DIMB IG Zugspitz-Pfaffenwinkl

Burkhard

TrailMaster
Dabei seit
4. November 2003
Punkte Reaktionen
322
Ort
Weilheim
2614158-n8tfn3f0b1by-ig_zugspitz_titelbild-medium.jpg


Servus zusammen,
wir haben Ende November beim virtuellen Treffen die neue DIMB IG Zugspitz-Pfaffenwinkl gegründet,
die als Vertetung der Biker in den Landkreisen Garmisch-Partenkirchen und Weilheim-Schongau aktiv wird.
Damit übernehmen wir das südliche Teilgebiet der IG Ammersee-Pfaffenwinkel , die sich dann wohl in IG Ammersee umbenennt ;) .

Weiter hier die offizielle DIMB News zur Gründung und Vorstellung:

DIMB IG Zugspitz-Pfaffenwinkl Neugründung

Im Rahmen eines Treffens interessierter Mitglieder der Deutschen Initiative Mountainbike e.V. wurde am 27. November 2021 die IG Zugspitz-Pfaffenwinkl gegründet.
Was die IG-Mitglieder verbindet, ist die Begeisterung und Faszination fürs Mountainbiken als Sport und die Liebe zur Natur. Die Ehrenamtlichen aus den Landkreisen Garmisch-Partenkirchen und Weilheim-Schongau, den oberbayerischen Regionen Zugspitz und Pfaffenwinkel, möchten ihren Teil dazu beitragen – gemeinsam mit anderen IGs – gute Bedingungen für die Ausübung des MTB-Sports zu schaffen und ein positives Vorbild beim Biken in der Natur zu vermitteln. Die Region zählt mit ihrer alpinen Landschaft zu einem abwechslungsreichen und allseits beliebten Erholungsgebieten. Daher gilt für die IG der wichtige Grundsatz: wir sind alle nur Gäste im Wald und in den Bergen. Nur mit gegenseitigem Respekt und Verständnis kann es im stetigen Dialog gelingen, dass alle Nutzer die Natur ohne Probleme und auf Augenhöhe gemeinsam genießen können. Ehrenamtlich werden die Mitglieder als Interessenvertretung für alle Fragen zum Mountainbiking zur Verfügung stehen. Verwaltungen, Behörden, Veranstalter und andere Vereine bzw. Verbände haben so vor Ort künftig einen kompetenten Ansprechpartner.
Ins Leitungsteam wurden Burkhard Dahl, Christian Wolff und Peter Radner gewählt.

Die IG ist unter [email protected] erreichbar und informiert Euch auf ihrer Facebook Seite
und im IBC Forum unter DIMB IG Zugspitz-Pfaffenwinkl über ihre Arbeit.



Wir freuen uns auf eine erlebnisreiche und spannende Zeit mit Euch!
Burkhard
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:

BadWolff

kein Gondelfahrer
Dabei seit
26. August 2004
Punkte Reaktionen
34
Ort
Garmisch Partenkirchen
Erste Bike Tour 2022 – Der IG Zugspitz-Pfaffenwinkl
Logo_IG-Zugspitz-Pfaffenwinkl_rgb_2022-01.jpg


Nächsten Samstag wollen wir unsere erste Bike Tour 2022 der IG Zugspitz-Pfaffenwinkl starten.

Wir starten am Bahnhof in Eschenlohe und fahren dann über Straße und Forstwege am Rappenschrofen vorbei ins Katzental.

Bei der Abfahrt nach Oberau gibt’s eine Forstweg und eine Trailvariante mit S2 Stellen. In Oberau haben wir den nächsten Anstieg über Trail und eine leichte Trailabfahrt nach Farchant. Weiter im Tal bis nach Burgrain und dann nächste etwas steilere Auffahrt auf einem Forstweg zu den Reschbergwiesen. Von hier aus über Forstweg zum Pflegersee (Einkehr Möglich je nach Auslastung) und an der Ruine Werdendels vorbei nach Garmisch. Ab hier geht’s gemütlich auf dem Radweg nach Eschenlohe zurück.

Aktuelle Begebenheiten wie Wetter- und Wegverhältnisse / Sperrungen, etc. können zu Anpassungen und Veränderungen bei der Streckenführung führen!

Tourinformationen

Guide:
Christian Wolff

Teilnehmeranzahl: max 10

Anmeldung: verpflichtend bis zum Freitag 11.3. 20 Uhr

Anmeldung per PN mit Angabe der eigenen E-Mailadresse und Namen . Zitiert dazu bitte den Ausschreibungs-Post.


