bekanntenkreis probier ich's auch mal mit dem "Edelstein". Für den Rahmen brauch ich 185mm Einbaulänge mit Trunnion Mount (neumodisches Zeug, hoffentlich kein Teufelszeug :teufel:), Hub ist 55mm. Das Ding kommt schön verpackt im Köfferchen, Spacer und Pumpe inklusive.

 
Zuletzt bearbeitet:
D

Deleted 348981

Guest
DVO schaffen es wirklich, ihre Produkte schick zu präsentieren. Ich mag zwar diese "Waffenkoffer"-Optik von außen nicht, aber im Inneren - WOW!

Kenne das sonst nur aus der Gitarrenbranche. Da haben manche Luxushersteller auch das "WOW-Team", das nur dafür sorgt, dass die Produkte aufpoliert und im Koffer schick verpackt sind damit der Kunde beim ersten Auspacken begeistert ist.
 
Dabei seit
1. August 2004
Punkte Reaktionen
591
Noch nichtmal eingefahren :eek:
Hab ja nix anderes behauptet :o Einfach nur Bock auf was Neues... Magsts haben? Ist grad erst eingefahren! Quasi neu und unberührt, ich schwör! :bier:

DVO schaffen es wirklich, ihre Produkte schick zu präsentieren. Ich mag zwar diese "Waffenkoffer"-Optik von außen nicht, aber im Inneren - WOW!

Kenne das sonst nur aus der Gitarrenbranche. Da haben manche Luxushersteller auch das "WOW-Team", das nur dafür sorgt, dass die Produkte aufpoliert und im Koffer schick verpackt sind damit der Kunde beim ersten Auspacken begeistert ist.
Ja, die Präsentation ist sicher Geschmackssache... Von Luxushersteller kann beim Topaz aber keine Rede sein, der Preis ist vergleichsweisse günstig.
 
D

Deleted 348981

Guest
Hab ja auch nicht den Topaz als Luxusprodukt beschrieben, sondern lediglich den Vergleich zu einem mir bekannten Bereich bezogen ;)
 
Dabei seit
1. August 2004
Punkte Reaktionen
591
Oh, sind noch zwei Mitrater aufgetaucht...das freut mich!
Darf ich raten: Stanton Switchback FS? ;)

Edit: Fällt leider raus wegen EBL
Kein Stahl, kein Stanton. :aetsch:Dämpfer past auch nicht, hast Du ja selbst schon ausgeschlossen...
Ich würde eher auf ein Evil the Offering tippen ;)
Passt jedenfalls vom Einbaumaß her...:hüpf:
Hier passt das Rahmenmaterial, diesmal wird's Carbon. Allerdings kein Evil, obwohl die recht spannende Bikes bauen ist mir die Dämpferanlenkung irgendwie zu verschwurbelt :oops: und Reifenfreiheit war glaub' auch ein Thema...

Passend zum Rahmen werd' ich die Kurbeln tauschen. Descendant in Alu weichen Stylo in Carbon, Kettenblatt werd' ich ein Garbaruk Oval fahren. Sollte ne schöne Kombi werden :love:


 

malice

KuHoA
Dabei seit
12. Januar 2003
Punkte Reaktionen
268
Ort
Stuttgart
Ebenfalls gespannt! Habe mit dem schönen Stück auch geliebäugelt mich dann aber umentschieden. Danke fürs teilhaben lassen!
 

Patrice_F

SEPPcycles.com
Dabei seit
27. Oktober 2014
Punkte Reaktionen
1.133
Auch bei mir war das Bold in der engeren Auswahl. Hab mich wegen des linearen Hinterbaus, der verfügbaren Farben und dem kurzen Hub bei viel Federweg dagegen entschieden. Trotzdem ein tolles Rad.

Kannst du beim Topaz einen Remote installieren? Wenn nicht wäre es etwas suboptimal oder?
 
Dabei seit
1. August 2004
Punkte Reaktionen
591
Auch bei mir war das Bold in der engeren Auswahl. Hab mich wegen des linearen Hinterbaus, der verfügbaren Farben und dem kurzen Hub bei viel Federweg dagegen entschieden. Trotzdem ein tolles Rad.

Kannst du beim Topaz einen Remote installieren? Wenn nicht wäre es etwas suboptimal oder?

Beim Topaz geht keine Fernbedienung, zumindest ist mir nix bekannt... Ich hoffe eigentlich ganz stark darauf dass ich keine brauche;), bin bei der Probefahrt extra längere Zeit ohne Lockout bzw. Climb Switch gefahren und fand das Rad sehr ruhig. Im Vergleich sogar ruhiger als das Rocket MAX mit Climb Switch:eek:
Hub und Federweg hab ich auch überlegt, aber die Jungs bei Bold haben mich im Gespräch überzeugt... Der Topaz sollte einstellbar genug sein und halten.
 

