Bad Freienwalde-Touren

the K.

mtb-pilot und suppen-kasper
Dabei seit
20. April 2009
Punkte Reaktionen
619
Ort
Barnim
(Achtung: Touren finden nur statt, wenn es nich schüfft!!)

Treff: Cöthen Parkplatz am Wasserfall, GPS: N 52° 47' 40.0" E 13° 56' 27.2"
Abfahrt um 10:00 oder zur Winterzeit früher
Meist Sonntags finden hier fiese AM-Enduro-Freeride-Touren statt.
Sind knappe 40 km mit anvisierten 1200+hm
im Bereich Cöthen, Falkenberg, Freienwalde mit Hauptaugenmerk auf Fahrspass bergab und auf versteckten Trails.
Schluß ist wieder am Start-Parkplatz, könnte dann gegen 16:00 sein. (Sind alles Raser, dann schon 15:00.)
Anfänger werden hier vom Geländeverlauf, den technischen Schlüsselstellen und dem Tempo deutlich überfordert; bitte lieber erst mal woanders üben.. Wer eingefahren ist, hat garantiert Spaß und findet immer irgendetwas, wo er/sie dran wachsen kann.

Bitte Trinken für einen Tagesausflug und etwas Essen dabei haben; die Strecke fühlt sich nach deutlich länger an..
Eingekehrt wird zumeist in der Köhlerei oder im Döner in BFW.
Mit längeren Pausen rechnen, für die auch mal was zum Überziehen benötigt werden kann!

Anreise:
Auto
Nach Cöthen fahren, in den Cöthener Weg Richtung Falkenberg fahren, nach 250 Metern auf der rechten Seite auf den Parkplatz fahren.
Bahn
Nach Falkenberg fahren, Richtung Ort halten, dann links Richtung Freienwalde und sofort wieder rechts in den Cöthener Weg Richtung Cöthen bis nach Cöthen. Da kommt direkt vor den Häusern links der Parkplatz.
Rad
Wer mitm Rad kommt findet das alleine.

Bis dann?
k.
 
Zuletzt bearbeitet:
Dabei seit
28. September 2011
Punkte Reaktionen
6
Ort
Strausberg
hallo,

komme aus strausberg.
wollte mal fragen ob du mir noch ein wenig mehr über die tour erzählen kannst.
ist das eine tour für mountainbiker aller art oder eher was für downhiller und freerider.
ich bin deiner downhill/freeride typ. falls die tour für die erste gruppe ist, gibt es bei euch ein paar gute spots zum downhill fahren oder her nicht?

über eine antwort würde ich mich freuen.

mfg dennis
 

the K.

mtb-pilot und suppen-kasper
Dabei seit
20. April 2009
Punkte Reaktionen
619
Ort
Barnim
hey dennis,
klar gibt's downhill-elemente. aber die sind kurz. und danach gehts garantiert wieder hoch. kannst Du mit deim freerider bergauf kurbeln, is der also tourentauglich, und Du bist es auch, dann passt's. mit nem downhillbike kannst'e da auch hier und da (kurz) spaß haben, aber nich auf meiner geplanten runde. JEDER höhenmeter für die gravity-freunde ist im vorraus eigenfüssig zu erkaufen. die eingeplanten schiebepassagen halten sich dabei in engsten grenzen und werden mit der zeit durch gegenseitiges schief angucken auch immer immer enger.

wenn Du unbedingt einen namen für's kind haben willst, dann nenn es mal einfach "allmountain und enduro-runde". cc'ler, die wissen, was sie machen, kommen aber auch super klar. und wie erwähnt, solange Du Dein freeridebike den berg hochpedalieren kannst paßt dit ooch.

rinnjehauen!!
k.

p.s. wettervorschau orakelt wetterbesserung, und dit is jut so.
 

the K.

mtb-pilot und suppen-kasper
Dabei seit
20. April 2009
Punkte Reaktionen
619
Ort
Barnim
Hallloooooo Echoooh!?? ;)

Ja. Falls bis Freitag Mittag keine Meldungen zu Teilnahmewünschen kommen, werd ich meine Tour ohne Zeitrahmen angehen. Das heißt, dann starte ich irgendwann am Sonntag Vormittag am Wasserfall.
Fänd's aber ganz nett, wenn sich noch wer aufrappelt; obwohl Sonntag früh ohne Zeitdruck auch was für sich hat..

