Guru

allez les milieus!
Dabei seit
22. Mai 2004
Punkte Reaktionen
447
Ort
Neuötting
Was darf man maximal für einen American Eagle Battle Creek Rahmen von 1999 oder 2000 in sehr gutem Zustand mit Shock Works Dämpfer hinlegen?
 
Dabei seit
31. Juli 2007
Punkte Reaktionen
17
Ort
Dresden
Servus, ich hab im Keller noch ein altes MTB, ein Canyon Little Rock. Hab es vor 4 jahren gebraucht gekauft. Nun steht es aber seit 2 jahren nur rum weil ich "moderner" geworden bin. Aus welchem Jahr das Rad stammt kann ich aufgrund der teile nur erahnen denke 96rum. Es ist auf jeden Fall ein Ritchey-Stahlrahmen mit ner Rockshox Indy xc, fast komlpetter XT ausstattung (Kurbel ist LX).
Ich habe andere Laufräder rein gemacht weil die alten kaputt waren. verbaut sind nun mavic 236 ( oder 326?)mit stx/rc naben und Schwalbe Slicks.

was denk ihr was ich dafür noch bekommen kann?

Ich würde sagen Standard Teil 150-250€ komplett, in Teilen wie immer bissel mehr, aber halt auch mehr Aufwand. PS es ist kein Ritchey Rahmen, maximal die Ausfallenden sind von Ritchey, was das XT Schaltwerk für das Komplettbike ist, ist das Ritchey Ausfallende für den Rahmen.
 
Dabei seit
15. April 2011
Punkte Reaktionen
0
hey leute,
habe mein altes zaskar le mal abgelichtet und wollte wissen was ihr dazu sagt !

ist inzwischen cirka 12 jahre in meinem besitz, wie alt es war als ich es bekommen habe weiß ich leider nichtmehr genau, schätze aber 1-2 jahre!

die ausstattung lässt sich größten teils auf den bildern erkennen, viel mehr kann ich leider dazu nicht sagen da ich mich nicht so sehr gut auskenne, glaube aber das zB die bremsen einen gewissen kultstatus besitzen ;)

mfg tobbL







 

eddy 1

drehzahlfest
Dabei seit
6. Juli 2005
Punkte Reaktionen
40
Ort
nicht mehr im Pott
dürfte ein max ein 95er sein (die rahmennummer sagt mehr)

aufjedenfall zerlegen und alles schön putzen und polieren und bessere fotos machen
als komplettrad geht sowas meist um 500-700 über den tisch
wenn der zustand gut-sehrgut ist
einzeln erheblich mehr
 
Dabei seit
15. April 2011
Punkte Reaktionen
0
vielen dank, ging mir erstmal auch nur um eine grobe einschätzung ... hängt viel herzblut an dem kleinen.
das bilder und sauberkeit nicht top sind war mir klar ;)

danke

tobbL
 
Dabei seit
31. Juli 2007
Punkte Reaktionen
17
Ort
Dresden
Hm wundert mich grad etwas, das tatsächlich Zaskar LE drauf steht, da es weder CNC Gefrästes Steuerohr, CNC-Ausfallenden noch CNC-Sattelklemme hat. Wo ist denn die Seriennummer und wie fängt sie an? Ich schätze mal 94er Modell wenn, dann würde auch die Mag passen
Das Bremsset kriegst du bei guten Zustand alleine für 140-200€ weg.
 
Zuletzt bearbeitet:
Dabei seit
31. Juli 2007
Punkte Reaktionen
17
Ort
Dresden
Ja richtig, hab grad nachgeschaut, sollte ein 94er sein. Wert des Rahmens sollte so bei 150-250 € liegen je nach Zustand und Größe. LRS liegt bei so 200€. Der Flite ca 30€ bei normalen Zustand, der XT Schaltungskram 60-80, RS Mag wenn sie gut funktioniert 40-70€.
 