Die Reihenfolge der Anmeldung entscheidet.

Wenn die max. Teilnehmeranzahl erreicht wird, werden die folgenden Anmeldungen als Warteliste geführt, deren Reihenfolge das Nachrücken regelt!

Treffpunkt /Start: Bahnhof Eschenlohe

Datum/Startzeit: 12.3.22 10 Uhr

Zeitdauer: ca. 4 Stunden

Streckenlänge: ca. 40 km

Höhenmeter: ca. 700 hm

Level Kondition: niedrig bis mittel

Level Fahrtechnik: Wege, Trails S0 - max. S2,

Bike: funktionstüchtiges geländetaugliches MTB

Ausrüstung: dem Wetter angepasste Kleidung / trockene Ersatzkleidung; Getränke und Brotzeit; Ersatzschlauch/Flickzeug, Werkzeug, Helmpflicht!

Einkehr: je nach Auslastung der Gaststätte und Wunsch der Teilnehmer

Beleuchtung: nicht notwendig

Bike Check: kurzer Bikecheck, der ordnungsgemäße Zustand und die Funktionstüchtigkeit des Bikes wird vorausgesetzt!

Bitte beachten:
Als Teilnehmer hältst du dich an die Trail Rules https://www.dimb.de/fachberatung/trail-rules/ und kennst die Teilnahmehinweise https://www.dimb.de/verein/aktivtouren/teilnahmehinweise/#1550175784775-ad61798e-f252

Teilnahme nur im vollkommenen gesundem Zustand, bei geringsten Krankheitsanzeichen zuhause bleiben.

Die allgemein geltenden Hygiene- und Abstandsregeln sind während der gesamten Tour einzuhalten (auch bei der An- und Abfahrt). Die Verantwortung dafür trägt jeder Teilnehmer selbst!

Eigenverantwortliche Mitnahme von ausreichend Desinfektionsmittel (medizinischer Mundschutz oder FFP 2 Maske, Einweghandschuhe, Desinfektionstücher)

Der Guide behält sich das Recht, vor die Tour jederzeit den Gegebenheiten anzupassen!

Dies ist eine Veranstaltung der DIMB / Abt. IBC Racing Team
 
D

Deleted 331894

Guest
Erste Bike Tour 2022 – Der IG Zugspitz-PfaffenwinklAnhang anzeigen 1434813

Nächsten Samstag wollen wir unsere erste Bike Tour 2022 der IG Zugspitz-Pfaffenwinkl starten.

Wir starten am Bahnhof in Eschenlohe und fahren dann über Straße und Forstwege am Rappenschrofen vorbei ins Katzental.

Bei der Abfahrt nach Oberau gibt’s eine Forstweg und eine Trailvariante mit S2 Stellen. In Oberau haben wir den nächsten Anstieg über Trail und eine leichte Trailabfahrt nach Farchant. Weiter im Tal bis nach Burgrain und dann nächste etwas steilere Auffahrt auf einem Forstweg zu den Reschbergwiesen. Von hier aus über Forstweg zum Pflegersee (Einkehr Möglich je nach Auslastung) und an der Ruine Werdendels vorbei nach Garmisch. Ab hier geht’s gemütlich auf dem Radweg nach Eschenlohe zurück.

Aktuelle Begebenheiten wie Wetter- und Wegverhältnisse / Sperrungen, etc. können zu Anpassungen und Veränderungen bei der Streckenführung führen!

Tourinformationen

Guide:
Christian Wolff

Teilnehmeranzahl: max 10

Anmeldung: verpflichtend bis zum Freitag 11.3. 20 Uhr

Anmeldung per PN mit Angabe der eigenen E-Mailadresse und Namen . Zitiert dazu bitte den Ausschreibungs-Post.


Die Reihenfolge der Anmeldung entscheidet.

Wenn die max. Teilnehmeranzahl erreicht wird, werden die folgenden Anmeldungen als Warteliste geführt, deren Reihenfolge das Nachrücken regelt!

Treffpunkt /Start: Bahnhof Eschenlohe

Datum/Startzeit: 12.3.22 10 Uhr

Zeitdauer: ca. 4 Stunden

Streckenlänge: ca. 40 km

Höhenmeter: ca. 700 hm

Level Kondition: niedrig bis mittel

Level Fahrtechnik: Wege, Trails S0 - max. S2,

Bike: funktionstüchtiges geländetaugliches MTB

Ausrüstung: dem Wetter angepasste Kleidung / trockene Ersatzkleidung; Getränke und Brotzeit; Ersatzschlauch/Flickzeug, Werkzeug, Helmpflicht!