Gruß!
k.
 

the K.

mtb-pilot und suppen-kasper
Dabei seit
20. April 2009
Punkte Reaktionen
619
Ort
Barnim
@The K.

Würde Sonntag auch Start um 07:00 Uhr gehen?

Sport frei, checkb :winken:

..buhh. Das is ne Ansage.
Rein theoretisch geht das schon. Wär ja wegen der Frühe im Wald auch echt interessant.

Wollen wir doch einfach mal das Forum befragen.
Entscheidung bis morgen Mittag:
Wo sind mehr Teilnehmer, Start um sieben oder viertel elf?

Bei keinen weiteren Rückmeldungen und bei Zusage von checkb wär's dann eben um sieben. Krass; da wär ich sonst aufgestanden, oder hätte sogar noch ne viertel Stunde geschnubbelt.
 

the K.

mtb-pilot und suppen-kasper
Dabei seit
20. April 2009
Punkte Reaktionen
619
Ort
Barnim
Diese 40 km sind mit nix sonst mir bekanntem in Brandenburg vergleichbar. Aus den Kommentaren der bisherigen Mitfahrer konnte ich auch meisten nur extreme Verwunderung ob der ständigen Verwendung des vorderen kleinsten Blattes raushören. Es geht permanent runter oder rauf; max 10% Ebene, schätz ich. Und am Ende soll es ja auch ein Genuß bleiben und keine Foltertour, so sind zwei Päuschen mit hinsetzen und kurz mal ausruhen einberechnet.

Gruß!

Ach so; starten wir um sieben, sollten wir es deutlich vor 15:00 zurück packen:lol:..
 
Zuletzt bearbeitet:

Holstenpils1

Jever und peng
Dabei seit
29. Mai 2007
Punkte Reaktionen
116
Zitat the K.
"Diese 40 km sind mit nix sonst mir bekanntem in Brandenburg vergleichbar. Aus den Kommentaren der bisherigen Mitfahrer konnte ich auch meisten nur extreme Verwunderung ob der ständigen Verwendung des vorderen kleinsten Blattes raushören. Es geht permanent runter oder rauf; max 10% Ebene, schätz ich. Und am Ende soll es ja auch ein Genuß bleiben und keine Foltertour, so sind zwei Päuschen mit hinsetzen und kurz mal ausruhen einberechnet."

Gruß!


Das kann ich nur so bestätigen von der Runde 2011. War echt Mittelgebirge- von den Hm- her. Echt schöne Tour gewesen. Leider ist die Cottbusser Fraktion wegen Feierlichkeiten am Samstag verhindert. Werden um sieme an euch denken.:cool:

Viel Spass. Vielleicht klappt es im Herbst nochmal.
 
Zuletzt bearbeitet:
Dabei seit
3. Juli 2007
Punkte Reaktionen
22
Ort
Cottbus
Schade the K. wenn ich könnte würde ich. werde aber deine aufrufe weiterhin verfolgen. hab da ja noch wat offen vom letzten jahr. die 20km könns nich jewesen sein.

„Heute ist nicht alle Tage – ich komm wieder, keine Frage“

ansonsten jutes und verlustfreies jelingen am sonntag
 

Al_Borland

fährt nur, wenn es sein muss
Dabei seit
21. Dezember 2006
Punkte Reaktionen
642
Ort
Kolkwitz
Na gut, dann ich auch noch. :D
Hört sich echt nicht sonderlich pralle an. "Brandenburg - wo solln da Berge sein...?" Lasst euch (von ner Schwucke) gesagt sein, da geht's aufs Derbste zur Sache. Wir waren letztes Jahr schon bisschen in der Saison drin und hatten auch schon den ein oder anderen Höhenmeter in den Beinen. Für uns wars konditionell am Ende dann aber schon Oberkante Unterlippe. Aber schön wars trotzdem. :daumen:

Viel Spaß allen Frühaufstehern.
 

