Federwegsumbau Fox 34: 120 -> 140, 140 -> 150 / Air Shaft Bauteile zwischen 34er und 36er identisch?

-Robert-

systemtreues Schlafschaaf
Dabei seit
10. Januar 2018
Punkte Reaktionen
1.229
Ort
Dortmund
Hi!

Ich habe hier eine

2018 Performance Series 34 FLOAT 29 120​

Part number: 910-17-886
Short ID: DB5P
Description: 2018, 34, A, FLOAT, 29in, P-S, 120, Grip 3Pos, Matte Blk, Std/Matte Blk Logo, 15QRx110, 1.5 T, 44mm Rake, OE
und eine

2018 Performance Elite Series 34 FLOAT 29 140​

Part number: 910-17-922
Short ID: DCCY
Description: 2018, 34, A, FLOAT, 29in, P-SE, 140, 3Pos-Adj, FIT4, Matte Blk, Std/Matte Blk Logo, 15QRx110, 1.5 T, 44mm Rake, OE

Die 120er Gabel soll auf 140mm umgebaut werden, die 140er auf 150mm. Dämpfung etc. sollen beibehalten werden da die Gabeln unterschiedlich gefahren werden.

Wenn ich das bei Fox richtig verstehe
  • ist die FIT4 Kartusche für 130-160mm identisch (check)
  • ist bei der Grip-Dämpfung ein Umbau der Zugstufe von 5 (straff) HSR Shims auf 3 (weniger straff) HSR Shims angeraten
  • die Air Shaft Assemblies identisch bei Grip- und FIT4-Versionen und der 820-02-434-KIT (140mm) somit direkt umbaubar
  • eigentlich dann von 120mm auf 150mm nicht der ganze Air Shaft sondern nur der Schaft selber mit Artikelnummer 230-017-008 ausreichend
Wichtige Frage:
  • Ist der Schaft an sich auch so in etlichen 36er Fox enthalten und baugleich (natürlich nicht der Kolben und die Endkappe - die wären logischerweise zu groß) - also ist die Länge nur der Schafts gleich? Gewinde unten und die Querbohrung oben müssen gleich sein, da dort wiederum identische Teile verbaut werden...

Tipps? Fehler? - Danke!
 
Zuletzt bearbeitet:
Dabei seit
17. August 2018
Punkte Reaktionen
397
Sollte soweit passen. Die Grip Kartusche geht laut Teileliste aber von 80-120 oder 130-160.
Schaftlängen werden vermutlich nicht wesentlich abweichen. Kannst ja messen wenn du einen hast, ansonsten bezweifle ich das man den einzeln bekommt.
 
Oben