canyon torque ex trailflow 2014 sammelthread

Dabei seit
12. Mai 2009
Punkte für Reaktionen
80
Standort
Nürnberg
Auch eine Lösung. Ich hab jetzt die Carbocage X1 dran, da ist die obere Führung kurzer. Passt somit besser
 
Dabei seit
1. November 2012
Punkte für Reaktionen
814
Jop habs grade gesehen! Schaut geil aus die Carbo, aber ich werd jetzt die Mrp behalten
 
Dabei seit
1. November 2012
Punkte für Reaktionen
814
Wie schaut das eigentlich aus mit Tubeless umbau? Müssen da die Maxxis Reifen Tubeless ready sein oder bringt man die normalen auch dicht mit der milch? Bzw hält das dann auch? Felgen sind nämlich Tubeless ready!
Beim Hardtail hab ich mir gleich Tubeless ready Reifen gekauft und die sind super leicht dicht geworden
 

Strampelino

Chickenway driver
Dabei seit
6. April 2015
Punkte für Reaktionen
295
Hi, ich hab mir letztes Jahr ein nerve al 27,5 geholt und hab sehr sehr schnell fest gestellt das ich noch ein torque ex gapstar brauche hab mir jetzt eins bestellt , bin aber unsicher wegen der Größe. Canyon empfiehlt m und ich hab es auch in m bestellt,will ja ein verspieltes bike. Das nerve passt in L perfekt,ist aber auch ein Tourer für lange Strecken . Ich bin mir aufjedenfall unsicher, würde mich über eure Meinung freuen, hoffe sie lässt mich wieder besser schlafen

Ach ja, ich bin 1,80 m mit ein sl von 86 ohne Schuhe

Gruß
Alex und schon mal danke
 
Dabei seit
12. Mai 2009
Punkte für Reaktionen
80
Standort
Nürnberg
Ich fahr ein M bei 173 und 81er Schrittlänge. Mein Kumpel müsste ca deine Maße haben und fährt es in L. Wir fahren aber auch viele Touren
 
Dabei seit
29. September 2014
Punkte für Reaktionen
6
Standort
94113 Tiefenbach
Bin 1,83m und habs in L .
Laut Canyon wäre es in M richtig. Wäre ich nur 1cm größer L.
Ich mag es aber a bissl bequemer und Länge läuft.
Wenn du es aber verspielter magst wird das in M schon passen.
 

Catweazle81

Klebefolien-Pussy
Dabei seit
10. Mai 2014
Punkte für Reaktionen
84
Standort
Germany, Morbach, Hunsrück
Fahre das Torque EX (2014) bei einer Körpergröße von 178 cm und einer Schrittlänge von 86 cm (Q-Faktor 2,07) in der Größe M. Ich mag es wendig, agil und verspielt. Tour ist ebenfalls kein Problem.
 
Dabei seit
4. Mai 2014
Punkte für Reaktionen
11
Standort
Windesheim
Bin 1,72m und fahre es in Größe S.
War bei Canyon, da ich genau zwischen S und M war.
Auf beide draufgesetzt und S passt auf jeden Fall besser (sollte auch vom Handling her verspielt sein).
Also sollte bei Deiner Größe der M Rahmen auf jeden Fall passen.
Kannst ja auch noch mit einem anderen Vorbau was machen.
 

Strampelino

Chickenway driver
Dabei seit
6. April 2015
Punkte für Reaktionen
295
Danke für die vielen Antworten. Wollte es in m versuchen, das torque soll bei mir nur zum rumspielen sein. Für Touren hab ich ja das nerve . Beim torque wollte ich schön aufrecht sitzen , umtauschen dürfte bei canyon hoffe ich kein prop sein.
 

