Feierabendrunde Bad Kreuznach

herter

sowas kommt von sowas...
Dabei seit
18. April 2009
Punkte Reaktionen
16
Ort
de Heem
Hi,

ich suche für meine domain 318 u-turn 115-160mm von 2009 eine weichere u-turn feder.

müsste folgende sein: Domain U-Turn Feder Soft Yellow; 11.4015.060.000
ich nehme zur Sicherheit auch noch eine extra weiche: Domain U-Turn Feder X-Soft Silver; 11.4015.062.000

kann mir hier jemand entsprechend eine oder beide anbieten, dann bitte pn an mich.

vorab vielen Dank, gruß herter
 

a.nienie

<.v.n.+.
Dabei seit
10. Mai 2006
Punkte Reaktionen
39.444
Ort
@the border of the hinterland
abend, sagt mal was ist denn an der ersten spitzkehre kuhberg/gans mit der stufe passiert? der bolen liegt paar meter den hang runter...
hätte das gerne spontan behoben, aber so richtig viel erde ist da ja nicht mehr...
 
Dabei seit
1. September 2013
Punkte Reaktionen
11
Ort
Rheinland-Pfalz
Dann würde ich mal zusagen und schauen das ich pünktlich da bin! Da ich vorher schon mit dem Bike unterwegs bin nehm ich dich beim Wort... "kleine Runde"! ;)
 
Dabei seit
19. Februar 2014
Punkte Reaktionen
0
Tach zusammen,
Hätte da mal ne Frage. Ich wurde letzte Woche auf dem Rotenfels von ein paar Wanderern angequatscht. Die meinten ich dürfte hier nicht fahren, weil Naturschutzgebiet und das würde O-Ton "in der Satzung vom Rotenfels stehen".
Ist da was dran? Ich habe hierzu nichts gefunden.
Gruß Ingo


Gesendet von meinem iPhone mit Tapatalk
 

Sandy UK

Forum-Team
MTB-News.de Redaktion
Dabei seit
12. März 2010
Punkte Reaktionen
148
Ort
Mainz
@so nerve
Solange du auf befestigten wegen fährst hast du die gleichen Rechte wie Wanderer. Vorausgesetzt du gefährdest keine anderen und nimmst Rücksicht auf alle anderen. Freundlichkeit und höfliches Auftreten sollten selbstverständlich sein.

Ich bin Mitglied im Deutschen Alpenverein Sektion Nahegau (Bad Kreuznach/Rotenfels) und weiß das es leider auf beiden Seiten schwarze Schafe gibt...
 

6TiWon

<dOpInG>dAx
Dabei seit
17. September 2011
Punkte Reaktionen
171
bin ich hier richtig. bräuchte Hilfe: war vor 7-8 jahren mal dort biken:
suche den einstieg in den pfad, der oben zw. forsthaus spreitel (weg nr 5 oder kh9 ist es nicht) und forsthaus waldheim richtung ruine altenbaumburg geht. dürften nach meiner erinnerung so 3-4 km lang sein. ist ein steiniger trail, der immer so handtuchbreit rechts am hang (tendenziell bergab) entlang geht. das heisst rechts vom pfad berg, links talwärts. auf meiner karte ist der weg leider nicht eingezeichnet. der weg kommt direkt unter der brücke altenbaumburg raus.
 
Dabei seit
13. Juni 2011
Punkte Reaktionen
787
Das dürfte der "Barney Geröllheimer" gewesen sein.
Hier wurde geschrieben, dass er nicht mehr befahrbar sei. Ich war heute dort oben, aber habe mir den Zustand nicht angesehen.
Vielleicht weiß einer der Lokalmatadoren was genaues.
 

rhnordpool

Arenicola marina
Dabei seit
14. Juni 2013
Punkte Reaktionen
7.263
Ort
Bad Kreuznach
Wollte das Thema NSG Rotenfels nochmal aufgreifen. Wohne erst seit kurzem in Bad Kreuznach und "klappere" regelmäßig die divesen Gebiete auf der Suche nach den Trails ab. Bin dabei zufällig in ein (sehr freundliches) Gespräch mit einem "Vereinswanderer" und Naturschützer aus Bad Münster geraten, der alle 3 NSG (Gans, Lemberg und Rotenfels) als für Biker verboten hält - aber selber keinen Stress mit Bikern hat. Hab mir daraufhin mal die NSG und ihre Grenzen rausgesucht

(http://www.geodienste.bfn.de/schutz...?centerY=5669060.000?scale=5000000?layers=516)

und danach die dazugehörigen RVOs

(hier z.B. Rotenfels: http://www.naturschutz.rlp.de/Dokumente/rvo/nsg/pdf/NSG-7133-091.pdf)

Danach steht nur in der RVO Rotenfels, daß Biken im NSG definitiv verboten ist (betrifft aber im wesentlichen nur die Kante und den südöstlichen Hang). Also formal dürften wir hier schwache Karten haben, wenns mal hart auf hart kommen sollte.

In den beiden anderen RVOs steht nichts zum Thema "Biken verboten". Die RVO´s, auf die ich mich beziehe, sind vom 15.11.85 (Gans und Rheingrafenstein) und vom 17.7.87 (Lemberg). Ich hoffe, das sind auch die aktuellen Versionen. Falls nicht, bitte mich korrigieren mit Angabe der / Link zu den aktuell gültigen Versionen.

Selber hab ich noch nichts Negatives erlebt und habe das Gefühl, daß man das Thema generell recht entspannt sieht - wenn mans mal vergleicht mit dem, was rein formal z.B. so in BW abgeht mit der 2-m-Regel und so. Muß halt jeder sehen, wie er sich hier verhält.
 
Oben Unten