Einkehr: je nach Auslastung der Gaststätte und Wunsch der Teilnehmer

Beleuchtung: nicht notwendig

Bike Check: kurzer Bikecheck, der ordnungsgemäße Zustand und die Funktionstüchtigkeit des Bikes wird vorausgesetzt!

Bitte beachten:
Als Teilnehmer hältst du dich an die Trail Rules https://www.dimb.de/fachberatung/trail-rules/ und kennst die Teilnahmehinweise https://www.dimb.de/verein/aktivtouren/teilnahmehinweise/#1550175784775-ad61798e-f252

Teilnahme nur im vollkommenen gesundem Zustand, bei geringsten Krankheitsanzeichen zuhause bleiben.

Die allgemein geltenden Hygiene- und Abstandsregeln sind während der gesamten Tour einzuhalten (auch bei der An- und Abfahrt). Die Verantwortung dafür trägt jeder Teilnehmer selbst!

Eigenverantwortliche Mitnahme von ausreichend Desinfektionsmittel (medizinischer Mundschutz oder FFP 2 Maske, Einweghandschuhe, Desinfektionstücher)

Der Guide behält sich das Recht, vor die Tour jederzeit den Gegebenheiten anzupassen!

Dies ist eine Veranstaltung der DIMB / Abt. IBC Racing Team
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:

BadWolff

kein Gondelfahrer
Dabei seit
26. August 2004
Punkte Reaktionen
34
Ort
Garmisch Partenkirchen
IG Zugspitz-Pfaffenwinkl Tagestour
Logo_IG-Zugspitz-Pfaffenwinkl_rgb_2022-01.jpg


Am Samstag 2.4. wollen wir ein paar Trails unter die Stollen nehmen.

Wir starten am Bahnhof in Farchant und fahren dann über Straße und Forstwege Richtung Tannenhütte. Ab hier werden wir das Rad zur Eckenhütte und weiter Richtung Mittelstation Wankbahn schieben..

Dann erwartet uns die erste Abfahrt auf schmalem Trail bis S2. Wir kommen auf dem Weg zur Esterbergalm raus den wir 300 hm hochfahren bevor die nächste Abfahrt Richtung Farchant bevorsteht. Trail Stellen S3.

Auf der anderen Talseite geht’s dann zu den Reschbergwiesen hoch und noch ein Stück auf einem steileren Forstweg hoch zu unserer letzten Abfahrt nach Farchant. Trail S2

Aktuelle Begebenheiten wie Wetter- und Wegverhältnisse / Sperrungen, etc. können zu Anpassungen und Veränderungen bei der Streckenführung führen!

Facts

Guide:
Christian Wolff

Teilnehmeranzahl: max 10

Anmeldung: bis zum Freitag 1.4. 20 Uhr

Anmeldung per PN mit Angabe der eigenen E-Mailadresse und Namen . Zitiert dazu bitte den Ausschreibungs-Post.


Treffpunkt /Start: Bahnhof Farchant


Datum/Startzeit: 2.4.22 10 Uhr

Zeitdauer: ca. 5 Stunden (ohne Pause)

Streckenlänge: ca. 40 km

Höhenmeter: ca. 1200 hm

Level Kondition: mittel

Level Fahrtechnik: Wege, Trails S0 - max. S3,

Bike: funktionstüchtiges geländetaugliches MTB,

Ausrüstung: dem Wetter angepasste Kleidung / trockene Ersatzkleidung; Getränke und Brotzeit; Ersatzschlauch/Flickzeug, Werkzeug, Helmpflicht! Knie/Schienbein Protektoren,

Einkehr: je nach Wunsch der Teilnehmer

Beleuchtung: nicht notwendig

Bike Check: kurzer Bikecheck, der ordnungsgemäße Zustand und die Funktionstüchtigkeit des Bikes wird vorausgesetzt!

Bitte beachten:
Als Teilnehmer hältst du dich an die Trail Rules https://www.dimb.de/fachberatung/trail-rules/ und kennst die Teilnahmehinweise https://www.dimb.de/verein/aktivtouren/teilnahmehinweise/#1550175784775-ad61798e-f252

Teilnahme nur im vollkommenen gesundem Zustand, bei geringsten Krankheitsanzeichen zuhause bleiben.

