chemin prive: bike guide apt luberon

Dabei seit
19. Juni 2003
Punkte Reaktionen
2
Ort
ch-rheinfelden
tschou zämme,

habe heute den bike guide apt/luberon von www.cheminprive.com (daniel geiger/fabrice taillefer) erhalten...

sehr schön und informativ aufgebaut mit ziemlich genialen touren ... wir werden im oktober eine woche im luberon gebrige (da: http://www.ferienhaus.com/prv076.html) verbingen und dazu ist der guide genial, denn ich denk wenn man einfach aufs blaue los fährt, kommt man nicht in den genuss der richtig interessanten touren, trails, städtchen und sehenswürdigkeiten (ziemlich grosse gegend da unten :cool: ) ...

wir freuen uns schon sehr darauf; und nun mit nem vernünftigen trail guide im gepäck noch mehr ! :cool: :daumen:
 
D

dubbel

Guest
@ catsoft, cosimo:
könnt ihr mal auflisten, wo die touren sind?
am besten übersicht einscannen oder inhaltsverzeichnis...


bitte, bitte.
 

All-Mountain

Love the ride.
Dabei seit
11. März 2003
Punkte Reaktionen
73
Ort
München
cosimo schrieb:
tschou zämme,

habe heute den bike guide apt/luberon von www.cheminprive.com (daniel geiger/fabrice taillefer) erhalten...

sehr schön und informativ aufgebaut mit ziemlich genialen touren ... wir werden im oktober eine woche im luberon gebrige (da: http://www.ferienhaus.com/prv076.html) verbingen und dazu ist der guide genial, denn ich denk wenn man einfach aufs blaue los fährt, kommt man nicht in den genuss der richtig interessanten touren, trails, städtchen und sehenswürdigkeiten (ziemlich grosse gegend da unten :cool: ) ...

wir freuen uns schon sehr darauf; und nun mit nem vernünftigen trail guide im gepäck noch mehr ! :cool: :daumen:

Hi,
Hab mir das Teil auch besorgt und kann cosimo nur beipflichten. Das Teil ist sehr gut aufgebaut mit Tourenbeschreibungen, Karten, Roadbooks ala Moser und bestückt mit vielen herrlichen Bildern. Wenn die Touren das halten was die Bilder versprechen ist der Bike Guide "Apt Luberon" ein echtes Juwel.

Ich hab vor nächstes Frühjahr runterzufahren und bin schon mal gespannt was cosimo so berichtet.

@Dubbel
Ich denke die 19 € sind gut angelegt, wenn Du ernsthaft vorhast in die Gegend runterzufahren.

Grüße
Tom
 
D

dubbel

Guest
All-Mountain schrieb:
@Dubbel
Ich denke die 19 € sind gut angelegt, wenn Du ernsthaft vorhast in die Gegend runterzufahren.
meine befürchtung war eher, dass ich da nix mehr neues finde...

aber sieht doch nicht so aus, nach dem, was ich bisher gesehen hab.
 
Dabei seit
12. November 2002
Punkte Reaktionen
10
Ort
South of Northwood
War an Pfingsten in Cadenet (ohne Bike) und hab ein bisschen nach Touren Ausschau gehalten. Hab auch dort in lokale Führer geschaut und auch hier im Decathlon Strasbourg das Führermaterial durchgesehen.
Was mich verwundert hat sind die Tourenlängen. Es werden VTT-Touren so im Bereich 8-20km beschrieben, wenns hoch kommt auch mal über 20km. Lag das am Führer oder sind die Touren so extrem hart? Ich würde gerne das nächste Mal das Bike mitnehmen, nur bin ich nicht auf knüppelharte Freeridetouren aus, sondern will in schöner Landschaft Strecke machen. Hat jemand von euch schon Erfahrungen mit diesem ominösen neuen Führer?
Oder du, dubbel, sag mal was über die Wege dort...
 
D

dubbel

Guest
Cook schrieb:
Was mich verwundert hat sind die Tourenlängen. Es werden VTT-Touren so im Bereich 8-20km beschrieben, wenns hoch kommt auch mal über 20km. Lag das am Führer oder sind die Touren so extrem hart?
kann man natürlich so ganz allgemein nicht beantworten, aber 20 km sind schon arg kurz.
ich würde die streckenlängen / beanspruchung schon so ungefähr mit gardasee (meistens weniger Hm) vergleichen - da lohnen sich 20 km ja eigentlich auch kaum.
komisch...
wie lange sind denn die strecken im chemin privé-führer?
 

