Cube Talk

jan84

bingobongoracing
Dabei seit
8. August 2005
Punkte für Reaktionen
892
Die VW Busse sind halt schon ne Nummer größer alsn Caddy, was bzgl. der Alltagstauglichkeit nen Problem ist. Außerdem sind sie entweder in der Anschaffung und/oder im Verbrauch (>30000km / Jahr) sau teuer. Mehr ein Zweitwagen.

grüße,
Jan
 

Gaz

Dabei seit
7. März 2010
Punkte für Reaktionen
0
Standort
Essen
Hallo Würfelaner,

es fahren ja einige von euch bei den momentan vorherrschenden Wetterbedingungen. Auch wenn man versucht so gut wie möglich abseits der gestreuten Wege und Strassen zu fahren muss man doch ab und zu mal diese befahren. Habt ihr keine "Angst" vor dem Salz ,also das das was an euren Rädern beschädigen könnte?
Reinigt ihr die Bikes nach der Fahrt mit kaltem Wasser oder wie?

Ich würde nämlich gerne mit meinem Cube ne Runde drehen,habe aber keinen Bock das das Salz das nichtmal 1 Jahre alte Bike angreift. Bisher fahre ich nur mit meiner 16 Jahre alten Mühle rum,da ists mir egal.

Danke für die Tipps und Hilfe.
 

kubitix

FourInHand
Dabei seit
11. Oktober 2010
Punkte für Reaktionen
0
Standort
Odenwald
Hallo Gaz,

das Stereo bleibt im Stall, da sind im Hinterbau zuviele Passungen etc. in die Salzwasser eindringen kann. Das kriegt man schlecht wieder rausgespült.

Ich fahre im Moment nur mit dem Reaction, da ist natürlich auch einiges was auf die Berührung mit Streusalzwasser allergisch reagiert, aber fahren will ich ja nun mal. Unsere Garage befindet sich im Haus, daneben die Waschküche mit Warmwasseranschluss. Ich wasche das Rad nach Benutzung mit lauwarmen Wasser ab, danach trocknen und Kette reinigen, einölen. Zum Schluß im Stand kurbeln und die "Gänge" rauf und runterschalten damit sich das öl auch auf Blätter und Ritzel verteilt. Ob´s was bringt weiß ich im Frühjahr, bis jetzt ist keine Korrosion zu sehen.
 

jan84

bingobongoracing
Dabei seit
8. August 2005
Punkte für Reaktionen
892
Ich fahre, unabhängig vom Wetter/Salz. Das Bike ist ja ein Gebrauchsgegenstand und sieht nach 10 Monaten auch schon so aus ;). Man kann doch alles wechseln was kaputtgeht...



grüße,
Jan
 
Zuletzt bearbeitet:

horstling

Spätentwickler
Dabei seit
3. Oktober 2009
Punkte für Reaktionen
0
Standort
Bochum
Also wenn ich Dein Fritzz so sehe, lass ich mein "Gutes" doch lieber im Keller! Ist ja reif für ne Generalüberholung!
Klar kann man alles erneuern, aber das ist ja auch ´ne Geldfrage, jedenfalls bei mir.
 

barbarissima

Körperklaus
Dabei seit
26. März 2007
Punkte für Reaktionen
884
@Gaz
Mit einer ordentlichen Dusche (fürs Bike ;) ) und intensivem Brunoxeinsatz nach jeder Tour musst du dir eigentlich keine Sorgen machen. So hat mein AMS jetzt schon zwei Winter tadellos überstanden :daumen:
 
Dabei seit
15. Februar 2008
Punkte für Reaktionen
2
Standort
Heidelberg / Nußloch
Ich fahre, unabhängig vom Wetter/Salz. Das Bike ist ja ein Gebrauchsgegenstand und sieht nach 10 Monaten auch schon so aus ;). Man kann doch alles wechseln was kaputtgeht...

grüße,
Jan
einstellung gefällt mir prinzipiell. aber mutwillig muss man nichts "zerstören" so als kleine anmerkung noch dazu..wenn was passiert passierts, provozieren muss mans nicht (bin sicher, dass du das auch so siehst)
 
Dabei seit
20. September 2010
Punkte für Reaktionen
30
Standort
Darmstadt
Passt aber blos auf das das rad nie zu cube muss zum service o.ä.
ich warte seit 4 1/2 wochen drauf das mein rad wieder da ist (garantieproblem mit der Gabel) und werde seit 2 wochen vertröstet. vor 2 wochen hieß es das rad wäre mitte der woche da, montag ruf ich bei meinem händler an da heißt es das rad ist fertig wird dienstag versand und ist donnerstag da.
heute ruf ich bei meinem händler an und bekomme nach rückfrage gesagt die gabel wäre heute erst gekommen und anfang nächste woche wird das rad verschickt...
und auf email diesbezüglich reagiert cube auch nicht!
 