Die allgemein geltenden Hygiene- und Abstandsregeln sind während der gesamten Tour einzuhalten (auch bei der An- und Abfahrt). Die Verantwortung dafür trägt jeder Teilnehmer selbst!

Eigenverantwortliche Mitnahme von ausreichend Desinfektionsmittel (medizinischer Mundschutz oder FFP 2 Maske, Einweghandschuhe, Desinfektionstücher) Impfausweis und Personalausweis.

Der Guide behält sich das Recht, vor die Tour jederzeit den Gegebenheiten anzupassen!

Dies ist eine Veranstaltung der DIMB / Abt. IBC Racing Team
 

Burkhard

TrailMaster
Dabei seit
4. November 2003
Punkte Reaktionen
322
Ort
Weilheim
Samstagnachmittag - F
1647981456992.png
rühlingstrailtour

Eschenlohe-Trailtour.jpg


Oben in den Bergen liegt noch viel Schnee, aber die flacheren Höhenzüge sind schon fahrbar und das Wetter ist am Wochenende warm und trocken, also genau richtig für unsere erste richtige Trailtour
smile.gif


Wir radeln und schieben ca. 300 Hm bergauf bis zum Trailhead und surfen einen abwechslungsreichen Pfad über den aussichtsreichen Bergrücken. Es sind auch eine handvoll knifflige Stellen und Gegenanstiege zu meistern bevor wir wieder den Talboden erreichen und flach zum Tourstart zurück rollen.

Ich freue mich auf Euch!
Burkhard
DIMB Freeride Guide & Fahrtechniktrainer
Handy-Nummer per PN
_____________________________________________________________

Facts
Tour Frühlingstrailtour Eschenlohe
Scout/Guide Burkhard
Anfahrt 82438 Eschenlohe Bahnhofstraße
Treffpunkt/Start Bahnhof Eschenlohe
Datum/Startzeit Samstag 26.03.2022 12:00 Uhr
Wetterbedingungen Sonne +15°C, Regenwahrscheinlichkeit < 10%
cool.gif

Zeitdauer ca. 3,5 h
Strecke ca. 15 km
Höhenmeter ^ v ca. 375 Hm
Kondition leicht
Level mittel (Anfänger - Fortgeschrittene)
Fahrtechnik Mittel S2 - Advanced S3 (kurze Passagen) , saubere wegschonende Fahrtechnik
Risiko R2 gering bis R3 mittel
Bike funktionstüchtiges All-Mountain - Enduro - Fully / Hardtail, keine Elektro-Fahrräder! griffige Reifen
Ausrüstung Helm (kein Fullface) - Brille - Lange Handschuhe - Protektoren - Rucksack - Sonnenschutz - Verpflegung - Kleingeld, für Einkehr FFP2 Maske
Einkehr nach der Tour in Eschenlohe möglich, aktuelle Hygienevorschriften beachten
Bikewash nicht möglich
Beleuchtung nicht erforderlich
Anmeldung per Nachricht im Forum oder an mich

PS Bei ungünstigen Bedingungen wie schlechtem Wetter, Wegsprerrungen etc. müssen wir die Tour anpassen oder ggf. auf einen späteren Termin verschieben.

Bitte beachten
Wir halten uns an die DIMB Trail Rules und Du erkennst die Teilnahmehinweise für unsere Events an.

Teilnahme nur im vollkommenen gesundem Zustand, bei geringsten Krankheitsanzeichen bleib bitte zuhause.

Die allgemein geltenden Hygiene- und Abstandsregeln sind während der Tour einzuhalten, auch bei An- und Abfahrt.

Eigenverantwortliche Mitnahme von ausreichend Desinfektionsmittel (medizinischer Mundschutz oder FFP 2 Maske, Einweghandschuhe, Desinfektionstücher) Impfausweis und Personalausweis.


Die Tour ist kein Fahrtechnik-Seminar
und eine Veranstaltung der DIMB / Abt. IBC Racing Team!
 

BadWolff

kein Gondelfahrer
Dabei seit
26. August 2004
Punkte Reaktionen
34
Ort
Garmisch Partenkirchen
IG Zugspitz-Pfaffenwinkl Tagestour Anhang anzeigen 1442693

Am Samstag 2.4. wollen wir ein paar Trails unter die Stollen nehmen.

Wir starten am Bahnhof in Farchant und fahren dann über Straße und Forstwege Richtung Tannenhütte. Ab hier werden wir das Rad zur Eckenhütte und weiter Richtung Mittelstation Wankbahn schieben..