Dabei seit
26. Juli 2001
Punkte Reaktionen
138
Hallo zusammen,
habe hier ein Bike und da es sich um einen Youngtimer handelt würde ich gerne den zu erzielenden Preis wissen. Scheint so aufgebaut worden zu sein und wurde vermutlich seit 7-8 Jahren nichts mehr daran gemacht. Musste erstmal putzen für einigermassen gescheite Bilder.
Folgende Komponenten sind verbaut:

  • 01.Rahmen:
    Storck Rebel Pro Rahmengröße müsste 18,5“ Zoll sein
    Oberrohrlänge 58cm
    Sitzrohr (Mitte Tretlager bis Ende Sitzrohr) 47cm
    (Details bei Antwort von Storck, oder jemand hier hat ein Datenblatt bzgl. Rebel Pro Geometrie)


  • 02.Steuersatz:
    Fat-Head (Storck)



  • 03.Gabel:
    Rock Shox Judy SL



  • 04.Lenker:
    Schmolke Carbon mit Barends von Profile Design



  • 05.Vorbau:
    Syncros Ahead 1 1/8“ altes Modell (silberne Brücke, 1998?)



  • 06.Bremsen:
    Magura HS 33 von 1997 Tomac – Edition mit Carbon Boostern und Stahlflex Leitungen



  • 07.Sattel:
    Selle Italia Flite (Titanium – Kevlar)



  • 08.Sattelstütze:
    Syncros Ø 31.6 (1997?)



  • 09.LRS:
    Spinergy rev x roks mit Michelin Wildgripper Lite S 26“



  • 10.Tretkurbel:
    Shimano XTR FC-M951



  • 11.Kettenblätter:
    XTR SG-X 48 / 36 / 26



  • 12.Schaltwerk:
    Shimano XTR RD-M951




  • 14.Kassetten:
    Nr. 1 CS-M950 U4 Type – ak (11-30)
    Nr. 2 CS-M950 U4 Type – P (12-32)
    Was ist da eigentlich der Unterschied zwischen P und ak, nur die Zähnezahl ?



  • 15.Züge:
    Gore RideOn Cable System



  • 16.Schalthebel:
    Shimano XTR SL-M951 ohne Mäusekino aber mit einem SL-SS95 (Sattelite Shifter)



  • 17.Tacho:
    Shimano Flight Deck SC-6500


Sollte ich eine wichtige Angabe vergessen haben, so liefere ich diese gerne nach (oder Bilder). Mich interessieren wie gesagt der aktuelle Wert und ob jemand eine Idee bzgl. Rahmenbaujahr hat. Das Bike zu zerpflücken und in Teilen zu verschachern dürfte vermutlich einiges bringen, aber ich fände es schade drum. Auch wenn es nicht viele Storck-Freunde hier gibt fände ich eine neutrale Preisbeurteilung Klasse ;-)

Schönes Wochenende und Gruß!


Edith fragt: Oder doch ins Classic-Bike-Forum?
 
Zuletzt bearbeitet:
Dabei seit
14. Februar 2008
Punkte Reaktionen
912
Ort
Im Taunus
Also genau in der Farbkombi war es mal in einem Bike Workshop. Welcher es war, kann ich sagen, wenn ich mich trotz einger Steaks, einiger Bratwürste und einer Stange Spareribs die 3 Etagen nach oben gewuchtet habe...
Die Judy sieht nach 98er aus. Das könnte auch mit dem ganzen Rest hinkommen. Die Laufräder passen in die Zeit, die Magura dürfte auch aus der zeitlichen Gegend stammen...

Ich bin absolut kein Storck-Freund, aber diese Karre ist recht wertig zusammengestückelt worden. Alleine die Summe der Teile dürfte viel höher liegen als der zu erwartende Gesamtpreis (wie es immer so ist....)