Zuletzt bearbeitet:

mi2

Dabei seit
1. Mai 2010
Punkte für Reaktionen
341
Standort
mitte
meins steht auch im keller :).der kommt erst so gegen märz wieder raus.dafür hat man jetzt zeit zum basteln und gefahren wird das giant :cool:
 

Cortina

basta pioggia !!!
Dabei seit
27. August 2006
Punkte für Reaktionen
1
Standort
Treviso
Wir haben auch einen Caddy mit einem Bett drin :D



und nachdem gestern Abend der Flug nach Frankfurt gecancelled wurde und somit auch der heutige Termin waren wir Eisessen



und Aussicht genießen



Grüße
Guido
 

blutbuche

FROG and TOAD - RIDER
Dabei seit
25. Oktober 2010
Punkte für Reaktionen
3
Standort
wetterau- nah am taunus
..... mach´mir wenig gedanken wegen dem salz - kann die bikes allerdings auch mit warmem :) wasser in der waschküche abspritzen , wenn ich wieder zurück bin ...
 

jan84

bingobongoracing
Dabei seit
8. August 2005
Punkte für Reaktionen
892
Also wenn ich Dein Fritzz so sehe, lass ich mein "Gutes" doch lieber im Keller! Ist ja reif für ne Generalüberholung!
Klar kann man alles erneuern, aber das ist ja auch ´ne Geldfrage, jedenfalls bei mir.
Generalüberholung kommt zwischen den Jahren, beschränkt sich aber weitestgehend auf gründliche Reinigung, Service der Federelemente und ggf. Tausch von einigen Lagern.
Mutwillig mach ich dadran schon nichts kaputt, aber ich schränke den Einsatzzweck jetzt auch nicht mit dem Gedanken "Dass lass ich mal besser, dass könnte nen Kratzer geben" ein. Ne Geldfrage ist es bei mir auch, deswegen kommen idR. keine teuren Teile dran von denen ich mir keinen ernsthaften Funktionsgewinn verspreche.
Lieber nen Urlaub mehr als X0/XTR oÄ am Bike.

@Guido:
Neid, 90% wegen dem letzten Bild, 10% wegen der Farbe des Caddys ;).

grüße
Jan
 

Cortina

basta pioggia !!!
Dabei seit
27. August 2006
Punkte für Reaktionen
1
Standort
Treviso
@Guido:
Neid, 90% wegen dem letzten Bild, 10% wegen der Farbe des Caddys ;).
grüße
Jan
Den gabs nur in drei Farben, außerdem wir der nur als Freizeitfahrzeug genutzt da passt das blau. Hab schon so ein tristgrauen Mazda, da kommt wenigstens Farbe in die Garage :D
 
P

Pedal41

Guest
meins steht auch im keller :).der kommt erst so gegen märz wieder raus.dafür hat man jetzt zeit zum basteln und gefahren wird das giant :cool:
Seh ich auch so.Mein neues Cube ist mir zu Schade fuer den Winter ,
noch......:D
Hab ja noch mein olles Centurion und Training im Fitnessstudio, z.B.
Spinning oder Sauna :lol:

Grüsse @ all
 

-FLEX-

-since 1894-
Dabei seit
22. Januar 2010
Punkte für Reaktionen
0
Standort
Rodenbach MKK
Wo wir es ja schon von der Nagelbettentzündung hatten, greif ich mal, unwillig, die Krankheitsdebatte wieder auf:

GEHIRNERSCHÜTTERUNG!!!!!