Dann erwartet uns die erste Abfahrt auf schmalem Trail bis S2. Wir kommen auf dem Weg zur Esterbergalm raus den wir 300 hm hochfahren bevor die nächste Abfahrt Richtung Farchant bevorsteht. Trail Stellen S3.

Auf der anderen Talseite geht’s dann zu den Reschbergwiesen hoch und noch ein Stück auf einem steileren Forstweg hoch zu unserer letzten Abfahrt nach Farchant. Trail S2

Aktuelle Begebenheiten wie Wetter- und Wegverhältnisse / Sperrungen, etc. können zu Anpassungen und Veränderungen bei der Streckenführung führen!

Facts

Guide:
Christian Wolff

Teilnehmeranzahl: max 10

Anmeldung: bis zum Freitag 1.4. 20 Uhr

Anmeldung per PN mit Angabe der eigenen E-Mailadresse und Namen . Zitiert dazu bitte den Ausschreibungs-Post.


Treffpunkt /Start: Bahnhof Farchant


Datum/Startzeit: 2.4.22 10 Uhr

Zeitdauer: ca. 5 Stunden (ohne Pause)

Streckenlänge: ca. 40 km

Höhenmeter: ca. 1200 hm

Level Kondition: mittel

Level Fahrtechnik: Wege, Trails S0 - max. S3,

Bike: funktionstüchtiges geländetaugliches MTB,

Ausrüstung: dem Wetter angepasste Kleidung / trockene Ersatzkleidung; Getränke und Brotzeit; Ersatzschlauch/Flickzeug, Werkzeug, Helmpflicht! Knie/Schienbein Protektoren,

Einkehr: je nach Wunsch der Teilnehmer

Beleuchtung: nicht notwendig

Bike Check: kurzer Bikecheck, der ordnungsgemäße Zustand und die Funktionstüchtigkeit des Bikes wird vorausgesetzt!

Bitte beachten:
Als Teilnehmer hältst du dich an die Trail Rules https://www.dimb.de/fachberatung/trail-rules/ und kennst die Teilnahmehinweise https://www.dimb.de/verein/aktivtouren/teilnahmehinweise/#1550175784775-ad61798e-f252

Teilnahme nur im vollkommenen gesundem Zustand, bei geringsten Krankheitsanzeichen zuhause bleiben.

Die allgemein geltenden Hygiene- und Abstandsregeln sind während der gesamten Tour einzuhalten (auch bei der An- und Abfahrt). Die Verantwortung dafür trägt jeder Teilnehmer selbst!

Eigenverantwortliche Mitnahme von ausreichend Desinfektionsmittel (medizinischer Mundschutz oder FFP 2 Maske, Einweghandschuhe, Desinfektionstücher) Impfausweis und Personalausweis.

Der Guide behält sich das Recht, vor die Tour jederzeit den Gegebenheiten anzupassen!

Dies ist eine Veranstaltung der DIMB / Abt. IBC Racing Team
WICHTIG: Aufgrund der Wettervorhersage für den 2.4. sage ich die Tour ab :-(
Ich werde die Tour nachholen 8-)
 
Dabei seit
2. März 2022
Punkte Reaktionen
3
Ort
Krün
1647981456992.png



Bike Tour Alpenwelt Karwendel



1648710464906.jpeg


Am Sonntag, 24.4.2022 starten wir am BikerBahnhof Mittenwald zu einer einer großen Runde mit einigen richtig tollen Trailabschnitten des oberen Isartals, aka Alpenwelt Karwendel. Zwischendrin werden wir zünftig/gemütlich einkehren - wir freuen uns auf Euch!!!

Grober Strecken-Plan: Von Mittenwald geht’s zunächst Richtung Ferchensee Gebiet, danach Richtung Norden übers Kranzberg-Gelände nach Quicken und über Rindberg, Finztal ins Gebiet Wallgauer Alm. Runter nach Wallgau und dann mit einigen Trailstichen an der Isar zurück nach Mittenwald. Wir bewegen uns fahrtechnisch auf den Trails weitestgehend im S1/S2 Bereich, mit möglichen S3 Abstechern, dafür müssen aber die Bedingungen passen, d.h. Trockenheit. Einkehr geplant in Krün oder Wallgau nach 2/3 der Tour.

Tourinformationen

Guide:
Dominik Langrehr (https://asymmetrix.com/)

Anmeldung: Um Anmeldung wird gebeten bis zum Freitag 22.4. um 20 Uhr.

SMS mit eurem Namen und Stichwort "Dimb IG Tour Alpenwelt Karwendel am 24.4.2022" an 0172-5350848 reicht.

