Aurum

Dabei seit
17. Oktober 2001
Punkte Reaktionen
0
Ort
55559 Bretzenheim
Hey ihr da draussen!
Brauche mal Hilfe.
Ich habe mir gestern ein neues Aurum LE in M gekauft. Alles zusammengebaut. Beim Probesitzen kam es mir sau lang vor. Wir haben alles nachgemssen: Radstand sind knapp über 1,20m. sollten nur 1,177 sein. Oberrohr 4,5 cm länger wie beim dem LE in S von meiner Freundin.....iwie alles viel zu lang. Auf dem Rahmen steht M !
Sowas schonmal gehabt?
 

Anhänge

  • aurum_le_blau.jpg
    aurum_le_blau.jpg
    56,1 KB · Aufrufe: 92
Zuletzt bearbeitet:
Dabei seit
3. Dezember 2009
Punkte Reaktionen
116
bei mir ist das auch so (119.5cm oder so) und dachte zu beginn, dass ich evtl ein l rahmen habe, aber mein kollege hat ein l und das ist schon nochmal anders...bin es jetzt 10 tage im bikepark gefahren...es ist einfach nur der hammer. hatte auch bedenken am anfang wegen den gemessenen unterschieden, aber die waren nach dem ersten ride wie weggeblasen...super wendig das ding. mach dir da keine sorgen.
 
Dabei seit
17. Oktober 2001
Punkte Reaktionen
0
Ort
55559 Bretzenheim
Radstand ok! Könnte ich mit leben. Aber das lange Oberrohr....naja. Da läuft bei Norco wohl was mega schief....
Bin S und M probegefahren. Hab mich dann für das 2,5cm längere M entschieden. Sind aber jetzt fast 5cm mehr. Was haben die denn für Toleranzen in der Fertigung???
 

Freerider2109

Easy Going!
Dabei seit
24. Juni 2007
Punkte Reaktionen
28
Ort
Chilliwack, British Columbia
Aktuelle News rund um Norco!!!!!!

Ab 01. Oktober 2013 wird Norco nicht mehr mit der Fritz Wittich GmbH zusammenarbeiten, sondern gehen getrennte Wege.

Karsten wird nach wie vor Sales und Marketing Manager bleiben, wechselt jedoch zusammen mit Norco zur !! LTP Sports Group Inc. !!(LiveToPlay=LTP)

Also bleibt uns der gute Mann zumindestens erhalten :daumen: :daumen:


Das nur als aktuelle News für 2014!
 
Dabei seit
18. März 2002
Punkte Reaktionen
672
Ort
Älteste Weinstadt Frankens
servus geschätzte aurum gemeinde,

hab ein problem.
weiß aber nicht, ob es aurum spezifisch ist?
fahre an meinem norco aurum das alte saint schaltwerk und mir zerreißt es sehr oft den schaltzug!?
hat jemand ein ähnliches problem mit der kombi aurum rahmen und altes saint schaltwerk?

wäre ein sram schaltwerk evtl besser? müsste dann halt auf 10fach umrüsten. fahre jetzt 9fach saint.

mfg
 
Dabei seit
10. Juni 2009
Punkte Reaktionen
0
Hallo zusammen,

mein Aurum ist auch endlich fertig geworden.

Bei der ersten Probefahrt im Hof kam mir die Front doch extrem tief vor. Habe einen Spank Spike Standard Director mit 50mm und einen Spank Spike 777 mit 15 Rise montiert.

Mich würden nun einfach eure Erfahrungen interessieren, mit was für einer Vorbau / Lenker Kombi ihr am besten zurecht kommt.

Fahre einen "L" Rahmen bei 1,88m und 0 Grad Angleset.

Ich werde wohl mal den Raceface Vorbau mit 35mm und den Atlas 0.5 ausprobieren.


Außerdem weiß ich noch nicht so recht ob die 350er Feder im L Rahmen (CCDB) bei 85 Kilo ausreicht. Der Spring Calculator von der CC-Homepage spuckt mir zwar die 350 aus, aber ohne nachzumessen zu haben, falle ich doch ziemlich in den SAG.
 
Zuletzt bearbeitet:
Dabei seit
15. Juni 2006
Punkte Reaktionen
20
Hallo zusammen,

mein Aurum ist auch endlich fertig geworden.

Bei der ersten Probefahrt im Hof kam mir die Front doch extrem tief vor. Habe einen Spank Spike Standard Director mit 50mm und einen Spank Spike 777 mit 15 Rise montiert.

Mich würden nun einfach eure Erfahrungen interessieren, mit was für einer Vorbau / Lenker Kombi ihr am besten zurecht kommt.

Fahre einen "L" Rahmen bei 1,88m und 0 Grad Angleset.

Ich werde wohl mal den Raceface Vorbau mit 35mm und den Atlas 0.5 ausprobieren.


