Cube Stereo 140 HPC TM 27.5

Dabei seit
12. November 2014
Punkte Reaktionen
24
Mein 22" wurde auch von KW16 auf KW20 geschoben:mad: (Händler bestellte es im Sommer 2017)
 
Dabei seit
29. Januar 2016
Punkte Reaktionen
152
Habe mir nochmal Gedanken zum straffen Hinterbau im TM gemacht und stelle ein paar Dinge fest, die mir nicht einleuchten.

Das Cube 140 SL ist in seiner Klasse mit von der Farbgebung abgesehen identischem Rahmen und Alu-Hinterbau ins Rennen gegangen. Es konnte sich trotz niederwertigerer Ausstattung zum Testsieger seiner Testgruppe küren lassen.

Der Fox Float DPX konnte für sich genommen hervorragende Ergebnisse verzeichnen, bekam viele Vorschusslorbeeren aus kleinen Vorabtests. Wurde dabei in Bikes mit verschiedenen Federbeinaufnahmen montiert.....

Ich gehe davon aus, dass die Crew von der Bike Bravo ein Fahrwerk-Setup hinbekommt.

Stellt sich mir die Frage danach, wo die Unstimmigkeit herkommen soll. Eine Montagskomponente?
 
Zuletzt bearbeitet:
Dabei seit
21. Oktober 2013
Punkte Reaktionen
23
Genau die gleichen Gedankengänge habe ich auch. Ich bin Pfingsten in Willingen wo ja Cube auch anwesend ist. Ich hoffe mir das Bike mal auszuleihen jnd die Mitarbeiter mal anzusprechen.
Da mein Bike erst 23kw kommen soll werde ich auch nach Alternativen Ausschau halten.
Ich kann mir nur vorstellen das Cube den DPX ein strammes Grundsetup von Fox verpasst hat.
Da bleibt wahrscheinlich nur ein Tunning bei Toxoholic oder anderen Fahrwerks Spezialisten.
 
Dabei seit
20. Oktober 2016
Punkte Reaktionen
15
Habe mir nochmal Gedanken zum straffen Hinterbau im TM gemacht und stelle ein paar Dinge fest, die mir nicht einleuchten.


Was heißt eigentlich straff? Ich bekomme keinen richtigen Sag eingestellt, bei 260 psi ist der immer noch bei 50%

Am We bin ich nur im geschlossenen Modus gefahren und selbst so habe ich 80% des Weges hinten ausgenutzt. Und das waren nur ein paar Wurzeln

Oder liegt das an meinen 85 kg? Überlege, einen Spacer einzusetzen
 
Zuletzt bearbeitet:
Dabei seit
21. Oktober 2013
Punkte Reaktionen
23
Der Dämpfer kann bis 350 PSI meines Wissens gefahren werden.
Spacer verändern nicht den Sag.
Weiß den jemand ob Spacer Serienmäßig verbaut sind?
 
Dabei seit
29. Januar 2016
Punkte Reaktionen
152
Was heißt eigentlich straff? Ich bekomme keinen richtigen Sag eingestellt, bei 260 psi ist der immer noch bei 50%

Am We bin ich nur im geschlossenen Modus gefahren und selbst so habe ich 80% des Weges hinten ausgenutzt. Und das waren nur ein paar Wurzeln

Oder liegt das an meinen 85 kg? Überlege, einen Spacer einzusetzen

Mit anderen Worten kannst Du das Resumee der Tester nicht bestätigen? Tatsächlich ist der Float DPX deshalb so außergewöhnlich weil er mit seinen 350 PSI auch für schwerere Fahrer interessant ist. Was aber nicht heissen soll, dass 85 kg übermäßig viel ist für einen Kerl.....SAG sollte bei 30% liegen, ich vermute, dass Du noch ein wenig aufpusten musst :D Spacer beeinflusst meines Wissens die Kennlinie ansich, speziell die Endprogression.....
 
Dabei seit
29. Januar 2016
Punkte Reaktionen
152
Genau die gleichen Gedankengänge habe ich auch. Ich bin Pfingsten in Willingen wo ja Cube auch anwesend ist. Ich hoffe mir das Bike mal auszuleihen jnd die Mitarbeiter mal anzusprechen.
Da mein Bike erst 23kw kommen soll werde ich auch nach Alternativen Ausschau halten.
Ich kann mir nur vorstellen das Cube den DPX ein strammes Grundsetup von Fox verpasst hat.
Da bleibt wahrscheinlich nur ein Tunning bei Toxoholic oder anderen Fahrwerks Spezialisten.

