Dreharbeiten für Jedermann

Willkommen! Registriere dich jetzt in der Mountainbike-Community! Anmeldung und Nutzung sind kostenlos, die Anmeldung dauert nur ein paar Sekunden.
  1. Soll als Spacer zwischen Feder und Federteller dienen.
    Möchte eine Fox SLS Feder in einem Marzocchi Moto Dämpfer fahren. Leider ist die Feder etwas kurz.
    Zur Festigkeit kann ich Dir sonst leider nicht viel sagen
     
  2. MTB-News.de Anzeige

  3. ach ja, mir ist der Herstellungsprozess ziemlich egal. Ob CNC oder Drehbank... egal.
    Habe gerade erfahren, dass eine Drehbank wohl günstiger für die Stückmenge ist.
     
  4. k_star

    k_star

    Dabei seit
    04/2008
  5. Symion

    Symion

    Dabei seit
    11/2006
    Hm, da bietet sich POM an. Allerdings geht so etwas nur um den Dämpferkörper, da der untere Teller zwingend die Feder führen muss
     
  6. Habe schon Hilfe gefunden.
    :daumen:
    Werde berichten wie es dann mit dem Einbau und der Performance passt.
    Vielen Dank soweit.
     
  7. Synapse

    Synapse Guest

    Jetzt mal die Profis gefragt: Wie hoch schätzt ihr die Schwierigkeit ein Rohloff-Gehäuse selbst zu drehen?

    Von außen gesehen doch ein relativ simples Drehteil - aber man weiss nicht, was einen Innen erwartet ?

    Welche Schwierigkeiten seht ihr ? Für einen Profi machbar ?
     
  8. Da wäre es Sinnvoll Du würdest eine Nabe zerlegen und vermessen. Dann kannst Du am besten einschätzen wie groß der Aufwand ist.
     
  9. k_star

    k_star

    Dabei seit
    04/2008
    zu aller anfang müsstest du das gehäuse erst mal richtig vermessen.
    alleine das wird schon nicht ohne.
     
  10. Sasha

    Sasha

    Dabei seit
    02/2006
    Zu vergessen ist auch nicht, das die ganze Mechanik da drin, irgendwie auch mit dem Gehäuse verbunden ist.
    Sprich, das mehrstufige Planetengetriebe irgendwie mit dem Gehäuse verbunden ist, und da stellt sich die Frage wie einfach man das realisieren kann.
     
  11. Sasha

    Sasha

    Dabei seit
    02/2006
    [​IMG]
    Anhand der Grafik ist gut zu sehen wie das ganze aussieht.es sind auf jedenfalls ein paar lagersitze und Passungen dabei
     
  12. Sasha

    Sasha

    Dabei seit
    02/2006
  13. Synapse

    Synapse Guest

  14. Sasha

    Sasha

    Dabei seit
    02/2006
    Machbar ist alles :) die Frage ist ob der Aufwand sich lohnt.

    Prinzipiell denke ich das es machbar ist, und auch nicht extrem schwer, am einfachsten zu beurteilen wäre es, wenn man eine zum zerlegen hätte. Dann könnte ich die vermessen, cad erstellen und drehen, fräsen.
    Ich hatte auch schon überleget, meine Rohloff hat keine disc Aufnahme. Und ich hätte gern n Deckel mit disc.
    Irgendwann werd ich mich dem mal Annehmen