All-Mountain

Love the ride.
Dabei seit
11. März 2003
Punkte Reaktionen
73
Ort
München
dubbel schrieb:
meine befürchtung war eher, dass ich da nix mehr neues finde...

aber sieht doch nicht so aus, nach dem, was ich bisher gesehen hab.

Im Guide ist eine Übersichtskarte dabei, bei der man sieht wie die Touren verlaufen. Ich scanne die Karte heute Abend mal für Dich ein, dann hast Du nen Überblick.

Grüße
Tom
 

All-Mountain

Love the ride.
Dabei seit
11. März 2003
Punkte Reaktionen
73
Ort
München
Naja, nicht gerade ne topographische Karte, aber vielleicht hilft's...

Die XC-Touren sind so zwischen 15 und 30 Km lang und gehen bis auf ne größere 1600 Hm-Tour meistens nicht über 1000 Hm.

Die Downhill-Touren gehen 600 bis knapp 1000 Hm runter :)

Grüße
Tom
 

Anhänge

  • Save0024.jpg
    Save0024.jpg
    34,1 KB · Aufrufe: 821

rso4x4

offroader
Dabei seit
19. Mai 2004
Punkte Reaktionen
0
Ort
im Süden Bayerns - LK AIC
hi,
so, ich war gerade in apt / luberon, wenn auch ohne mtb (sondern wandern).

den führer gibts dort unten an jeder ecke zu kaufen, auch am camping municipal (übrigens sehr empfehlenswert, sauber, günstig mit ca 10 € die nacht, nur 3 fussminuten vom zentrum) .

die touren des führers sind anhand der topokarte ign 1:25.000 easy zu finden, tlw. mit wanderwegen identisch. alles ist extrem gut ausgeschildert. viele tolle singletrails.
wir hatten um 25°, sonne pur und tlw. argen mistral.
außer paar holländern war fast nix mehr los, auf den wanderwegen/ mtb-pisten ist man eigentlich -selbst am we - allein unterwegs.

bzgl. des führers: lesenswert; tolle bilder (leider etwas arg "werbe"lastig); und warum auf den losen streckenkarten das höhenprofil anstatt des kartenausschnitts drauf ist, versteh ich ned...

also ich fahr da nä. jahr auf jedem fall zum biken hin..... das lohnt für ne woche absolut...

bzgl. der 3 dh-strecken: das sind keine rundwege!...also entweder logistischer biketransport oder strampeln..

ach ja, alle touren im umkreis von ca 20-30 km luftlinie um apt herum

die ign-karte 3242 ot (9,50 €) reicht fast aus..... die anderen karten werden nur tlw. tangiert, da reicht evtl. die dem führer beiliegende (verkleinerte) ign-abbildung.... somit sollten auch streckenvarianten problemlos machbar sein!

ich halte es durchaus für ne familientaugliche gegend....die ganz extremen langweilen sich vielleicht(?) etwas auf dauer(!) etwas...
 
D

dubbel

Guest
Cook schrieb:
Was mich verwundert hat sind die Tourenlängen. Es werden VTT-Touren so im Bereich 8-20km beschrieben, wenns hoch kommt auch mal über 20km. Lag das am Führer oder sind die Touren so extrem hart? ?
hab auch mal genauer reingeschaut:
die touren sind etwa so wie die ersten 20 in einem moser gardasee führer,
also bzgl. strecke, höhenmeter etc.

allerdings sind die strecken super ausgewählt, so weit ich das beurteilen kann. :daumen:

das ist aber auch ein problemchen. gerade weil die touren fast nur auf singletrails stattfinden, sind sie eher kurz. will man mehr km machen, muss man die einzelnen touren (oder halt andere gegenden) auf der strasse miteinander verbinden.
insgesamt sehr geil.
 
Dabei seit
19. Juni 2003
Punkte Reaktionen
2
Ort
ch-rheinfelden
morgäähnnn...

also letzte woche war ich nun in dieser gegend und muss sagen: geile gegend, geile trails, genialer guide!!

leider lagen aufgrund des wetters nicht mehr wie 4 touren drin... aber die waren echt genial, super beschrieben, tolle streckenführung!!

bericht und bilder folgen in kürze...

bis dann!
 

All-Mountain

Love the ride.
Dabei seit
11. März 2003
Punkte Reaktionen
73
Ort
München
Hallo,
ich fahre nächste Woche runter in die Gegend um Apt. Habe mir ebenfalls den Biku Guide von Taillefer/Geiger besorgt.

Da es das Teil nun schon eine Weile gibt, gibts doch bestimmt jemand der ein paar besonders schöne Touren daraus empfehlen kann.

Danke schomal für Eure Antworten

PS: Definition schön biken;): Trails aller Art, schöne Panoramablicke...
 
Oben