• Der MTB-News Kalender 2020 ist jetzt für kurze Zeit verfügbar. Jetzt bestellen.

ewige Frage E MTB oder normales MTB ?

Dabei seit
24. Januar 2015
Punkte für Reaktionen
239
In den "Ländern ohne Meinungsverschiedenheiten" ist es überhaupt nicht so dolle, das habe ich bereits öfters gesehen. Außerdem verdrehst Du was ich geschrieben habe.
Hier geht es nicht um Meinungsverschiedenheit oder Regulierung, sondern um Pauschalisierung und Diskriminierung.
Oh gibt es auch überall, leider, die rosa Wolke gibt es leider nicht 😎
 

xxxT

Star(r)biker aka Biopack
Dabei seit
3. Mai 2010
Punkte für Reaktionen
2.175
Standort
brandenburger land
.. ganz klar, wer sich nicht anstrengen möchte wegen dem ❤ ,der muss! E-Bike fahren, die anderen sollten sich lieber auch so malabundan auch anstrengen.:D:dope:
Edith sagt: spassfreie Motorrad Fans ? Egal...:ka:
 
Dabei seit
4. April 2018
Punkte für Reaktionen
52
ich fange hier mal die ewige Frage aller Fragen an..... E oder kein E ?
Hallo, ich bewege ein BMX, ein CC, zwei MTB, zwei FATTYs und ein E-MTB.
Da ich Rentner (71) bin und immer vom Rad falle, schiebe ich an warmen Tagen die Teile "mit Hilfe progressiver MTBler" gerne vor die Eisdiele.
Das E-MTB ist neu, ich habe gerade "fast" alle Komponenten getauscht und warte jetzt auf schönes Wetter zum posen.
Ich kann dir deine Frage also nicht beantworten ...einen Tipp habe ich dennoch, erwarte nie in einem Forum -mit derart meinungsstarken Mitgliedern- eine Entscheidungshilfe.
 
Oben