• Der MTB-News Kalender 2020 ist jetzt für kurze Zeit verfügbar. Jetzt bestellen.

Der Scheibenbremsensammelthread

Dabei seit
9. Oktober 2013
Punkte für Reaktionen
28
ich hab an meinem fully die ZEE verbaut. vorher formular T1 2012. die scheiben hab ich gelassen. ob es daran liegt, dass die zee mit einem finger nur schlecht verzögert und dabei extrem laut ist? (sitz der sättel ist ok....abstände etc alles geprüft und vernünftig eingestellt). sollte ich neue scheiben kaufen? oder organische beläge für die zee?

andere frage, warum nicht die zee am trialbike? ist die schlechter von der leistung als die saint?
 

ZOO!CONTROL

Martin Direske
Dabei seit
14. Januar 2007
Punkte für Reaktionen
167
Standort
K
Ohne alles aufwärmen zu müssen, aber für mich war der absolute Schlüssel zum Erfolg mit meiner ewigen Saint-Problematik eine nagelneue 180mm SLX Scheibe und organische Trickstuff TS 260 NG.

Vorangegangen sind zig Versuche die Bremse dem Hype entsprechend zu set-uppen. Hatte immer ähnliche Ergebnisse wie die mit der ZEE beschriebenen oben.


Mit der neuen Scheibe und den Belägen war ich nach einem Tag so begeistert, dass die Bremse schließlich hinten ans Hauptrad gewandert ist :)
Also jeder, der Probleme haben sollte, kann sich getrost genau diese beiden Komponenten zulegen und dann läuft alles wie es soll ;)
 

hst_trialer

trialist..&..eloxist
Dabei seit
18. Oktober 2005
Punkte für Reaktionen
133
Standort
Reutlingen
Es ist wirklich ratsam immer originale Scheiben zu nehmen und nicht einfach irgendeine billige zu kaufen.
Wir testen da auch viel rum und die Legierung der Scheibe ist eben einfach entscheidend für den Reibwert.

Ich rate also jedem bei schlechter Verzögerung auch mal an eine neue und am besten originale (oder offiziell empfohlene) Scheibe zu arbeiten. Einfach nur Beläge hin und her tauschen reicht leider nicht.
 
Dabei seit
9. Oktober 2013
Punkte für Reaktionen
28
die gleichen erfahrungen die ich mit der ZEE auf Formula-scheiben gemacht habe (#26) habe ich auch mit der XT auf avid-scheiben gemacht. elixir5 runter, xt drauf... für einen stoppie brauch ich beide finger. vorher mit der elixir brauchte ich nur einen. (gewechselt habe ich, weil nach sturz am hebel gebrochen). und schön laut ist sie jetzt auch. wobei die ZEE auf formular-scheiben (die machen auch einen dünneren eindruck, mess ich mal nach) abartige geräusche entwickelt. damit durch den wald mit dosierter ; ) bremse einen steilhang runter ist echt peinlich...
 

hst_trialer

trialist..&..eloxist
Dabei seit
18. Oktober 2005
Punkte für Reaktionen
133
Standort
Reutlingen
Formula hat glaub 1,8mm Scheiben. Der Rest am Markt häufig 2mm.
Habe übrigens auch das Gefühl, dass Avid Scheiben auch nur mit Avid Bremsen funktionieren. Zwischen Magura und Shimano kann man recht uneingeschränkt tauschen.
 
Dabei seit
17. August 2008
Punkte für Reaktionen
27
Standort
Lübeck
Meine Avid Scheiben von der BB7 funktionieren perfekt mit der Saint und den organischen Trickstuff Belägen!
 
Dabei seit
17. August 2008
Punkte für Reaktionen
27
Standort
Lübeck
Wie Martin schon schrieb: Zumindest bei der Saint ist der Bremsbelag sehr wichtig! Ich hatte erst die gesinterten drauf und war sehr unzufrieden mit der Bremsleistung. Mit den organischen Trickstuff läuft das deutlich besser.
 
Dabei seit
9. Oktober 2013
Punkte für Reaktionen
28
Dabei seit
9. Oktober 2013
Punkte für Reaktionen
28
wo soll ich die hernehmen? was ist daran besser? metallgriff vermute ich?

und die verlinkte? ist das kein schnäppchen?
 