Teilnehmeranzahl: max. 10 TN. Die Reihenfolge der Anmeldung entscheidet.

Treffpunkt /Start: Bahnhof Mittenwald – Gleis 1: Radlgeschäft BikerBahnhof, Eingang auf Bahnsteigseite.

Anreise: Die entspannte Anreise mit der Bahn wird ausdrücklich empfohlen, Züge in/aus allen Richtungen stündlich... Ankunft aus Richtung München/Garmisch um 9:27 und 9:53 optimal zum Tour-Start. Bei mehreren Personen z.B. mit Regio Ticket Werdenfels oder Bayernticket.

Datum/Startzeit: 24.4.22 10 Uhr.

Dauer: ca. 5 Stunden inkl. 1h Einkehr.

Streckenlänge: ca. 40 km.

Höhenmeter: 800-1000Hm.

Level Kondition: mittel.

Level Fahrtechnik: Wege, Trails S0 - S2.

Bike & BikeCheck: funktionstüchtiges geländetaugliches MTB. Der ordnungsgemäße Zustand und die Funktionstüchtigkeit des Bikes wird vorausgesetzt! Ggf. kurzer BikeCheck beim Start.

Ausrüstung: Helmpflicht, Brillenpflicht. Dem Wetter angepasste Kleidung / trockene Ersatzkleidung; Getränke und Brotzeit; Ersatzschlauch/Flickzeug/Werkzeug auf Euer Bike abgestimmt.

Einkehr: geplant, Örtlichkeit je nach Lust&Laune und Wunsch der Teilnehmer. Etwas Bargeld mitnehmen...

Beleuchtung: nicht notwendig

Teilnahmevoraussetzungen: Der/Die Teilnehmer*in bestätigt am Tag der Tour im Vollbesitz seiner/ihrer körperlichen und geistigen Kräfte zu sein und nicht unter dem Einfluss von Drogen, Medikamenten oder Alkohol zu stehen.

Verhalten der Teilnehmer*innen:
Als Teilnehmer hältst du dich an die Trail Rules https://www.dimb.de/fachberatung/trail-rules/ und kennst die Teilnahmehinweise https://www.dimb.de/verein/aktivtouren/teilnahmehinweise/#1550175784775-ad61798e-f252

Covid-19: Bitte die aktuellen Corona-Schutzmaßnahmen für Bayern berücksichtigen, die finden sich hier: Coronavirus in Bayern – Bayerisches Staatsministerium für Gesundheit und Pflege.

Beste Grüße und bis dann!
Dominik Langrehr
Tel.: 0172-535 0848
 

BadWolff

kein Gondelfahrer
Dabei seit
26. August 2004
Punkte Reaktionen
34
Ort
Garmisch Partenkirchen
1649348587348.png


Im Rahen des Klima Frühling Oberland beteiligt sich der DAV Garmisch mit einer Müllsammelaktion daran.

Frühlings-Ramadama - Müllsammeln rund um den Eibsee
Die Aktion findet am 8.5. statt. Genau Infos siehe Link oben.

Da wir die Wege rund um den Eibsee ebenfalls nutzen wäre es super wenn wir uns von der IG-Zugspitz Pfaffenwinkl ebenfalls daran beteiligen. Wir als Mountainbiker übernehmen damit auch Verantwortung für die Wege und den Naturschutz. Gleichzeitig fördern wir die Zusammenarbeit zwischen Mountainbiker und Wanderer und wir können uns als Biker in der Öffentlichkeit präsentieren.

Bitte gebt mir bis zum 5.5. Bescheid ob ihr euch daran beteiligt.

[email protected]
Leitung IG-Zugspitz Pfaffenwinkl
Logo_IG-Zugspitz-Pfaffenwinkl_rgb_2022-01.jpg
 

Burkhard

TrailMaster
Dabei seit
4. November 2003
Punkte Reaktionen
322
Ort
Weilheim
BCM Bike Club Mittenwald - Saison opening Samstag 23.04.2022

Der BCM e.V. als Mitglied der DIMB startet am kommenden Samstag in die neue Bike Saison!
Freut Euch auf ein buntes Programm mit zahlreichen Highlights.


