Enduro Dämpfer

Dabei seit
7. Oktober 2010
Punkte für Reaktionen
0
Hallo,

ich suche ein neunen Dämpfer für mein Enduro. Der Dämpfer sollte viele Sprünge und Drops aushalten. Bisher hatte ich ein Fox Float RP 23. Der hält leider nicht so viele Sprünge aus. Also am besten sollte er von Rockshox, Mazzocchi oder Manituo ( wenn die überhaupt dämpfer haben) sein weil ich die beim local Händler bestellen kann. Habt ihr ne Idee oder gute Erfahrung mit einem ? Zeigt mal ein Paar Vorschläge

Danke
 
Dabei seit
8. August 2004
Punkte für Reaktionen
948
Hi, soweit ich das beurteilen kann wird es schwer da nen Freeride-tauglichen Dämpfer ala
Rock Shox Vivid Air oder Manitou Swinger air einzubauen, allein schon aus Platzgründen, was passen könnte wäre ein Marzocchi Roco wc/tst air, Rock Shox Monarch plus, das muss man allerdings ausprobieren.

Ist der rp23 beim droppen kaputt gegangen oder warum meinst du dass der das nicht aushält ? Die eleganteste Lösung wäre halt den Rp23 zu TF Tuning nach England zu schicken und ihm dort ein Push tuning zu verpassen, der Dämpfer bekommt dort ein anderes Innenleben das speziell auf dein Gewicht, den Rahmen und den Einsatzzweck abgestimmt ist. Kostet allerdings so um die 180€, ist es aber auch wert.
 

swoosh999

geht scho...!
Dabei seit
2. Mai 2011
Punkte für Reaktionen
59
Standort
Moritz Mountain´s
Ist der rp23 beim droppen kaputt gegangen oder warum meinst du dass der das nicht aushält ? Die eleganteste Lösung wäre halt den Rp23 zu TF Tuning nach England zu schicken und ihm dort ein Push tuning zu verpassen, der Dämpfer bekommt dort ein anderes Innenleben das speziell auf dein Gewicht, den Rahmen und den Einsatzzweck abgestimmt ist. Kostet allerdings so um die 180€, ist es aber auch wert.
hatte mein rp23 über´n winter bei TF pushen lassen.
vorher hatte ich durchschläge oder musst viel psi=wenig sag fahren.

nun habe ich mehr high speed compression bekommen und die tunes wurden auf mich angepasst. seither null probleme mit durchschlägen oder wegsacken bei 30%sag. ich würde es wieder tun - klar Empfehlung. so verkehrt ist der rp23 nicht.
 
Dabei seit
7. Oktober 2010
Punkte für Reaktionen
0
Der Dämpfer ist noch ganz. Nur hab ich bei Drops etc. Bei 20 Bar durchschläge. Das fährt einfach ******* dann. Ist den der Erfolg beim Tuning garantiert oder eher mal so mal so ?
 
Dabei seit
7. Oktober 2010
Punkte für Reaktionen
0
Bin etwa 70 kg schwer mit Helm und allem. Ja ich weiß das ist ja auch max. Gar nicht so krasse sachen. Passiert ja auch auch schon beim Bunny Hop Ausem stand fast . Naja Ich glaub ich Fahr nicht schlecht bergab. Nit pro aber auch nit anfänge. War seit 7 Cross country rennen in ganz Deutschland
 
Dabei seit
8. August 2004
Punkte für Reaktionen
948
Also bei Tf Tuning werden sie dir schon sagen ob das machbar ist oder nicht, sind dort wirklich sehr ehrlich, wenns nach dem 1. anpassen noch nicht ganz passt überarbeiten sie den Dämpfer kostenlos für dich so lange bis es passt. Ich habe noch von NIEMANDEM gehört der mit Tf Tuning unzufrieden war.
 
Oben