Die Laufräder dürften locker 300-350 bringen, die Magura Tomac in diesem neuwertigen Zustand auch über 100.- eher deutlich mehr. Die Stütze sieht neuwertig aus 75+, der Flite in gelb!!!, die XTR!!! Alleine die Kurbel um die 100.-...und dann ist ja noch viel weiteres Feines dran...der Rahmen nicht zu vergessen...wobei der alleine für mich völlig uninteressant wäre :lol:. Dürfte aber auch zwischen 200.-/250.- und deutlich mehr bringen. Ist ja in top Zustand und sollte relativ leicht sein.

Das Carbon Hörnchen sieht wohl im Vergleich zum Rest nur so vergammelt aus, weils da immer angelehnt wurde....:confused:

Einen Komplettpreis zu nennen, fällt mir aber sehr schwer....:ka:

....und ganz am Rande: Vielleicht gibts hier nicht viele Storck-Freunde, aber es gibt sie....aber draußen in den Weiten von ebay gibt es gaaanz viele...das sieht man schon dran, wenn man die erzielten Preise für Storck Klamotten sieht:spinner:

(und falls heute reichlich Tippfehler vorhanden sind - zur Völlerei gabs auch reichlich Gerstengetränke...hicks....:bier:)

Ähm...Classic? Ne!...lass ma lieber...;)

...und dann kommt bestimmt gleich Shanesimons und hat belastbare Zahlen, der baut nämlich was Ähnliches grad auf:daumen:
 
Zuletzt bearbeitet:

F-N-C

ambitious but rubbish
Dabei seit
26. Oktober 2004
Punkte Reaktionen
8
Grundsätzlich würde ich mich Holgi anschließen, "belastbare" Preise kann ich aber keine nennen.

Aber eins hat ich doch echt fast umgehauen:



  • 16.Schalthebel:
    Shimano XTR SL-M951 ohne Mäusekino aber mit einem SL-SS95 (Sattelite Shifter)



  • 17.Tacho:
    Shimano Flight Deck SC-6500

:eek: DAS ist mal echt selten!
Grade die Sattelite-Shifter kennt kaum jemand, und sind wirklich selten.
(*hust* weil überflüssig *räusper*)
Toll sowas mal in echt zu sehen!

Auch das Flightdeck mit den Nehmern für die XTR-Trigger sind eher rar.

Die Kurbel mit 5-Arm ist übrigens recht gesucht. Da bekommt man wenigstens noch Kettenblätter für. Könnte sich positiv auf den Preis auswirken.

Und auch wenn ich wirklich kein Stork-Fan bin und sowohl die grünen Michelin, wie auch die Spinergy gräßlich finde, das ist ein sehr stimmiger, "racy" Aufbau. Absolut klasse! :daumen:
 
Dabei seit
14. Februar 2008
Punkte Reaktionen
912
Ort
Im Taunus
OT: nana...die Spinergy gehören nun mal an ein Storck. Ich hatte mir für meins auch extra welche bestellt...während sie dann im Zulauf waren, ist mir das Storck abgeschwätzt worden...nun hängen sie im Votec....Aber auf ganz vielen offiziellen Storck Bildern waren diese LR verbaut....und wie schon festgestellt: Das macht es sehr stimmig!!!:daumen:

aber das Flightdeckset für XTR950 hab ich bei mir originalverpackt auch noch rumliegen...und mit Sicherheit irgendwann nur mal gekauft, weils günstig war...<5.- Euro vermutlich...
 
Zuletzt bearbeitet:
Dabei seit
31. Juli 2007
Punkte Reaktionen
17
Ort
Dresden
...und dann kommt bestimmt gleich Shanesimons und hat belastbare Zahlen, der baut nämlich was Ähnliches grad auf:daumen:

Ich hab meinem Senf ausnahmsweise schon per PN abgegeben, weil ich schon angeschrieben wurde.
Meine preisliche Einschätzung komplett: 500-700€
In Teilen bis 900 €

Sollte übrigens ein 97er Modell sein, Gabel wie schon richtig erkannt von 98, ich find die so.... Gold auf Gelb, wer macht denn sowas :confused:

...