Außerdem weiß ich noch nicht so recht ob die 350er Feder im L Rahmen (CCDB) bei 85 Kilo ausreicht. Der Spring Calculator von der CC-Homepage spuckt mir zwar die 350 aus, aber ohne nachzumessen zu haben, falle ich doch ziemlich in den SAG.

Hi,
ich bin 1,87m und hatte ein ähnliches Problem. Mit ner Boxxer mit flachen Brücken, nen ,5"-Riser von Raceface und dem DM von Raceface war mir die Front auch viel zu flach. Jezt mit ner 888 und max. hoch hab ich eine Lenkerhöhe von 1040mm und das ist annehmbar. ich werde mir aber trotzdem noch einen Lenker mit mehr Rise holen.

Ich wiege 90kg-92kg und fahre eine 450iger Feder. In Hafjell hätt ich auch eine 500 fahren können...

RideOn
Toby
 

Moe

Servierwanst
Dabei seit
9. Mai 2003
Punkte Reaktionen
25
Ort
Mal hier mal da... Zur Zeit mehr hier als da.
Aktuelle News rund um Norco!!!!!!

Ab 01. Oktober 2013 wird Norco nicht mehr mit der Fritz Wittich GmbH zusammenarbeiten, sondern gehen getrennte Wege.

Karsten wird nach wie vor Sales und Marketing Manager bleiben, wechselt jedoch zusammen mit Norco zur !! LTP Sports Group Inc. !!(LiveToPlay=LTP)

Also bleibt uns der gute Mann zumindestens erhalten :daumen: :daumen:


Das nur als aktuelle News für 2014!

Gibt es schon Infos wie dann der Support in Deutschland organisiert ist?
 
Dabei seit
10. Juni 2009
Punkte Reaktionen
0
Hi,
ich bin 1,87m und hatte ein ähnliches Problem. Mit ner Boxxer mit flachen Brücken, nen ,5"-Riser von Raceface und dem DM von Raceface war mir die Front auch viel zu flach. Jezt mit ner 888 und max. hoch hab ich eine Lenkerhöhe von 1040mm und das ist annehmbar. ich werde mir aber trotzdem noch einen Lenker mit mehr Rise holen.

Ich wiege 90kg-92kg und fahre eine 450iger Feder. In Hafjell hätt ich auch eine 500 fahren können...

RideOn
Toby

Hm merkwürdig. Ich habe jetzt gerade mal nachgemessen mit Länge - eingefederte Länge / Hub * 100 = 31% Sag bei meinem L Rahmen mit 83 Kilo. Mit Ausrüstung dürftens dann so 32% sein.
 

Moe

Servierwanst
Dabei seit
9. Mai 2003
Punkte Reaktionen
25
Ort
Mal hier mal da... Zur Zeit mehr hier als da.
Hmm seit 3 Wochen ist mein Rahmen defekt und reklamiert und ich warte auf Ersatz des Hinterbaus.
Donnerstag solls nach PDS gehen, aber Karsten Jacke hat Urlaub? Keine Info nix. Also langsam beginne ich doch daran zu zweifeln, ob ein Norco ne gute Wahl war... sehr ärgerlich!
 

Freerider2109

Easy Going!
Dabei seit
24. Juni 2007
Punkte Reaktionen
28
Ort
Chilliwack, British Columbia
@ Moe:

Wer hat dir denn erzählt, dass er im Urlaub sei und wann? Er war in Vancouver zum Productlaunch. Is aber seit letzter Woche wieder da, da ich auch eine Rekla hatte.
Hast du ihn selber reklamiert oder über nen Händler? Bestellungen für Schwingen usw. aus Canada dauern im schnitt 12 Tage, bissl mehr je nach Flugzeug und Aufträge. Haste bei deinem Händler mal bescheid gegeben, er soll mal bei denen durchklingeln?!
 

Moe

Servierwanst
Dabei seit
9. Mai 2003
Punkte Reaktionen
25
Ort
Mal hier mal da... Zur Zeit mehr hier als da.
@ Moe:

Wer hat dir denn erzählt, dass er im Urlaub sei und wann? Er war in Vancouver zum Productlaunch. Is aber seit letzter Woche wieder da, da ich auch eine Rekla hatte.
Hast du ihn selber reklamiert oder über nen Händler? Bestellungen für Schwingen usw. aus Canada dauern im schnitt 12 Tage, bissl mehr je nach Flugzeug und Aufträge. Haste bei deinem Händler mal bescheid gegeben, er soll mal bei denen durchklingeln?!