Catweazle81

Klebefolien-Pussy
Dabei seit
10. Mai 2014
Punkte für Reaktionen
84
Standort
Germany, Morbach, Hunsrück
Blablabla…
@Strampelino Rahmenhöhe beim Fully berechnen:

Schrittlänge in cm x 0,225 = Rahmenhöhe in Zoll oder
Schrittlänge in cm x 0,225 x 2,54 = Rahmenhöhe in cm

Weicht nun die errechnete Größe von den verfügbaren Rahmenhöhen ab, gelten folgende Faustregeln:

bei sportlicher Fahrweise eher den kleineren Rahmen wählen oder
für gemütliche Touren, eher den größeren Rahmen wählen.
Kommt eine gefederte Sattelstütze oder Reverb zum Einsatz, sollte 1 Zoll (bzw. ca. 3 cm) von der errechneten Größe abgezogen werden.

So ergibt sich z. B. bei einer Schrittlänge von 86 cm x 0,225 eine Rahmenhöhe von 19,35 Zoll oder x 2,54 von ca. 49 cm.
Bei artgerechter Haltung liegst Du also beim Canyon Torque EX und dem 18,5 Zoll Rahmen (M) genau richtig.


Hardtail: Schrittlänge in cm x 0,226 = Rahmenhöhe in Zoll (1 Zoll = 2,54 cm)
Fully: Schrittlänge in cm x 0,225 = Rahmenhöhe in Zoll (1 Zoll = 2,54 cm)
Rennrad, Singlespeed, Fitnessbike: Schrittlänge in cm x 0,665 = Rahmenhöhe in cm
Triathlon- oder Zeitfahrrad: Schrittlänge in cm x 0,665 - 3,5 bis 5,0 cm = Rahmenhöhe in cm
Crossrad: Schrittlänge in cm x 0,66 = Rahmenhöhe in cm
 
Zuletzt bearbeitet:

Strampelino

Chickenway driver
Dabei seit
6. April 2015
Punkte für Reaktionen
295
Danke nochmal für die Antworten . Ich denke auch das ich es bei m belassen werde.
Denn als Tourer wollte ich ein torque eh nicht benutzen. Soll echt nur meine spaßmaschiene werden. Werde zwar mehr auf der Schnauze liegen aber es macht mir so richtig Laune.
 

Strampelino

Chickenway driver
Dabei seit
6. April 2015
Punkte für Reaktionen
295
Danke für die Experten Meinungen. Denn reach kann man doch mit größerem Sattel verändern oder kleiner . So wie man es braucht
 
Dabei seit
19. Dezember 2010
Punkte für Reaktionen
33
Standort
Kölle
Hi, ich hab mir letztes Jahr ein nerve al 27,5 geholt und hab sehr sehr schnell fest gestellt das ich noch ein torque ex gapstar brauche hab mir jetzt eins bestellt , bin aber unsicher wegen der Größe. Canyon empfiehlt m und ich hab es auch in m bestellt,will ja ein verspieltes bike. Das nerve passt in L perfekt,ist aber auch ein Tourer für lange Strecken . Ich bin mir aufjedenfall unsicher, würde mich über eure Meinung freuen, hoffe sie lässt mich wieder besser schlafen

Ach ja, ich bin 1,80 m mit ein sl von 86 ohne Schuhe

Gruß
Alex und schon mal danke
Hi Alex,

bin 183 cm hoch und fahre M...liegt aber ab meiner Quasimodo-Beinlänge von 81cm. Das L war mir zu hoch...das M ist sehr wendig und verspielt...aber das mag ich...auch an meiner Freundin... :aetsch:
 

Strampelino

Chickenway driver
Dabei seit
6. April 2015
Punkte für Reaktionen
295
Vergiss das mit dem Sattel , war so ernst gemeint wie das mit der reverb.


Mein torque ex gapstar ist jetzt unterwegs ,bin ich uffgerescht. Bald weiß ich ob m die richtige Entscheidung war. Mit etwas Glück kann ich Samstag die erste Probefahrt machen und danach schonmal im Forum wegen des cane creek Dämpfers lesen,der soll ja fummelig sein.
 
Oben