Anto

nordisch by nature
Forum-Team
Dabei seit
6. September 2007
Punkte Reaktionen
1.148
Ort
Berlin SÜDWEST
Ein wenig kenne ich die dortigen Berge schon, nur K`s geheime Geheimwege nicht. Daran liegts wohl.

Schade the K. wenn ich könnte würde ich. werde aber deine aufrufe weiterhin verfolgen.
Genau, daher dranbleiben mit deinen Tourangeboten! Die Gegend um Bad Freienwalde ist sehr interessant. Wenn nur nicht immer die "lange" An-/ Abfahrt wäre.
 

checkb

Because flat sucks
Dabei seit
17. Juni 2004
Punkte Reaktionen
228
Ort
MTBeinöde
Warum dauert das so lange? Sind da so viele Schiebepassagen drin?:D

Mensch Anto, warum kommste nicht einfach mit! Wir haben richtig Spass und Du schiebst die Hügelz wie gewohnt runter, ist ja dann quasi auch ne Schiebepassage. Wenn uns nach nur 1200 Hm's und 40 lächerlichen Kilos die Zunge zum Hals raushängt, kannste ja noch richtig ordentliche 200 Mountainbikekilometer im Flat auf dem 66er durchziehn.

@Cottbuser

So ne Lutschen seid ihr doch gar nicht oder auf wat lasse ick mir mit dem K-Mann ein. ;) Der Typ ist bestimmt ein ausgewachsenes Brandenburger Schwuckendownhillultrakrassccendurist. Hoffentlich hat der Mann keine auffälligen Zeichen an der Kleidung. :cool:

Ick freu mir uff Sonntag im MOLrondaland, checkb:winken:
 

Anto

nordisch by nature
Forum-Team
Dabei seit
6. September 2007
Punkte Reaktionen
1.148
Ort
Berlin SÜDWEST
Mensch Anto, warum kommste nicht einfach mit! Wir haben richtig Spass und Du schiebst die Hügelz wie gewohnt runter, ist ja dann quasi auch ne Schiebepassage. Wenn uns nach nur 1200 Hm's und 40 lächerlichen Kilos die Zunge zum Hals raushängt, kannste ja noch richtig ordentliche 200 Mountainbikekilometer im Flat auf dem 66er durchziehn.

@Cottbuser

So ne Lutschen seid ihr doch gar nicht oder auf wat lasse ick mir mit dem K-Mann ein. ;) Der Typ ist bestimmt ein ausgewachsenes Brandenburger Schwuckendownhillultrakrassccendurist. Hoffentlich hat der Mann keine auffälligen Zeichen an der Kleidung. :cool:

Ick freu mir uff Sonntag im MOLrondaland, checkb:winken:

Gerne, aber nicht zu so früher Stunde auf `nem Sonntag.
 

the K.

mtb-pilot und suppen-kasper
Dabei seit
20. April 2009
Punkte Reaktionen
619
Ort
Barnim
Hoffentlich hat der Mann keine auffälligen Zeichen an der Kleidung. :cool:

..jaanöööö, ne. Nee. Das gar nich. Ab und zu vielleicht mal auffälliges Verhalten in den Pausen, aber das war's denn auch schon:D.
Und zu meinem Fahrstill kann ich nur sagen, das ich mich selbst als nen Schisser mit allenfalls durchschnittlicher Kondi sehe. Aber ich kenn mich da halt aus und versuch, den maximalen Spaß rauszuholen.

Derzeit sieht's ja echt so aus, als muß ich wirklich früh raus. Aber paßt schon.
Zur Tourcharakteristik kann ich ja noch einen nachschenken: Sowas entwickelt sich ja mit der Zeit. Und insbesondere letzten Sonntag ging mir da noch ma richtig nen Licht auf. Also kann ich schon mal sagen: Hey, Cottbusser! Wenn ihr irgendwann nochmal kommt, worauf ich mich logischerweise freue, werdet Ihr mit neuen Streckenteilen belohnt!!

