[Aufbauthread] Endurett

Dabei seit
29. September 2006
Punkte für Reaktionen
217
Bike der Woche
Bike der Woche
Gemeinsam Enduro fahren macht Spaß. Ob in Nauders (https://www.mtb-news.de/news/2018/09/01/rennbericht-3-laender-enduro/), daheim oder mit dem Camper unterwegs. Es ist einfach echt schön, wenn man sich gegenseitig immer wieder anstachelt schneller zu fahren.
In den letzten zwei Jahren war das Fahrradgewicht (und Fahrergewicht, jedoch nicht proportional) dabei ein bisschen ungleich verteilt.
Es ist also höchste Zeit, dass zu ändern.

Los geht es mit zwei italienischen Gabeln. Ich bin ein ziemlich großer Fan der Manitou Gabeln, aber die gab es sehr lange nicht in 29" (ja ich habe gesehen, dass es eine neue gibt, da war die hier aber schon bestellt). Die Möglichkeit die Federkennlinie per Negativ Luftkammer anzupassen, kommt meinem Fahrstil ziemlich entgegen.
Ein ähnliches System hat die Formular Selva R und ich bin echt gespannt, wie sie sich im Alltag macht. Hat die hier schon jemand im Einsatz?



Farblich passende Decals muss ich noch bestellen, aber dazu später mehr.
 
Dabei seit
29. September 2006
Punkte für Reaktionen
217
Bike der Woche
Bike der Woche
:D es wird ein Quad.
Eine Federung an jedem (Lauf)Rad :D

Und weiter geht es. Wir bleiben in Italien und probieren mal die neuen Formula Bremsscheiben aus. Bisher war ich ja von Formula Bremsscheiben nicht der aller größte Fan, aber manchmal braucht es auch einfach eine zweite Chance. Morgen geht es dann mit den Bremsen weiter.



Vorne jeweils in 203mm und hinten in 180mm.
 
Dabei seit
7. April 2013
Punkte für Reaktionen
211
Man(n) findet recht wenig im Netz über die Dinger. Sind die aus Stahl? Was haben die für eine dicke?
 
Dabei seit
29. September 2006
Punkte für Reaktionen
217
Bike der Woche
Bike der Woche
Man(n) findet recht wenig im Netz über die Dinger. Sind die aus Stahl? Was haben die für eine dicke?
Mess ich dir noch nach, sind mE. Stahlscheiben.

Weiter geht es mit den Bremsen. Die Cura2 bin ich schon gefahren, die war schon ziemlich überzeugend, aber um noch ein bisschen mehr Power zu haben, ist es die Cura 4 geworden. Wie ich 4 Bremshebel an einen Lenker schrauben kann, muss ich mir noch überlegen :D

 

sp00n82

noob
Dabei seit
8. Juli 2013
Punkte für Reaktionen
1.330
Standort
bei Heidelberg

everywhere.local

dieser bastifunbiker
Dabei seit
13. September 2008
Punkte für Reaktionen
26.736
Standort
Chur
Kannst du mal bitte ein Bild von deinem Setup für die low key Aufnahmen machen?
 
Dabei seit
29. September 2006
Punkte für Reaktionen
217
Bike der Woche
Bike der Woche
Aber warum dann zwei federgabeln :confused::ka:
Um vier 29er Laufräder unterzubringen :D (Nein im ernst, es werden 2 (fast) identische Fahrräder. Eins für meine schnellere Hälfte und eins für mich.)

Die Laufräder kommen aus Chemnitz und wurden von einem meiner besten Freunde zusammen gebaut. Ich bin echt gespannt, und mit 1530 Gramm sind die Räder auch ziemlich leicht.




 

sp00n82

noob
Dabei seit
8. Juli 2013
Punkte für Reaktionen
1.330
Standort
bei Heidelberg
Ooh. Pi-Rope? Hab mich schon länger gefragt, ob die für Enduro-Betrieb geeignet sind, oder ob da die Textilfasern zu sehr bei Steinkontakt leiden.
 
Dabei seit
29. September 2006
Punkte für Reaktionen
217
Bike der Woche
Bike der Woche
:D
geiles Bild.
Sieht aber dann eher so aus:


Wir haben in den letzten Jahren ganz schön viele Felgen über den Jordan gebracht.
Zeit also, ein paar Poolnudeln auszuprobieren:
 
Dabei seit
29. September 2006
Punkte für Reaktionen
217
Bike der Woche
Bike der Woche
Weiter geht es mit den Reifen.
Da die Assegai noch nicht gekommen sind, kommen vorne erstmal HighRoller drauf. In 2.5er breite:


Hinten kommen Aggressor Reifen in 2,3 drauf.


(Bin ich eigentlich der einzige, denen die 100 verschiedenen Reifenvarianten u.a. bei Maxxis stören? Gefühlt 20 verschieden Enduro Reifen in jeweils 80 Ausführungen?)

Und um ein bisschen Farbe rein zu bekommen, Flaschenhalter mit ein bisschen blau drin.
Mit den Sidecage von Giant bekommt man die Flasche auch in einem engen Rahmendreieck raus, und richtig gehalten wird sie damit auch.

 

everywhere.local

dieser bastifunbiker
Dabei seit
13. September 2008
Punkte für Reaktionen
26.736
Standort
Chur
Ich finde die Auswahl bei Maxxis perfekt.
Es gibt für so ziemlich jeden Untergrund/ Zweck den passenden Reifen. Dazu verschiedene Karkassen.
Man kann die gleichen Reifen am Trail Bike, Enduro oder DH Bike fahren ... Aber mit entsprechender Karkasse
 
Dabei seit
2. Oktober 2014
Punkte für Reaktionen
3.668
Standort
auf dem Rad
Kein MAXXIS kaufen, eh nur Chinaschrott mit riesigem Marketingbudget und dann hat sich das Problem der unubersitlichen Produktpalette schon erledigt.
 
Dabei seit
29. September 2006
Punkte für Reaktionen
217
Bike der Woche
Bike der Woche
:D Minion DHR und DHF, Assegai, Forecaster, Agressor und Highroller. Sechs Reifen die alle mehr oder weniger das selbe können. Karkasse hin oder her, verstehe ich ja noch, aber so viele unterschiedliche Formen? Hmmm.

Weiter geht es mit ein bisschen Bling Bling zum Abend:





Ich freue mich auf jeden Fall, auf einen Gang leichter am Berg.
 
Oben