Aber eins hat ich doch echt fast umgehauen:

:eek: DAS ist mal echt selten!
Grade die Sattelite-Shifter kennt kaum jemand, und sind wirklich selten.
(*hust* weil überflüssig *räusper*)
Toll sowas mal in echt zu sehen!

Auch das Flightdeck mit den Nehmern für die XTR-Trigger sind eher rar....

Ich hab noch zwei von den Teilen, falls du willst....
In der Hochzeit der Bar-End-Mania war das das Non-plus Ultra. Was ich doof find, ist das es denn nur für hinten gibt und das man teilweise zwei verschiedene Barends brauch, weil das Teil auch nicht auf jeden Bar-End drauf passt.
ich hab mir mal n Spaß gemacht und mit nem Kumpel versucht das teil als normalen Schalthebel zu nutzen, ging aber mächtig in die Hose :D
 
Dabei seit
4. März 2007
Punkte Reaktionen
11
Hallo zusammen,

Was darf mann noch für das Scott Fully erwarten?

Shimano XTr,Avid Bremsen,Ritche WCS Kurbel

Vielen Dank!
 

Anhänge

  • Foto.jpg
    Foto.jpg
    58,4 KB · Aufrufe: 81

stubenhocker

ich würde,wenn ich könnte
Dabei seit
28. November 2001
Punkte Reaktionen
130
Ort
Schwerin
Hab gestern das Rad meiner Frau gestripped, dabei sind folgende Teile übrig geblieben, die ich verkaufen werde, von denen ich aber so gar keine Preisvorstellung habe und mich deshalb erstmal hier melde (bevors im Basar auftaucht).
Die 9.0 Sl-Carbonoptik-"Gruppe" ist komplett (einen Umwerfer gabs dazu nicht; der normale 9.0 passt natürlich), die Teile sind in gutem-sehr gutem Zustand, alles funktioniert. Ich glaube aber, das die Zugeinsteller an den Bremshebeln nicht original sind (die wären schlanker), es kann aber sein, das ich die noch irgendwo zu liegen habe.

Über eine Werteinschätzung oder erste Angebote (mit Preisangabe :D) würde ich mich freuen. (Lenker und Griffe bedürfen keiner Einschätzung)

Alex

(grosse Bilder sind im Album)

9slliure.jpg


9slsw.jpg


9slli.jpg


9slli.jpg
 
Dabei seit
15. Dezember 2010
Punkte Reaktionen
0
Ort
Kreis KLE
ich denke, nen 100 is realistisch für alles
Drehgriffe und Bremshebel jeweils 25 und das Schaltwerk... hmmm
50 bestimmt. Mal sehen, was die anderen sagen ;)

Gruß
Sasha
 

B4sT1

Fährste quer siehste mehr
Dabei seit
17. Oktober 2010
Punkte Reaktionen
6
Ort
Cottbus
100€ ist sehr optimistisch.
Letzte Woche waren die gleichen Bremshebel und Grip-Shift bei E-Bay.com drin, ~40€ Startpreis und die gingen nicht weg.
Für nen Sram 9.0sl Woddy hab ich vor einer Woche auch nur ~38€ gezahlt.
Schätze wenn du alles für ~65€ loswirst biste gut dabei!
Weil die Zugeinsteller sind nicht orginal und paar Schrammen haben die GripShifter auch.
 
Dabei seit
15. Dezember 2010
Punkte Reaktionen
0
Ort
Kreis KLE
es geht ja auch nicht um Ebay Niedrigstpreise ;)
und vor einer Woche... da war alles im Keller, wegen dem Wetter. Nen neuer Flite Evolution ist für unter 40 weg und ich habs verpasst :heul:
 

B4sT1

Fährste quer siehste mehr
Dabei seit
17. Oktober 2010
Punkte Reaktionen
6
Ort
Cottbus
Wenn man einen Wert ermitteln will sollte man schon auch bei E-Bay reinschauen.
Denke die meisten kaufen da wo es am günstigsten ist?!