Und damit mindestens zwei Wochen keinen Sport... :heul::heul::heul:
Ich könnte
und zwar im wahrsten Sinne des Wortes!!!:heul:
 

-FLEX-

-since 1894-
Dabei seit
22. Januar 2010
Punkte für Reaktionen
0
Standort
Rodenbach MKK
Danke für die Genesungswünsche.
Wie du schon sagst, trage ich natürlich immer einen Helm!!!:daumen:

Aber es gibt ja auch noch so schöne Sportarten wie Fußball... den man wie ich noch nichtmal mehr aktiv betreiben muss um sowas zu erleiden.
Man nehme eine volle U-Bahn, einen asozialen Düsseldorf-Fan mit Schirm, dessen Eltern vermutlich Geschwister waren, und der meinte er müsse mir, obwohl die Fortuna gewonnen hatte, das Teil über den Schädel ziehen...:mad:

Am liebsten hätte ich...:mad::mad::mad:, naja, ''leider'' war meine Schwester dabei und das LBA sieht Vorstrafen, und glaubt mir es wäre eine für mich geworden, nicht so gerne, deshalb bin ich ganz froh, dass ich genug Hirn habe, welches ich auch noch in solchen Situationen einsetzen kann!!!

Stafanzeige läuft, auf Video ist der Typ auch mindestens zweimal, von daher hoffe ich wenigstens auf Schmerzensgeld, welches ich sofort in eine Sportart mit weniger Bekloppten investieren werde!!!! ;)
 

kubitix

FourInHand
Dabei seit
11. Oktober 2010
Punkte für Reaktionen
0
Standort
Odenwald
Die Fortuna hat doch in Aachen gespielt, wie komm´st denn da hin?
 
Zuletzt bearbeitet:

spurhalter

Flachlandfahrer
Dabei seit
5. März 2010
Punkte für Reaktionen
5
Standort
Nahe der Oderwiesen
Mit einer ordentlichen Dusche (fürs Bike ;) ) und intensivem Brunoxeinsatz nach jeder Tour musst du dir eigentlich keine Sorgen machen. So hat mein AMS jetzt schon zwei Winter tadellos überstanden :daumen:
Klingt gut - muss aber halt jedes mal "erneuert" werden...nach dem abduschen....und ist das nicht rutschig/schmierig??
Hatte mir auch so meine Gedanken gemacht, wenn ich nun loslegen will.....und hatte so überlegt - dieses Bike-Wachs aufzusprühen - richtig fette Wachsschicht. Und dann halt nicht abduschen - nur Kette pflegen....und im Frühjahr richtigen Putztag. Hat mit dieser Variante jemand Erfahrung....bzw. was haltet Ihr für Besser?
Brunox vs. Wachs :rolleyes:

@flex .... was es alles gibt! Gute Besserung!
 

fatz

too old to die young
Dabei seit
18. August 2003
Punkte für Reaktionen
141
Standort
kolbermoor
@spuri:
nur so ausm bauch raus: salz das nicht drauf ist macht auch keine korrosion. wenn du
wachst hast immer eine stelle, wo kein wachs ist. da frisst das salz dann. ich wuerd
das so machen wie ich das immer mache: fahren und danach mit meinem kleinen
spielzeug-hochdruckreiniger abspritzen. wenn man auf die lager aufpasst funzt das prima
und die kette wird schoen sauber. kette danach trocknen und gleich mit ATF einoelen
und gut. wenn's dich beruhig kannst natuerlich was weiss ich auch noch einoelen.

@flex:
gute besserung. ich glaub ich haett dem typen einen knoten in den hals gemacht.

sagt mal, ist das wetter im norden echt so gruslig? ich war heut den ganzen tag draussen
und hab fuer meinen nachbarn einen gartenschuppen gebaut. war zum aushalten....
 
Zuletzt bearbeitet:

kubitix

FourInHand
Dabei seit
11. Oktober 2010
Punkte für Reaktionen
0
Standort
Odenwald
Hat mit dieser Variante jemand Erfahrung....bzw. was haltet Ihr für Besser?
Brunox vs. Wachs :rolleyes:
Erfahrung nicht aber:

Wachs auf den Standrohren halt ich für keine so gute Idee.

Begründung:

Auf den Standrohren setzt sich immer Dreck fest, ist ein Schmiermittel aufgebracht natürlich mehr, je klebriger das Mittel destomehr Dreck. Wird jetzt auch nicht gereinigt backt der ganze Schmier fest, beim eintauchen in die Standrohre werden auf Dauer die Simmerringe beschädigt und undicht. Auf die Dauer hilft nur reinigen, reinigen, reinigen und trocknen, trocknen, trocknen.
 
Zuletzt bearbeitet:
Oben