[ABT] Aufbauthread Bold Unplugged/Abschiedsthread Cotic Rocket MAX

Dabei seit
1. August 2004
Punkte Reaktionen
593
Magst du den Rahmen mal in die Sonne legen und nach einer Stunde die Temperatur am Dämpfer checken?

Würde mich wirklich interessieren. Gekühlt wird der da drin ja so gut wie gar nicht.


Das Rad gefällt mir übrigens richtig gut. Auch wenn ich den funktionalen Vorteil eines Dämpfers im Rahmen noch nicht so ganz sehe.
Danke! Temperatur kann ich nicht checken, hab kein Thermometer für sowas... Ich selbst konnte bisher nix negatives feststellen im Fahrverhalten (bei 10 Minuten Abfahrten). Vielleicht fahr ich aber nicht schnell genug oder hab nicht das nötige Feingefühl...:oops: Ich hab' die Frage zur Dämpfertemperatur auch den Jungs von Bold gestellt, die haben wohl mal Messungen gemacht und nur wenige Grad Unterschied gemessen (Ob man das glauben will ist jedem selbst überlassen). Es gibt zumindest die reinkonstruierten Lüftungsöffnungen am Steuerrohr etc. Ich habe auch einen anderen Bold-Fahrer diesbezüglich kontaktiert, der konnte in längerer Nutzung auch keine Probleme feststellen. Und er ist auf einigen mir bekannten langen (schnelle und langsame) Trails im Wallis super Zeiten gefahren...richtig schlecht kann's also nicht funktionieren. Die andren Vorteile sind laut Bold die hier:
https://www.boldcycles.com/technologies/internal-suspension-technology/

geil! sieht doch schon gleich viel besser aus. ruhig noch mehr Bilder!
Danke Dir! Mehr Bilder kommen, momentan versuch ich mehr zu fahren...:D
Ja das Teil macht echt was her! :)
Wisst ihr ob man an den Topaz Dämpfer
Irgendwie eine Remote hinbasteln kann? Glaube der ist nur klassisch ohne Remote erhältlich..
:bier: Von DVO ist wohl keine Remote vorgesehen, ambitionierte Bastler können da aber sicher was machen, nen Compression-hebel gibt's ja. An dem Bike hier brauchts das absolut nicht. Wippt wirklich nur minimalst!
 

Adieu

Ride, eat, sleep, repeat
Dabei seit
23. Oktober 2014
Punkte Reaktionen
2.163
Ach... und ich seh's hier erst jetzt.

Geile Kiste :love:

Hör nicht auf die Spacer-Nörgler, das Bike ist so perfekt, wie wenn's beim Fahren für Dich stimmt :daumen:

Magst du den Rahmen mal in die Sonne legen und nach einer Stunde die Temperatur am Dämpfer checken?

Würde mich wirklich interessieren. Gekühlt wird der da drin ja so gut wie gar nicht.


Das Rad gefällt mir übrigens richtig gut. Auch wenn ich den funktionalen Vorteil eines Dämpfers im Rahmen noch nicht so ganz sehe.

Wenn's Dich so interessiert, vielleicht wäre dieser Beitrag für Dich hilfreich. Bitte mit Vorsicht geniessen.
Ich konnte, trotz aktivem Provozieren, diese Situation in 1.5 Jahren in denen ich das Bike besser kennen lernte, nicht reproduzieren. Vertrau mir, ich bin nicht Dein üblicher Forumsbiker...

Die Enduro-Rennfahrer für Bold hatten noch nie solche Probleme. Die fahren oft Bikepark damit.

Mittlerweile glaube ich, dass es am ehesten ein Problem am DT Dämpfer war.
 
Dabei seit
1. August 2004
Punkte Reaktionen
593

@criso
Mittlerweile bin ich das Unplugged einige km gefahren. Toscana, Vinschgau, Sölden, Vogesen und andere Ecken haben als Testrevier hergehalten.
Ich bin nach wie vor schwer verliebt in das Teil! Hab kein topaktuelles Bild. Gab nur kleinere Veränderungen bisher, Lenker ist ein wenig höher geworden, der Spaceturm wurde kleiner - die Stylepolizei kann durchatmen. 8-)Vordereifen wurde getauscht. Ist jetzt n Assegai, der liegt mir mehr als die Magic Mary. Bremsscheiben probier ich mal die TRP. Dämpfersetup hab' ich glaub' auch gefunden... Hitzeprobleme am Dämpfer konnte ich bisher keine feststellen und bisher ist er auch nicht geplatzt durch das hohe Uebersetzungsverhältnis.

