• Der MTB-News Kalender 2020 ist jetzt für kurze Zeit verfügbar. Jetzt bestellen.

Der Scheibenbremsensammelthread

ZOO!CONTROL

Martin Direske
Dabei seit
14. Januar 2007
Punkte für Reaktionen
167
Standort
K
Nix für ungut, aber bitte (falls vorhanden, wenn nicht eröffnen) HS33-Thread weiterschreiben - hier sollen wenn möglich nur disc-Probleme+Lösungen rein :)
 

family-biker

mit Glied
Dabei seit
1. April 2012
Punkte für Reaktionen
118
Standort
Emmering
problem: alle maguras aus plastic,disc vor allem.
lösung: wegschmeissen :)

sorry,couldnt resist








bier formte diesen schönen post :)
 

ZOO!CONTROL

Martin Direske
Dabei seit
14. Januar 2007
Punkte für Reaktionen
167
Standort
K
Ich bin seit heute stolzer Besitzer einer 810ner Saint für's Voderrad, um mit der Hinterradbremse gleichzuziehen.

Habe die Bremse gerade zusammengebaut und morgen sollten genannte Bremsbeläge+Scheibe aus meinem Post auf der Vorseite ankommen.

Wenn das wieder so gut funktioniert wie hinten, kann man das als Patentrezept festhalten für die Saint-Freunde, die wie ich immer Probleme hatten. Wie meine hinten funktioniert kann man ja im neuen Video sehen (allerdings 820iger Sattel, Rest ist von der 810)
 
Dabei seit
9. Oktober 2013
Punkte für Reaktionen
28
Nix für ungut, aber bitte (falls vorhanden, wenn nicht eröffnen) HS33-Thread weiterschreiben - hier sollen wenn möglich nur disc-Probleme+Lösungen rein :)
ich nahm an, da niemand mehr so wirklich auf das scheiben-thema eingeht, dass hier eher ebbe damit ist. klar, niemand ist verpflichtet zu antworten...aber falls jemand doch noch mag, hier nochmal meine scheibendisk-frage. : )

warum nicht die zee am trialbike? ist die schlechter von der leistung als die saint?
 
Zuletzt bearbeitet:
Dabei seit
14. August 2008
Punkte für Reaktionen
3.639
Standort
WR
warum nicht die zee am trialbike? ist die schlechter von der leistung als die saint?
Nein. Bremsleistung ist identisch mit der 820er Saint, da der Bremssattel gleich und der Hebel bis auf die Hebelweiteneinstellschraube auch gleich ist.

Ich fahr den Zee Sattel (Trickstuff NG Beläge) in Verbindung mit dem 810er Hebel und bin zufrieden*.

Nachtag: Ich bin am Überlegen mir an Stelle der SLX Scheibe die Trickstuff zu holen.

*Seh grad das Martin das selbe Setup fährt, bis auf den Sattel.
 
Zuletzt bearbeitet:
Dabei seit
9. Oktober 2013
Punkte für Reaktionen
28
was ist eigentlich von der hope trial zone zu halten/erwarten? ist die emprehlenswert?
 
Zuletzt bearbeitet:
Dabei seit
9. Oktober 2013
Punkte für Reaktionen
28
da wohl niemand die hope trialzone kennt ; ) oder etwas zu meiner frage schreiben möchte...ich hab sie bald im briefkasten und beantworte mir die fragen dann selber.

heute habe ich aber erstmal meine ZEE mit den hier im fred von euch empfohlenen trickstuff-belägen und der rt66-scheibe ausprobiert.

ich kann nur sagen, der absolute HAMMER. wer noch nicht sicher ist ob er, oder ob er nicht...der sollte unbedingt. es ist zwar bedauerlich, dass man hochwertige parts mit hochwertigen parts zu hochwertigen parts aufwerten muss...aber nach dieser aufwertung ist die zee endlich genau das, was ich von ihr erwartet habe.
 
Dabei seit
19. August 2013
Punkte für Reaktionen
33
Hat jemand eigtl. ne Ahnung, was dafür schuld ist wenn die Bremsklötze nicht gleimäßig zurück gehen? hab das gefühl, dass ein Klotz immer näher an der Scheibe bleibt und die deswegen dann gerne mal schleift.
 
Dabei seit
14. August 2008
Punkte für Reaktionen
3.639
Standort
WR
Hat jemand eigtl. ne Ahnung, was dafür schuld ist wenn die Bremsklötze nicht gleimäßig zurück gehen? hab das gefühl, dass ein Klotz immer näher an der Scheibe bleibt und die deswegen dann gerne mal schleift.
Bremskolben versifft, Dichtung verklemmt... Schau mal ins Scheibenbremsenkompendium unter dem Punkt "Bremskolben mobilisieren"(S.22).

ich kann nur sagen, der absolute HAMMER.
Warte mal, bis der ganze Kram richtig eingestellt ist. Dann geht die Kombination richtig!
 
Dabei seit
14. August 2008
Punkte für Reaktionen
3.639
Standort
WR
Ich teste ab Fr. mal die Kombination der Saint mit Trickstuff Belägen und einer Trickstuff Dächle. Ich hatte zwar ursprünglich die alte Trickstuff ohne der gefrästen Kanten bestellt aber irgendwie wurde mir die neue geliefert. Macht in der Hand schon einen solideren Eindruck als die SLX RT66 Scheibe.