1650629847716.png



Burkhard
Leitung IG-Zugspitz Pfaffenwinkl

Logo_IG-Zugspitz-Pfaffenwinkl_rgb_2022-01.jpg
 

BadWolff

kein Gondelfahrer
Dabei seit
26. August 2004
Punkte Reaktionen
34
Ort
Garmisch Partenkirchen
BCM Bike Club Mittenwald - Saison opening Samstag 23.04.2022

Der BCM e.V. als Mitglied der DIMB startet am kommenden Samstag in die neue Bike Saison!
Freut Euch auf ein buntes Programm mit zahlreichen Highlights.


Anhang anzeigen 1463452


Burkhard
Leitung IG-Zugspitz Pfaffenwinkl

Logo_IG-Zugspitz-Pfaffenwinkl_rgb_2022-01.jpg
Ich bin dabei. Fahre um 10 Uhr von GAP mit dem Rad am Kainzenbad los.
 

BadWolff

kein Gondelfahrer
Dabei seit
26. August 2004
Punkte Reaktionen
34
Ort
Garmisch Partenkirchen
IG Zugspitz-Pfaffenwinkl Tagestour mal unter der Woche
Logo_IG-Zugspitz-Pfaffenwinkl_rgb_2022-01.jpg

Am Mittwoch 27.4. wollen wir zur Enning radeln. Mal schauen wo uns der Schnee aufhält

Wir starten am Edeka und fahren dann über Straße und Forstwege Richtung Pflegersee. Über die Reschbergwiesen weiter Richtung Enning.

Welche Abfahrt wir nehmen hängt von den Verhältnissen ab.

Aktuelle Begebenheiten wie Wetter- und Wegverhältnisse / Sperrungen, etc. können zu Anpassungen und Veränderungen bei der Streckenführung führen!

Facts

Guide:
Christian Wolff
Teilnehmeranzahl: max 10 Personen
Anmeldung: bis zum Dienstag 26.4. 20 Uhr
Anmeldung per PN mit Angabe der eigenen E-Mailadresse und Namen . Zitiert dazu bitte den Ausschreibungs-Post.

Treffpunkt /Start: Edeka Garmisch-Partenkirchen

Datum/Startzeit: 27.4.22 10 Uhr
Zeitdauer: ca. 3,5 Stunden (ohne Pause)
Streckenlänge: ca. 30 km
Höhenmeter: ca. 1000 hm
Level Kondition: mittel
Level Fahrtechnik: Wege, Trails S0 - max. S3 (kurz),
Bike: funktionstüchtiges geländetaugliches MTB,
Ausrüstung: dem Wetter angepasste Kleidung / trockene Ersatzkleidung; Getränke und Brotzeit; Ersatzschlauch/Flickzeug, Werkzeug, Helmpflicht! Knie/Schienbein Protektoren,

Einkehr: je nach Wunsch der Teilnehmer

Beleuchtung: nicht notwendig
Bike Check: kurzer Bikecheck, der ordnungsgemäße Zustand und die Funktionstüchtigkeit des Bikes wird vorausgesetzt!

Bitte beachten:
Als Teilnehmer hältst du dich an die Trail Rules https://www.dimb.de/fachberatung/trail-rules/ und kennst die Teilnahmehinweise https://www.dimb.de/verein/aktivtouren/teilnahmehinweise/#1550175784775-ad61798e-f252


Teilnahme nur im vollkommenen gesundem Zustand, bei geringsten Krankheitsanzeichen zuhause bleiben.

Die allgemein geltenden Hygiene- und Abstandsregeln sind während der gesamten Tour einzuhalten (auch bei der An- und Abfahrt). Die Verantwortung dafür trägt jeder Teilnehmer selbst!

Der Guide behält sich das Recht, vor die Tour jederzeit den Gegebenheiten anzupassen!

Dies ist eine Veranstaltung der DIMB / Abt. IBC Racing Team
 

BadWolff

kein Gondelfahrer
Dabei seit
26. August 2004
Punkte Reaktionen
34
Ort
Garmisch Partenkirchen
IG Zugspitz-Pfaffenwinkl halb Tagestour
Logo_IG-Zugspitz-Pfaffenwinkl_rgb_2022-01.jpg


Am Samstag 18.6. wollen wir zur Enning radeln.


Wir starten am Edeka (Gemeindewerke) und fahren dann über Straße und Forstwege Richtung Pflegersee. Über die Reschbergwiesen weiter Richtung Enning.

Abfahrt zur Rotmoos Alm runter..

Aktuelle Begebenheiten wie Wetter- und Wegverhältnisse / Sperrungen, etc. können zu Anpassungen und Veränderungen bei der Streckenführung führen!