Gruß!
k.
 

titzy

Dauerradler
Dabei seit
5. Mai 2011
Punkte Reaktionen
281
Ort
grosses B, direkt mittendrin
Hi K,

Die Tour klingt ja mal interessant - Hömis in Brandenburg würde ich mir auch gerne mal anschauen :lol:.
Allerdings ist 7 Uhr ein NoGo für mich.
Anreise erfolgt bei mir mit der Bahn. Der früheste Zug (OE 79301) von Berlin kommt in Niederfino um 7:41 Uhr an. Von dort müsste ich erst noch nach Cöthen zum Parkplatz kurbeln, was denke ich bis 8 Uhr drinn seien sollte. Allerdings würde das bei mir ja ca 5 Uhr aufstehen bedeuten - was mir eigentlich für nen Sonntag zu früh ist. Der nächste Zug von Berlin (OE 79305), den ich bevorzugt nehmen möchte, kommt in Niederfino um 9:41 an. Damit wären wir dann wieder bei der von dir ausgeschriebenen Startzeit von 10 Uhr.

Mein Ziel ist auf jedenfall die Rückreise nach Berlin on Bike durchzuziehen.
Mit nem CC Hardtail ist die Strecke auch machbar? Bin damit auch noch nicht so technisch versiert, das ich mich da jede Downhillstrecke rünterprügeln würde.

Grüße
titzy
 

the K.

mtb-pilot und suppen-kasper
Dabei seit
20. April 2009
Punkte Reaktionen
619
Ort
Barnim
Hi K,

Die Tour klingt ja mal interessant - Hömis in Brandenburg würde ich mir auch gerne mal anschauen :lol:.
Allerdings ist 7 Uhr ein NoGo für mich.
Anreise erfolgt bei mir mit der Bahn. Der früheste Zug (OE 79301) von Berlin kommt in Niederfino um 7:41 Uhr an. Von dort müsste ich erst noch nach Cöthen zum Parkplatz kurbeln, was denke ich bis 8 Uhr drinn seien sollte. Allerdings würde das bei mir ja ca 5 Uhr aufstehen bedeuten - was mir eigentlich für nen Sonntag zu früh ist. Der nächste Zug von Berlin (OE 79305), den ich bevorzugt nehmen möchte, kommt in Niederfino um 9:41 an. Damit wären wir dann wieder bei der von dir ausgeschriebenen Startzeit von 10 Uhr.

Mein Ziel ist auf jedenfall die Rückreise nach Berlin on Bike durchzuziehen.
Mit nem CC Hardtail ist die Strecke auch machbar? Bin damit auch noch nicht so technisch versiert, das ich mich da jede Downhillstrecke rünterprügeln würde.

Grüße
titzy

..behalt den Fred im Auge; will demnächst regelmäßig da hin. Und nur diese Woche sooo früh.
 

checkb

Because flat sucks
Dabei seit
17. Juni 2004
Punkte Reaktionen
228
Ort
MTBeinöde
Hi Leute,

macht euch keinen Stress, auf mich müsst ihr keine Rücksicht nehmen. Ick kenne in BFRW eh jeden Baum und Strauch und lohnenswerte Einkehrmöglichkeiten.

Also viel Spass um 10:00 Uhr.

Ick behalte den Fred hier im Auge und komme wenn die Cottbuser Lutschen am Start sind.

Viel Spass am Sonntag im MOLrondaland, checkb :winken:
 

the K.

mtb-pilot und suppen-kasper
Dabei seit
20. April 2009
Punkte Reaktionen
619
Ort
Barnim
Hi Leute,

macht euch keinen Stress, auf mich müsst ihr keine Rücksicht nehmen. Ick kenne in BFRW eh jeden Baum und Strauch und lohnenswerte Einkehrmöglichkeiten.

Also viel Spass um 10:00 Uhr.

Ick behalte den Fred hier im Auge und komme wenn die Cottbuser Lutschen am Start sind.

Viel Spass am Sonntag im MOLrondaland, checkb :winken:

Ich versteh das jetz mal so, dass Du Sonntag also nich um sieben am Start bist? Na gut. Bedeutet, ich könnte auspennen.

Und da sich bisher auch niemand anderes anmeldete, könnt ich komplett ohne Zeitrahmen starten. Oder doch noch Meldungen?
 
Oben