finale ligure

Mit dem Zug nach Genua und shoppen
Dort ins Aquarium gehen, wenn man sowas mag, durch die Stadt bummeln und dann in eine der tollen Bars an der Piazza delle Erbe zum Aperitivo https://maps.app.goo.gl/16UyFGrXXDzMw9tr8 und zum krönenden Abschluss hier essen (reservieren!) und aufpassen den letzten Zug nicht zu verpassen: https://maps.app.goo.gl/53BxdXFVdNyKjZYHA https://www.laforchettacuriosa.com/
Da ist für Leute, die sich mit Wein v.a Naturwein etwas auskennen, einiges geboten. Man kann aber auch einfach gut essen!
 
Hier kam ja mal die Frage auf ob man in Finale surfen kann.
Zumindest heute ging es ☝🏼

1000011978.jpg

(Sorry, mit dem Handy ging nicht mehr)
 
Kurze Frage: Wenn man Rollercoster + Cacciatore/Madonna fährt in nem entspannten Tempo schafft man es dann noch entspannt zum nächsten shuttle also (z.B. hoch um 9:00 und dann wieder um 10:30)
 
Kurze Frage: Wenn man Rollercoster + Cacciatore/Madonna fährt in nem entspannten Tempo schafft man es dann noch entspannt zum nächsten shuttle also (z.B. hoch um 9:00 und dann wieder um 10:30)
Die Auffahrt dauert ja schon mind. 30 Min.
Ich würde mal sagen eher nicht.
 
Okay, danke für die Info!! Entspannt ist ja leider ein sehr dehnbarer Begriff :D Aber dann weiß ich Bescheid
Ich bin immer nur Rollercoaster die gesamte Länge gefahren und dann auf der Strasse den Rest runter. Das hat zeitlich gereicht.
Andere Möglichkeit ist mit denen Vereinbaren, dass sie dich von irgendwo mitnehmen (z.B. Calice bei der Tankstelle). Aber das habe ich bisher nur zu Jahreszeiten gemacht als nichts los war. Keine Ahnung ob das geht, wenn mehr läuft.
 
Ich habe jetzt dann mal auch noch einen Finale-Veteran aus meinem Bekanntenkreis gefragt und hier sein Breakdown für andere Interessierte:

Es kommt sehr darauf an, ob das Shuttle rechtzeitig los kommt oder nicht :)
Breakdown:

  • 30min shuttle
  • 15min uphill zum Einstieg
  • 15min bis höhe kirche
  • 10min bis unten
  • 10min Straße zum shuttle

-> 10min "Überschuss" für Verschnaufen während der Trails.
 
Ich habe jetzt dann mal auch noch einen Finale-Veteran aus meinem Bekanntenkreis gefragt und hier sein Breakdown für andere Interessierte:

Es kommt sehr darauf an, ob das Shuttle rechtzeitig los kommt oder nicht :)
Breakdown:

  • 30min shuttle
  • 15min uphill zum Einstieg
  • 15min bis höhe kirche
  • 10min bis unten
  • 10min Straße zum shuttle

-> 10min "Überschuss" für Verschnaufen während der Trails.
Würde ich so unterstreichen, wobei 25 min für die Trails auch schon in nem sportlichen Tempo ist. Hab für die Strecke mal 85 min Bewegungszeit für Campingplatz -> shuttle -> Trails und zurück zum Finale Freeride.
 
jetzt nimmst du einfach den Shuttle 30 Min. später dann passt das schon
Der einzige schedule den ich gesehen habe war der folgende:

9:00 10:30 12:00 14:00 15:30

Daraus ist auch die Frage enstanden :D. War bisher einmal da und da lag Schnee ab 700hm daher war ausnahmezustand was shuttlen angeht und ich kenne den Alltagsbetrieb leider noch nicht.

Fahren die shuttles auch mit ner anderen Frequenz?
 
Der einzige schedule den ich gesehen habe war der folgende:

9:00 10:30 12:00 14:00 15:30

Daraus ist auch die Frage enstanden :D. War bisher einmal da und da lag Schnee ab 700hm daher war ausnahmezustand was shuttlen angeht und ich kenne den Alltagsbetrieb leider noch nicht.

Fahren die shuttles auch mit ner anderen Frequenz?
Das ist eher der Winter Fahrplan, da sollte demnaechst zur Saison deutlich mehr gehen :D
 
Wir waren bisher nur im Winter in Finale, November und Dezember. Dieses Jahr sind wir Anfang April da, mit welchem Craze müssen wir rechnen? :D Shuttles länger als einen Tag vorab reservieren macht vermutlich Sinn, aber ist dann auch Stau auf den Trails oder hält sich das in Grenzen?
 
Wir waren bisher nur im Winter in Finale, November und Dezember. Dieses Jahr sind wir Anfang April da, mit welchem Craze müssen wir rechnen? :D Shuttles länger als einen Tag vorab reservieren macht vermutlich Sinn, aber ist dann auch Stau auf den Trails oder hält sich das in Grenzen?

Also selbst an exterm vollen Tagen hält sich das in Grenzen. An der Nato Base ist natürlich viel los und nen Rollercoaster ist auch gut befahren, aber ich habs nie auf nem "Bikepar Niveau" (es kommen ständig Leute von allen Seiten) erlebt.
 
Der einzige schedule den ich gesehen habe war der folgende:

9:00 10:30 12:00 14:00 15:30

Daraus ist auch die Frage enstanden :D. War bisher einmal da und da lag Schnee ab 700hm daher war ausnahmezustand was shuttlen angeht und ich kenne den Alltagsbetrieb leider noch nicht.

Fahren die shuttles auch mit ner anderen Frequenz?
Post #7.073 hast du gesehen? War letzten März/April mind. alle 30 Min.
 
Zurück
Oben Unten