Es ist unglaublich wie gut der Panzer berghoch geht, der steile Sitzwinkel macht sich wahnsinnig gut im Vergleich zum Cotic vorher! Bergab ein Traum wie vorher schon geschrieben. Enge Spitzkehren im Flachen werden halt nicht die Paradedisziplin, da stört die schiere Länge ein wenig. Im steilen Gelände aber nicht mehr so arg spürbar. Aber generell ist die Domäne eher Heizen...:hüpf:

Hatte ein paar kleinere Anfragen an Bold und musste eine Schraube und Kettenführung (selbst kaputtgemacht) tauschen. Hab' anstandslos und zügig Antwort auf emails bekommen, telefonisch war bisher jedesmal jemand erreichbar und spontan in der Werkstatt auftauchen war auch kein Problem, Kaffee gab's gratis. Support war top, vor und nach dem Verkauf!



[/url]
 
Dabei seit
22. September 2011
Punkte Reaktionen
2
Hey kleinerHai,

erstmal Glückwunsch zu diesem außergewöhnlich schönen bike.

Weil du's ja selber aufgebaut hast, bist du auch mal an die flipchips gegangen und hast die gedreht/getauscht ?
Und wenn ja würd mich interessieren wie. Denn so easy wie im cgi-video, dass die nur drinliegen wie der Steuersatz von Newmen, isses dann doch nich. Sind fest verpresst.
 
Zuletzt bearbeitet:
Dabei seit
1. August 2004
Punkte Reaktionen
593
Hey kleinerHai,

erstmal Glückwunsch zu diesem außergewöhnlich schönen bike.

Weil du's ja selber aufgebaut hast, bist du auch mal an die flipchips gegangen und hast die gedreht/getauscht ?
Und wenn ja würd mich interessieren wie. Denn so easy wie im cgi-video, dass die nur drinliegen wie der Steuersatz von Newmen, isses dann doch nich. Sind fest verpresst.
Hey,

Danke Dir!
Die flip-chips hab' ich bisher nicht angefasst... Ich bin aber sicher dass man Dir am Telefon schnell und unkompliziert helfen kann oder Dich direkt in die Werkstatt durchstellt.
Sollte sich mit 'nem (Plastik/Holz) Austreiber doch vorsichtig ausschlagen lassen, Einpressen dann mit 'ner Gewindestange o.ä.
Schreib' gerne hier rein wie Du es gelöst hast!
 
Dabei seit
22. September 2011
Punkte Reaktionen
2
Zum FrameKit kamen bedauerlicherweise sehr wenige Extras. Ein Manual fand sich auch nicht darunter.
Nicht weiter schlimm wenns online irgendwo wäre.
 
Dabei seit
1. August 2004
Punkte Reaktionen
593
Hi,
ist eigentlich irgendein Handbuch/Manual zum Bike dabei?

Grüße und ein gutes Neues....
Kein Manual. Aus meiner Sicht kein grösseres Problem...
Drehmomente sind auf den entsprechenden Schrauben aufgelasert. Alle relevanten Masse finden sich auf der Homepage und sonst gibts ja den guten Support per Telefon und email.
 
Dabei seit
1. August 2004
Punkte Reaktionen
593
Den Ort kenn ich doch. Lohnt es sich dort oben auf der Seite? Oder war die Wiese und die Aussicht das Beste? Wenn ich in der Ecke bin, bin ich eigentlich immer auf dem kleinen Gipfel, rechts im Bild.
Hi Reamol
Der kleine Spitz auf der anderen Seite ist ja ein bekannter Klassiker.:daumen: Auf der Seite vom Foto scheint es zwei Abfahrten zu geben, ich kenne nur eine. Die lohnt definitiv, ist aber technisch recht anspruchsvoll...das Foto nach dem von Dir geposteten wurde dort aufgenommen. Die Abfahrt beginnt auf der Wiese und führt grob Richtung Süden (Festung).
Viel Spass beim Nachfahren!
 
Oben