Moin,

habe gestern dort angerufen:

Fritz Wittich GmbH
NORCO Bicycles
Hallenstr. 10-14
D - 33609 Bielefeld

Ein freundlicher Herr sagte mir, Karsten wäre im Urlaub. Ich habe beim Händler (Jehle) reklamiert und die Info von Karsten bekommen, alles gehe seinen Gang. Die Reklamation läuft direkt über ihn.
Mittlerweile sind drei Wochen vergangen und bisher ist nix passiert.
So eine lange Bearbeitungszeit für so ein teures bike sind für mich im Sommer inakzeptabel. Die Schwinge müßte heute per Express rausgehen, damit ich sie morgen noch rechtzeitig habe. Ich denke aber das kann ich mir abschminken...
 

Freerider2109

Easy Going!
Dabei seit
24. Juni 2007
Punkte Reaktionen
28
Ort
Chilliwack, British Columbia
Uhi jaaa.
Aber habe noch Infos für dich, die der Herr jehle normalerweise auch hätte bekommen sollen....
Schreiben von NORCO an ALLE Händler:

durch die Umstellung in der Vertriebsstruktur, die Eurobike-Vorbereitung und die Urlaubszeit ergeben sich im August leider noch einige Einschränkungen bzgl. unserer Erreichbarkeit.
Somit werden wir in der KW 32 ausschließlich per eMail und in der KW 33 gar nicht erreichbar sein. In der KW 34 sind wir dann wieder am Platz, um die finalen Eurobike-Vorbereitungen zu treffen.

Wobei ich dir echt recht geben muss. Normalerweise muss Norco auch Schwingen am lager haben, da das Portfolio von den Aurums ja jetzt nicht unbedingt 10 modelle umfasst, sondern nur unterschiedlich lange Hinterbauten....
Finde ich auch etwas nich so berauschend für ir endverbraucher!
 
Dabei seit
3. Dezember 2009
Punkte Reaktionen
116
Hm merkwürdig. Ich habe jetzt gerade mal nachgemessen mit Länge - eingefederte Länge / Hub * 100 = 31% Sag bei meinem L Rahmen mit 83 Kilo. Mit Ausrüstung dürftens dann so 32% sein.

also mein kollege hat das L ich das M. wir beide wiegen ca. 73kg ohne montur. ich hatte mit der 350er feder ohne protektoren schon ca. 35% sag. wir beide fahren jetzt eine 400er..habe glaub 31% sag und finde es gut so...könnte minimal softer bei steinfelder sein, aber insgesamt lieber etwas straffer, da ich gerne verspielt fahre. also bei deinem gewicht und L rahmen würde ich definitiv 400lbs sagen.

ich würde in die berechnung nicht die gemessene länge im ausgefederten zustand nehmen, da das rad schon ein paar mm einfedert wenn es nur schon da steht..jedenfalls beim ccdb...klar dass dann weniger % sag rauskommt, aber die paar mm am anfang gehören zum sag dazu.
ich rechne immer mit 241mm einbaulänge. wenn ich das rad am sattel hochhebe federt es erst komplett aus. hoffe das hilft dir...
 
Dabei seit
28. Februar 2012
Punkte Reaktionen
0
Hey.. bin seit kurzem auch stolzer Besitzer eines LE Rahmens. Allerdings habe ich ihn ohne alles (Dämpfer, Steuersatz) bekommen.
Könnt ihr mir sagen, was für einen Steuersatz ich brauche? Nach meinen Recherchen müsste es Tapered, unten 1.5, oben 11/8 sein? Demnach müsste der "Sixpack Departement R" doch eigentlich passen? Den habe ich noch zuhause liegen, aber vom Gefühl her ist er zu groß für das Steuerrohr?

Danke für eine kurze Antwort.
Gruß

Philipp
 
Dabei seit
17. September 2004
Punkte Reaktionen
280
Ort
Berglen
Steuersatz oben semi-int. ZS44 1 1/8 Zoll
Steuersatz unten semi ZS56 1.5 zu 1 1/8

z.B.
oben
http://www.bike-mailorder.de/Bike-Teile/Steuersatz/Steuersatz/40-Series-Steuersatz-oben-semi-int-ZS44-1-1-8-Zoll.html

unten
http://www.bike-mailorder.de/Bike-Teile/Steuersatz/Steuersatz/40-Series-Steuersatz-unten-semi-ZS56-1-5-zu-1-1-8.html

Hey.. bin seit kurzem auch stolzer Besitzer eines LE Rahmens. Allerdings habe ich ihn ohne alles (Dämpfer, Steuersatz) bekommen.
Könnt ihr mir sagen, was für einen Steuersatz ich brauche? Nach meinen Recherchen müsste es Tapered, unten 1.5, oben 11/8 sein? Demnach müsste der "Sixpack Departement R" doch eigentlich passen? Den habe ich noch zuhause liegen, aber vom Gefühl her ist er zu groß für das Steuerrohr?

Danke für eine kurze Antwort.
Gruß

Philipp
 
Dabei seit
28. Februar 2012
Punkte Reaktionen
0
Oben