Patrice_F

SEPPcycles.com
Dabei seit
27. Oktober 2014
Punkte Reaktionen
1.133
Ich weiss ehrlich gesagt nicht mehr, wie wippneutral es sich gefahren hat, hab dem zu wenig Beachtung geschenkt, da ich den Twistloc hatte (der übrigens genial ist). Welche Farbe nimmst du denn? Mir gefiel das Bike schon sehr gut, auch mit dem versteckten Dämpfer, aber Nachteile hat es eben doch auch, wie ich für mich erfahren musste. Als ich es gefahren bin, habe ich aufgrund des linearen Hinterbaus ziemlich schnell den ganzen Federweg ausgenutzt (was ja an sich nicht schlimm ist, ich hatte keine merkbaren Durchschläge und man hätte sicher noch Tokens verbauen können). Der O-Ring war dann aber oben aus der Kolbenstange gerutscht. Ich sag dir, das war ein gefummel mit 2 kleinen Imbus, durch das "SAG" Loch im Rahmen, diesen O-ring wieder auf die Stange zu bringen. Darauf hatte ich dann irgendwie keine Lust. Wenn du nicht allzu schwer bist sollte ja Hub/Federweg kein Problem sein.

Bin sehr gespannt auf deinen Aufbau!:daumen:
 
Dabei seit
1. August 2004
Punkte Reaktionen
591
Ich weiss ehrlich gesagt nicht mehr, wie wippneutral es sich gefahren hat, hab dem zu wenig Beachtung geschenkt, da ich den Twistloc hatte (der übrigens genial ist). Welche Farbe nimmst du denn? Mir gefiel das Bike schon sehr gut, auch mit dem versteckten Dämpfer, aber Nachteile hat es eben doch auch, wie ich für mich erfahren musste. Als ich es gefahren bin, habe ich aufgrund des linearen Hinterbaus ziemlich schnell den ganzen Federweg ausgenutzt (was ja an sich nicht schlimm ist, ich hatte keine merkbaren Durchschläge und man hätte sicher noch Tokens verbauen können). Der O-Ring war dann aber oben aus der Kolbenstange gerutscht. Ich sag dir, das war ein gefummel mit 2 kleinen Imbus, durch das "SAG" Loch im Rahmen, diesen O-ring wieder auf die Stange zu bringen. Darauf hatte ich dann irgendwie keine Lust. Wenn du nicht allzu schwer bist sollte ja Hub/Federweg kein Problem sein.

Bin sehr gespannt auf deinen Aufbau!:daumen:
Ja, Twistlock ist schon recht cool und auch relativ unauffällig... Wollte aber trotzdem gerne so wenig Leitungen/Hebel am Lenker und hab daher explizit auf Wippen geachtet beim Probefahren und fands ziemlich gut.
Wie gesagt, ich hoffe auf die Einstellbarkeit des Topaz bezüglich Federweg und Progression. Die O-Ring Nummer schau ich mir dann an, mal sehen wie nervig das wird. Das ist halt der Preis für den speziellen Rahmen.
Bestellt hab' ich das Rote (schnellste Farbe :D).

Dann hier mal das nächste Teil, wie bei den Kurbeln ersetz ich Alu durch Carbon. Hier ersetzt der SQLab 3OX Carbon medium in 780mm 12° den Syntace Vector aus Alu. Sollte rund 100 g sparen...

 
Zuletzt bearbeitet:
Dabei seit
1. August 2004
Punkte Reaktionen
591
Heute wird's ernst!
Laut Tracking sollte der Rahmen bald geliefert werden :hüpf:

Also Operationsbesteck gerichtet und Rocket MAX zerlegt... Jetzt könnt der Pöstler eigentlich klingeln :anbet:

 

Patrice_F

SEPPcycles.com
Dabei seit
27. Oktober 2014
Punkte Reaktionen
1.133
Rahmen noch nicht da und Bold präsentiert schon den Nachfolger Volume 2.

Ich muss sagen, dass mich das Ganze doch etwas ärgert. Als ich mich für das Bike interessiert habe, fragte ich explizit, ob noch weitere Farben kommen, da mir weder das rot, noch das weiss zusagte. Da wurde mir zu 100% versichert, dass da nix kommt für die nächste Zeit, es sei auch nichts in Planung... nun gut, jetzt hauen sie das geile grau/orange raus.

Im Weiteren hab ich auch extra gefragt, wieso das erste Volume 1 heisst und ob denn bald ein Volume 2 geplant oder in der Pipeline sei. Auch da wurde ganz klar gesagt nein, da komme nichts. Und jetzt nur 4 Monate später kommt ein Volume 2... da fühlt man sich als Kunde doch irgendwie verarscht...?

Trotzdem wünsch ich dir alles Gute mit dem Bike, toll ist es allemal!
 
Dabei seit
1. August 2004
Punkte Reaktionen
591
@Patrice_F
Ich weiss was Du meinst... War auch ein wenig überrascht als das grau/orange gezeigt wurde, das hätte ich auch in Erwägung gezogen. Ist aber nur ein Abklatsch vom YT Farbschema und rot bleibt eh' die schnellste Farbe!:wink:
Wegen dem Volume 2 mach ich mir keine Gedanken, ist vielleicht ein ganz anderes Rad - wird ja als All-Mountain angekündigt (Schubladen olé).
Ist sicher schwierig für so eine kleine Firma die richtige Kommunikationsstrategie zu finden, man wird's nicht immer Allen Recht machen können...:ka:
Ich hatte nicht nach allfälligen Nachfolgemodellen oder Farben gefragt, deswegen werd ich mich nicht beklagen. Bisher war die Kommunikation vor- und nach dem Kauf auf alle Fälle tiptop. :daumen:

Mittlerweile war auch der Pöstler da:anbet:


Also erstmal n Bier öffnen:bier:


Dann Paket öffnen:hüpf:
 
Oben