Facts

Guide:
Christian Wolff
Teilnehmeranzahl: max 10 Personen
Anmeldung: bis zum Freitag 17.6. 20 Uhr
Anmeldung per PN mit Angabe der eigenen E-Mailadresse und Namen . Zitiert dazu bitte den Ausschreibungs-Post.

Treffpunkt /Start: Edeka (Gemeindewerke) Garmisch-Partenkirchen

Datum/Startzeit: 18.6..22 8 Uhr
Zeitdauer: ca. 3,5 Stunden (ohne Pause)
Streckenlänge: ca. 30 km
Höhenmeter: ca. 1000 hm
Level Kondition: mittel/schwer
Level Fahrtechnik: Wege, Trails S0 - max. S3 (kurz),
Bike: funktionstüchtiges geländetaugliches MTB,
Ausrüstung: dem Wetter angepasste Kleidung / trockene Ersatzkleidung; Getränke und Brotzeit; Ersatzschlauch/Flickzeug, Werkzeug, Helmpflicht! Knie/Schienbein Protektoren,

Einkehr: je nach Wunsch der Teilnehmer

Beleuchtung: nicht notwendig
Bike Check: kurzer Bikecheck, der ordnungsgemäße Zustand und die Funktionstüchtigkeit des Bikes wird vorausgesetzt!

Bitte beachten:
Als Teilnehmer hältst du dich an die Trail Rules https://www.dimb.de/fachberatung/trail-rules/ und kennst die Teilnahmehinweise https://www.dimb.de/verein/aktivtouren/teilnahmehinweise/#1550175784775-ad61798e-f252

Der Guide behält sich das Recht, vor die Tour jederzeit den Gegebenheiten anzupassen!

Dies ist eine Veranstaltung der DIMB / Abt. IBC Racing Team
 
Dabei seit
29. Juni 2021
Punkte Reaktionen
164
Ort
Bei München
Servus mitanand, ich habe Mal eine Frage. Ist einer von euch in den letzten 2 Jahren Mal vom Schachen obi zur Reintalangerhütte gefahren bzw gelaufen. Wie ist der Weg beschaffen? Ist der fahrbar, ich steige auch ab und schiebe bevor es mich schmeißt. Mein Kenntnisse beziehen sich auf vor 20 Jahren,also alles andere als aktuell. Ich möchte in den nächsten 2 Wochen die Meiler Hütte machen. Hin über den Schachen zurück durchs Reintal.
Gruß Micha
 

MC²

man kann nur hoffen, dass es nicht schlimmer wird.
Dabei seit
7. Oktober 2006
Punkte Reaktionen
958
Ort
im Süden
Servus mitanand, ich habe Mal eine Frage. Ist einer von euch in den letzten 2 Jahren Mal vom Schachen obi zur Reintalangerhütte gefahren bzw gelaufen. Wie ist der Weg beschaffen? Ist der fahrbar, ich steige auch ab und schiebe bevor es mich schmeißt. Mein Kenntnisse beziehen sich auf vor 20 Jahren,also alles andere als aktuell. Ich möchte in den nächsten 2 Wochen die Meiler Hütte machen. Hin über den Schachen zurück durchs Reintal.
Gruß Micha
Probiers mal aus, ich habs noch nicht gemacht, aber von den Vertriders gabs mal Bilder, sonst hab ich das noch nicht oft gesehen, könnte spannend sein :D
 

geronet

Flottes Lottchen
Dabei seit
21. September 2009
Punkte Reaktionen
284
Ort
Grainau
Ist einer von euch in den letzten 2 Jahren Mal vom Schachen obi zur Reintalangerhütte gefahren bzw gelaufen.
Ja ich, und zwar genau am Wochenende vom G7-Gipfel. Einmal aussenrum über Klais/Mittenwald um die Sperrzone gefahren und dann hintenrum zum Schachen rauf. Konnte dort ganz allein den Leberkäse genießen :D
Weiter gings dann den Kälbersteig runter, von da ab wieder auf gemütlicher Forststraße an der Partnach entlang bis zur Reintalangerhütte.
Der Kälbersteig ist anfangs noch ganz gut fahrbar, weiter unten dann fast alles tragen.
 
Dabei seit
29. Juni 2021
Punkte Reaktionen
164
Ort
Bei München
Ich wollte eigentlich von Schachenhaus zur Reintalangerhütte fahren. Meine Kenntnisse beziehen sich auf eine Tour vor ca 25 Jahren. Den Kälbersteig mit seinen 200und soviel Stufen wollte ich vermeiden
 
Oben Unten