Letzteres würde mich wundern. Fox ist doch schon auf sehr hohem Niveau gefertigt und was die Einstellmöglichkeiten anbetrifft ziemlich komplett. Zudem sind die neueren Teile wie das DPX2 Federbein bereits mit EVOL Luftkammer ausgestattet, was auf den ersten 25% des Federweges ein lineareres Ansprechen generieren soll. Auch dieses Feature steht in direktem Widerspruch zur Testaussage bezüglich des Dämpfers. Bleibt eigentlich nur noch die Option sich selbst ein Bild zu machen.
 
Dabei seit
7. Mai 2018
Punkte Reaktionen
0
Kann mir jemand die Gewichtsangaben des Cube HPC 140 TM und SL erklären? Das SL müsste ja eigentlich leichter sein, wiegt aber laut Herstellerangabe in der kleinsten Rahmengröße 13,5 (im Vergleich zum TM mit 13,2). Laut dem MOUNTAINBIKE Test wiegt das SL in Rahmengröße 18' 13,1 kg, also in der kleinsten Rahmengröße wahrscheinlich knapp unter 13 kg. Wieso diese Unterschiede?
 
Dabei seit
20. Oktober 2016
Punkte Reaktionen
15
Mit anderen Worten kannst Du das Resumee der Tester nicht bestätigen? Tatsächlich ist der Float DPX deshalb so außergewöhnlich weil er mit seinen 350 PSI auch für schwerere Fahrer interessant ist. Was aber nicht heissen soll, dass 85 kg übermäßig viel ist für einen Kerl.....SAG sollte bei 30% liegen, ich vermute, dass Du noch ein wenig aufpusten musst :D Spacer beeinflusst meines Wissens die Kennlinie ansich, speziell die Endprogression.....

Ne, kann ich nicht bestätigen! Nun mal mehr draufgepumpt (vorher nochmal komplett abgelassen) und dann schön mit zwischendurch 10 Mal bisschen einfedern wieder aufpepumpt. Nun passt es :D

Was aber definitiv so ist, dass der Dämpfer in der geschlossenen Einstellung noch ordentlich wippt
 
Dabei seit
29. Januar 2016
Punkte Reaktionen
152
Ne, kann ich nicht bestätigen! Nun mal mehr draufgepumpt (vorher nochmal komplett abgelassen) und dann schön mit zwischendurch 10 Mal bisschen einfedern wieder aufpepumpt. Nun passt es :D

Was aber definitiv so ist, dass der Dämpfer in der geschlossenen Einstellung noch ordentlich wippt

Und bei welchem Wert bist Du mit Deinem Gewicht gelandet? Ging das auf die 300 zu oder war es drüba?
Dass der Dämpfer zum Ärgernis der Asphaltcowboys nicht komplett lockt war auch als leise Kritik in den Tests angemerkt worden, scheint also kein Bug, sondern ein Feature zu sein ;)
 
Dabei seit
29. Januar 2016
Punkte Reaktionen
152
Habe nun hinten 270 und vorn 90

Damit wäre man beim X2 bereits dicht am Limit. 270 ist nun nicht wesentlich mehr als zuvor 260. Und der SAG ist jetzt korrekt? Ich frage so neugierig nach, weil ich an meinem Darkside einen DHX2 mit Titanfeder verbaut habe. Da spielt Luftdruck keine Rolle, ist einfacher, aber auch weniger variabel.
 
Dabei seit
21. Oktober 2013
Punkte Reaktionen
23
Laut Fox bei 91kg und 30% Sag sollen 195 PSI rein.
90 PSI vorne empfinde ich auch für zu viel.
Wie viel SAG hast du jetzt vorne und hinten?
 
Dabei seit
19. September 2005
Punkte Reaktionen
22
IMG_20180508_165151.jpg


Endlich da, heute aufgebaut. Gewicht in original Ausstattung ohne Pedale 13,38kg
In 18Zoll .
 

Anhänge

  • IMG_20180508_165151.jpg
    IMG_20180508_165151.jpg
    678,3 KB · Aufrufe: 251
Dabei seit
20. Oktober 2016
Punkte Reaktionen
15
Laut Fox bei 91kg und 30% Sag sollen 195 PSI rein.
90 PSI vorne empfinde ich auch für zu viel.
Wie viel SAG hast du jetzt vorne und hinten?

Hinten sind es ca. 30%. Vorher waren es 50%
Vorne habe ich nach Angabe eingestellt. Und das sind inkl. Ausrüstung 90

Sorry sehe gerade 80. So habe ich es auch eingestellt
 
Dabei seit
13. April 2018
Punkte Reaktionen
3
Mal so rein aus langer Weile beim Warten: Von den glücklichen die ihr Bike schon haben, wann und wo habt ihr es geordert ?
 
Oben