Dabei seit
9. Oktober 2013
Punkte für Reaktionen
28
ich hab im moment die hs11 am marino. da der kolben im griff ein bisschen störrisch wird, hab ich mal geschaut und bin auf das angebot gestoßen. ein neuer griff käme auch fast so teuer. nun überlege ich komplett zu wechseln. ist die hs 33 auch von der wirkung etc. besser als die hs11 speziell für trial gesehen?
 
Zuletzt bearbeitet:

ZOO!CONTROL

Martin Direske
Dabei seit
14. Januar 2007
Punkte für Reaktionen
167
Standort
K
Ganz einfach, ohne irgendwas diskutieren zu müssen: Die Bremse taugt meiner Meinung nach SO nicht für Trialräder.

Alles ist Plastik und der Druckpunkt ist Mist. Letzteres ist ein Erfahrungswert von all den Exemplaren, die ich so probegerollt bin und mit denen ich im Laden zu tun hatte.
 
Dabei seit
9. Oktober 2013
Punkte für Reaktionen
28
gut...dann kann ich auch bei der hs11bleiben. alles plastik aber der druckpunkt ist geil. : )
 
Dabei seit
14. August 2008
Punkte für Reaktionen
3.636
Standort
WR
Hol dir erstmal ordentliche Beläge. Ich kann die Trialtech Sport empfehlen, welche ich in Alu Backings geklebt habe.
 
Dabei seit
9. Oktober 2013
Punkte für Reaktionen
28
die beläge sind auch vom preis her interessant. danke für den tip.

was haltet ihr von einer Hope trial zone am hinterrad?

und kann man den griff der hope auch auf dem kopf, also an der anderen als vorgesehenen lenkerseite betreiben?
 
Dabei seit
14. August 2008
Punkte für Reaktionen
3.636
Standort
WR
und kann man den griff der hope auch auf dem kopf, also an der anderen als vorgesehenen lenkerseite betreiben?
Soweit ich weiß nicht. Hol dir andere Beläge (die von mir genannten) und du brauchst noch nicht mal die Felge neu flexen. Bei dem was du machst, brauchst du eh noch nicht so viel bite&hold. Erst wenn du irgendwo hoch- oder runterspringst wird das wichtig. BHWs gehen auch mit einer ungeflexten Felge.
 
Dabei seit
9. Oktober 2013
Punkte für Reaktionen
28
hi nico, da hast du recht. die hope kann man nur auf der vorgesehenen seite verwenden. ich hatte heute gerade das vergnügen so ein teil zu testen. für hinten jedoch bleibe ich bei hs11 bzw. hs 33. da mein griff die grätsche macht, überlege ich ob neuer griff von hs33für c.a 55,00 € oder gleich komplette hs33 model 2014 (die sind wieder brauchbar) für c.a. 80,0 €. ich tendiere zu letzterem.

übrigens, der lila-lenker ist da und das aktuelle gewicht (alter lenker wog 1,5kg...ohne mist) konnte um 1,1kg reduziert werden. , ) ist jetzt bei 12,7 kg und damit wirklich vorzeigbar in anbetracht des tahlrahmens und der gabel. : ) achso...eigentlcich wollte ich sagen; mit den BW-hops gehts vorwärts. ;D
 
Dabei seit
14. August 2008
Punkte für Reaktionen
3.636
Standort
WR
Ich habe noch so einen neuen HS11 4 Finger Hebel rumliegen den du für billig haben kannst (weiß grad garnicht welche Farbe).
 
Dabei seit
9. Oktober 2013
Punkte für Reaktionen
28
farbe ist mir gleich. aber das ist der hebel der 2011er die nicht so gut sein soll. und da niemand weiß, ob das an hebel oder bremse oder beidem liegt...lieber nicht. ; )
 
Dabei seit
14. August 2008
Punkte für Reaktionen
3.636
Standort
WR
Wenn, dann liegt es am Hebel. Die Bremszylinder sind doch schon seit Jahren die selben (mal abgesehen von M8/M6).
 
Oben