Nochma zu der 9.0, wenn ich das Teil hier:
http://cgi.ebay.de/ws/eBayISAPI.dll?ViewItem&item=170634090934&ssPageName=STRK:MEWNX:IT
für 37€ schieße wirste für das Corbonschaltwerk nur sehr schwer 50€ bekommen weil das is ja nun nicht so selten!
Würde maximal die Gruppe mit 100€ VB anbieten so das er vllt am Ende 70-80€ bekommt.
 

stubenhocker

ich würde,wenn ich könnte
Dabei seit
28. November 2001
Punkte Reaktionen
130
Ort
Schwerin
Danke Euch erstmal. 100€ für die Teile hatte ich auch veranschlagt, dafür werde ich sie aber nicht verkaufen, sondern lieber fürs nächste Projekt (29er Stahlrahmen) weglegen.

Alex

(Die Preisfindung ist für mich hiermit beendet.)
 
Dabei seit
31. Juli 2007
Punkte Reaktionen
17
Ort
Dresden
Ich hatte ja schon n Angebot per PN gemacht und wollte bloß noch sagen, dass es mit frühen Sram Zeug so ist wie es bei vielen Klassikteilen vor ein paar Jahren war. Neu oder neuwertig schießen die Preise fast durch die Decke gebraucht, im normalen Zustand wird das Zeug teilweise verrammscht. Wird wohl noch ein bissel dauern bis, wie bei den Klassikern, auch gebrauchte Teil nen hohen Kurs kriegen.
 

stubenhocker

ich würde,wenn ich könnte
Dabei seit
28. November 2001
Punkte Reaktionen
130
Ort
Schwerin
Ach naja, ich hatte vorab den ungefähren Marktwert so auf 100-120€ taxiert und dafür die Bestätigung bekommen.
Nur ist es so (und auch das kennen einige), das man eventuell verkaufen würde, das Zeug aber nicht verschleudern mag (der oft zitierte "ideele Wert"), und die Teile dann lieber für ein mögliches nächstes Projekt liegen lässt (und so ist es bei mir momentan mit dem SRAM-Zeugs).
Alex
 
Dabei seit
23. Mai 2011
Punkte Reaktionen
0
Hi ,

ich hab ein Bike auf dem Dachboden bei uns gefunden, das sich meine Mutter mal vor ein paar Jahren angeschafft hat, aber keine 10mal damit gefahren ist. Es ist optisch komplett neuwertig, auch die Bereifung ist Original mit ca. 80-90% Restprofil.

Wie auch in einem anderen Thread nachzulesen ist, ist mir das Ding zu klein mit 1,90m bei nem Medium Rahmen.

Was könnte ich denn für dieses Fahrrad noch verlangen ?




Uploaded with ImageShack.us
Grüsse
 

mightyEx

Kienapfelvernichter
Dabei seit
8. April 2001
Punkte Reaktionen
21
Ort
Waldesruh, MOL
Hi ,

ich hab ein Bike auf dem Dachboden bei uns gefunden, das sich meine Mutter mal vor ein paar Jahren angeschafft hat, aber keine 10mal damit gefahren ist. Es ist optisch komplett neuwertig, auch die Bereifung ist Original mit ca. 80-90% Restprofil.

Wie auch in einem anderen Thread nachzulesen ist, ist mir das Ding zu klein mit 1,90m bei nem Medium Rahmen.

Was könnte ich denn für dieses Fahrrad noch verlangen ?




Uploaded with ImageShack.us
Grüsse

Schönes Teil eigentlich, aber wie kann man sowas auf dem Dachboden vergessen :eek: . Ich mein, hat ja damals sicher nicht nur 3,50€ gekostet. In der Tat ist Dir der Rahmen bei 1,90m etwas zu klein. Übern Daumen gepeilt würd ich meinen irgendwo zwischen 200,- und 300,- € (letzteres Ebay-Liebhaberpreis) je nach Zustand.
 
Oben Unten