• Der MTB-News Kalender 2020 ist jetzt für kurze Zeit verfügbar. Jetzt bestellen.

Fahrrad abholen in Neuköln

cubation

Minibiker
Dabei seit
3. September 2004
Punkte für Reaktionen
293
Standort
Bärlin
Okay... Sinnfreie Unterhaltung.
Kann zu, @Anto
:)

Nein bloß nicht zu machen! Ich amüsier mich prächtig.

Sehr schade,dass ich aktuell nicht mehr die Zeit finde hier regelmäßig reinzuschauen.

Die von Kharma beschriebene Problematik ist eigentlich gar nicht so lustig... Wie hier aber vom Thema abgerutscht wurde...

Ich persönlich wohne an der Grenze zu Neukölln, habe Jahrelang direkt am Brennpunkt Hermannstraße gearbeitet und bin jetzt Stadtweit am arbeiten und auch Nachts viel unterwegs. Es gibt für mich in dieser Stadt nichts gefährlicheres als diese vierrädrigen rohstofffressenden Blechkisten.

:winken:
Thomas
 

Anto

nordisch by nature
Forum-Team
Dabei seit
6. September 2007
Punkte für Reaktionen
1.113
Standort
Berlin SÜDWEST
wer könnte in Neuköln ein Fahrrad abholen? Versand zu mir müsste ich dann checken. Verkäufer kann/will nicht versenden
Wenn ich die Debatte mal relativieren dürfte:

Das Anliegen hier von @saturno ist auf keinen Fall an der Örtlichkeit Neukölln gescheitert.

Sondern eher am Zeitmangel/ der Initiative/ der Motivation/ der Nichtigkeit dieses Forums in den sozialen Netzwerken... mtb-news.de, besonders das Forum uuuund vor allem die Lokalforen haben schon sehr lange nicht mehr die Reichweite wie "damals". Sind quasi ausgesonderte Urgesteine ;)
 
Dabei seit
12. Dezember 2019
Punkte für Reaktionen
2
Wenn ich die Debatte mal relativieren dürfte:

Das Anliegen hier von @saturno ist auf keinen Fall an der Örtlichkeit Neukölln gescheitert.

Sondern eher am Zeitmangel/ der Initiative/ der Motivation/ der Nichtigkeit dieses Forums in den sozialen Netzwerken... mtb-news.de, besonders das Forum uuuund vor allem die Lokalforen haben schon sehr lange nicht mehr die Reichweite wie "damals". Sind quasi ausgesonderte Urgesteine ;)
Weder noch, das lag wohl eher am Neuling dem nur dem nur wenig Vertrauen in der Sache entgegengebracht wird - ich verstehe es ja :) Dabei habe ich dem TO angeboten, sich mit mir persönlich in Verbindung zu setzen, wenn er es gewollt hätte. Tja, da kommt wohl beides zusammen : Neuling und Neukölln - das weiß man nie, was man erwarten kann. Erholsame Feiertage, ich bin raus hier ....
 
Dabei seit
27. November 2003
Punkte für Reaktionen
951
Standort
los realos
Aaalso... das sind keine DUMMEN Sprüche (warum das hier immer gleich beleidigend werden muss).
Die Polizei-Abschnitte in Neukölln gelten als sogenante Schwerpunktabschnitte. Das dort die eine oder andere Großfamilie ansässig ist, macht die Sache nicht leichter.
Sicherlich gibt es auch in Neukölln Verdrängungen durch steigende Mieten und ich freu mich, wenn die hier schreibenden wenig bis keine Probleme haben, aber es sind keine Vorurteile. Ich selber habe offen Drogen konsumierende Menschen auf der S-Bahn Treppe gesehen (und ich meine kein Kiffen oder so:n Quatsch)... Silberlöffel, Feuerzeug...Aluminium... Na?
Auch sind die "Gerüchte" um Strassenzüge, bei denen die Polizei nur in "größerer Stärke" durchfahren, leider eher wahr.
Die Einteilung in kriminalitätsbelastete Orte(!) hat verschiedene Gründe und wechselt regelmäßig, was bedeutet, dass Bezirke/!) wie Wedding und Neukölln eben nicht harmlos sind.
Wie gesagt, erfreut euch an euren ruhigen Ecken und Bereichen, aber Neukölln ist sehrwohl ein heißes Pflaster.
:bier:
Weder noch, das lag wohl eher am Neuling dem nur dem nur wenig Vertrauen in der Sache entgegengebracht wird - ich verstehe es ja :) Dabei habe ich dem TO angeboten, sich mit mir persönlich in Verbindung zu setzen, wenn er es gewollt hätte. Tja, da kommt wohl beides zusammen : Neuling und Neukölln - das weiß man nie, was man erwarten kann. Erholsame Feiertage, ich bin raus hier ....
danke danke, aber das rad war nur bis zum montag nach meiner fragestellung noch reserviert.

Das Thema kann man schliessen.
 

axl65

Jugendbrigadier
Dabei seit
4. Oktober 2004
Punkte für Reaktionen
195
Standort
Ost-Berlin
Nein bloß nicht zu machen! Ich amüsier mich prächtig.



..., habe Jahrelang direkt am Brennpunkt Hermannstraße gearbeitet und bin jetzt Stadtweit am arbeiten und auch Nachts viel unterwegs. Es gibt für mich in dieser Stadt nichts gefährlicheres als diese vierrädrigen rohstofffressenden Blechkisten.

:winken:
Thomas

Ach komm...kaum bin ick damals nach Neukölln jekommen um Dir die "vierrädrigen rohstofffressenden Blechkisten"
vonne Straße und Radwege zu räumen...haste Dir neue Arbeit jesucht...!!! 8-)


axl:winken:
 
Zuletzt bearbeitet:
Oben