In Korrespondenz mit Trickstuff wurde mir gesagt, dass die Scheibe, durch die Verwendung härteren Stahls, mehr Einfahrzeit braucht als andere Scheiben.

edit: Bin grad nur ein wenig auf der Str. auf und Ab gefahren um die Beläge wenigstens ein wenig einzufahren. Nun habe ich Angst vor der Bremse. Ich bin nach ein Paar Mal dann einmal beherzt in die Eisen und daraus folgend über den Lenker gegangen. Dabei war ich so weit nach hinten gelehnt wie es nur irgendwie ging. Jetzt frag ich mich wie die Bremse greift, wenn ich sie erstmal richtig eingebremst habe. Von wegen lange Einfahrzeit... Wahnsinn!

Die Scheibe ist beim Bremsen aber lauter als die Shimano Scheibe. Liegt vielleicht daran, dass 1. noch die Grate an den Ausfräsungen vorhanden sind und 2. mehr Reibfläche da ist.
 
Zuletzt bearbeitet:
Dabei seit
4. Mai 2009
Punkte für Reaktionen
24
Standort
Trassem bei Saarburg
Überlege hinten auf Scheibe zu wechseln ( 20er) Hatte mal eine alte Hope Mono und war nicht zufrieden. Bei der konnte ich den Druckpunkt nicht einstellen. Bei der echo geht das. Wäre eine Echo mit Jitsie oder Hope Belägen was? Danke
 
Dabei seit
14. August 2008
Punkte für Reaktionen
3.639
Standort
WR
Wäre eine Echo mit Jitsie oder Hope Belägen was?
Ich hatte ja mal kurz die Intention mir eine Hope Trialzone zu kaufen (gibt es grad billig bei CRC mit dem 10% Code). Im TF wurde mir mehrmals ans Herz gelegt die Jitsie Beläge zu kaufen, da die um Meilen besser als die Hope (Pro od. Normal).

Allgemein zur Performance der Echo Bremse kann ich nix sagen. Wenn Geld da ist, dann kauf die dir Trialzone bei CRC oder eben eine Saint 810. Bei beiden kann man den Druckpunkt einstellen und beide sind über jeden Zweifel erhaben.
 
Dabei seit
12. April 2011
Punkte für Reaktionen
12
Also ich habe nur einen Bekannten der die Echo Mit Jitsie Belägen und Hope scheibe fährt und ist damit zufrieden. Bin es aber selber noch nicht gefahren. Auf jeden Fall soll die Echo mit Standard Belägen und Scheibe scneiße sein
 
Dabei seit
12. April 2011
Punkte für Reaktionen
12
Übrigens Danke für's anfixen Nico, jetzt überleg ich glatt dein Set-Up bei meiner BB7 auszuprobieren :-D
 
Dabei seit
14. August 2008
Punkte für Reaktionen
3.639
Standort
WR
Übrigens Danke für's anfixen Nico, jetzt überleg ich glatt dein Set-Up bei meiner BB7 auszuprobieren :-D
Die BB7 mit organischen Belägen ist eigentlich auch der Kracher. Fahr ich am Singlespeed MTB und bin voll zufrieden. Die gesinterten Beläge der BB7 sind Mist!
 
Dabei seit
2. August 2009
Punkte für Reaktionen
234
Standort
Schatthausen
und noch eine kleine frage

gibts bei der postmount aufnahmen also von der bremsezange verschiedene Größen oder sind die immer gleich und werden mit einem adapter an größere scheiben angepasst

es geht um eine Avid x0 Trail
 
Dabei seit
14. August 2008
Punkte für Reaktionen
3.639
Standort
WR
Naja. Es gibt +20mm Gabeln wie die Trialtech aber normalerweise sind die postmount Gabeln für 160er Scheiben ohne Adapter. Es kann ja sein, dass jemand nicht 180er Scheiben fahren will und das geht bei +20mm Gabeln nicht.

Bzgl. der Code würde ich sagen, dass sie so gut für Trial ist wie die Saint. Sind ja von der Bremsleistung her gleichwertig, wenn man hier mal so quer liest.

und noch eine kleine frage
gibts bei der postmount aufnahmen also von der bremsezange verschiedene Größen oder sind die immer gleich und werden mit einem adapter an größere scheiben angepasst
es geht um eine Avid x0 Trail
 
Dabei seit
2. August 2009
Punkte für Reaktionen
234
Standort
Schatthausen
super danke für die Hilfe

und organische Beläge sind bissiger und besser für trial geeignet
 
Dabei seit
14. August 2008
Punkte für Reaktionen
3.639
Standort
WR
und organische Beläge sind bissiger und besser für trial geeignet
Soweit ich das beurteilen kann ja. Bei organischen ist es ja so, dass sie gleich von Anfang an beißen, sich aber bei Hitze nicht weiter steigern. Das ist bei gesinterten soweit ich gelesen habe anders herum.

Ali C. spricht sich aber deutlich für gesinterte aus und da der besser fahren kann als ich... :D Eigentlich ergibt es aber keinen technischen Sinn.
 
Oben