Fox 36 EVOL 2018

Dabei seit
14. November 2014
Punkte für Reaktionen
31
Fox spendiert der beliebten 36 für's kommende Jahr einige Updates – unter anderem soll ein vergrößertes Volumen der Negativfeder für eine bessere Performance auf den Trails sorgen. Wir haben das brandneue Enduro-Flaggschiff aus dem Hause Fox einem ersten Test unterzogen!


→ Den vollständigen Artikel „Fox 36 EVOL 2018“ im Newsbereich lesen


 

RockyRider66

nur quer bist du wer.....
Dabei seit
19. Dezember 2006
Punkte für Reaktionen
4.091
An eine Spezialbeschichtung glaube ich nicht, aber eine Gabel, bei der alle Passungen stimmen und die frisch gewartet wurde, fährt sich immer besser als das, was die meisten gewohnt sind. Mit ein wenig Routine hat man das lower leg service in einer Stunde erledigt - lohnt sich. ;)
Eine neue Gabel ist immer frisch befüllt, also hat sie auch gerade einen Service hinter sich.
Demnach sollte man das als eine Konstante ansehen die bei allen gabelherstellrn gleich ist.

Die 36er Float lechzt aber nicht nach dem kleinen Service, die läuft einfach.
Und wenn man einen kleinen Service durchgeführt hat bleibt der Unterschied max 2 Touren.
Merkt man daran, dass man die Dämpfungsparameter meist kurzzeitig erhöhen muss.
 

RockyRider66

nur quer bist du wer.....
Dabei seit
19. Dezember 2006
Punkte für Reaktionen
4.091
das wird jedes jahr wieder behauptet. und geändert hat sich trotzdem nichts. die deppen sind die firmen/händler, die die "alten" klamotten gerade reinbekommen haben, als brandaktuelle ware:aufreg:
Ich habe mal die üblichen Forenportale zur neuen 36er durchforstet.
Da steht (wie hier eigentlich auch) dass es eine leichte Verbnesserung wäre, aber nicht dass sich alles grundlegend geändert hat?
Ich glaube das interpretiertst du dir da rein.
 
Dabei seit
10. Juni 2014
Punkte für Reaktionen
87
Eine neue Gabel ist immer frisch befüllt, also hat sie auch gerade einen Service hinter sich.
Stimmt zwar, nur leider befüllt Fox seine Gabeln nicht mal ansatzweise mit den Füllmngen, die sie selbst angeben :(
Habe die Erfahrung schon bei zwei Gabeln gemacht und wenn man sieht, wie wenig Öl beim Entleeren da raus kommt... wird es einem anders. Würde jedem Besitzer einer Fox-Gabel empfehlen, sie mit dem nötigen Öl zu versorgen oder versorgen zu lassen.
 
Dabei seit
14. Juli 2013
Punkte für Reaktionen
11
Stimmt zwar, nur leider befüllt Fox seine Gabeln nicht mal ansatzweise mit den Füllmngen, die sie selbst angeben :(
Habe die Erfahrung schon bei zwei Gabeln gemacht und wenn man sieht, wie wenig Öl beim Entleeren da raus kommt... wird es einem anders. Würde jedem Besitzer einer Fox-Gabel empfehlen, sie mit dem nötigen Öl zu versorgen oder versorgen zu lassen.

Das ist in der Großserie so. VW spart etliche zig tausend Liter Oel im Jahr ein, weil sie alle Neuwagen nur bis zum Minnimum befüllen und das geben sie auch noch unumwunden bei einer Werksbesichtigung zu.8-)
 
Dabei seit
19. April 2009
Punkte für Reaktionen
69
Alle Laufradgrößen, alle Achsstandards, da kann doch mal wirklich keiner meckern.
Doch, keine Felgenbremsaufnahme.

Aber mal im Ernst, kann es sein, dass Fox einen verhältnismäßig großen Anteil seines Geschäfts im Aftermarket macht und es sich deswegen lohnt die alten Standards zu bedienen. Und Rock Shox im Gegensatz dazu vor allem im OEMBereich aktiv ist?
 
Dabei seit
14. Juli 2013
Punkte für Reaktionen
11
das wird jedes jahr wieder behauptet. und geändert hat sich trotzdem nichts. die deppen sind die firmen/händler, die die "alten" klamotten gerade reinbekommen haben, als brandaktuelle ware:aufreg:
nur......... auf was wilst du warten wenn du jetzt eine neur Gabel brauchst? Sicher, die wird nachstes Jahr wieder besser... und übernächstes Jahr noch besser... und über-übernächstes Jahr...... und igendwann kommt das neue Bike, und da ist noch eine bessere?????????
 

Zask06

26262626
Dabei seit
19. Dezember 2011
Punkte für Reaktionen
1.798
Wahnsinn!! Hätte nicht erwartet, dass ich doch nochmal verführt werde, von der Totem zu wechseln. 180mm, 20mm Steckachs, 1 1/8 Schaft und für 26 Zoll. Hatte es erst für einen fiesen April-Scherz gehalten.:D Gratuliere Fox. Alles richtig gemacht. Allein schon für diese Weitsicht, würde ich ausnahmsweise auch mal etwas tiefer in die Tasche greifen.
 

RockyRider66

nur quer bist du wer.....
Dabei seit
19. Dezember 2006
Punkte für Reaktionen
4.091
Stimmt zwar, nur leider befüllt Fox seine Gabeln nicht mal ansatzweise mit den Füllmngen, die sie selbst angeben :(
Habe die Erfahrung schon bei zwei Gabeln gemacht und wenn man sieht, wie wenig Öl beim Entleeren da raus kommt... wird es einem anders. Würde jedem Besitzer einer Fox-Gabel empfehlen, sie mit dem nötigen Öl zu versorgen oder versorgen zu lassen.
Glaube da bist zu ziemlich alleine wenn man sich mal die Berichte der User anschaut?
Ich habe einige FOX Gabeln, keine mit zu wenig Öl.
 
Dabei seit
22. März 2017
Punkte für Reaktionen
1.241
An eine Spezialbeschichtung glaube ich nicht, aber eine Gabel, bei der alle Passungen stimmen und die frisch gewartet wurde, fährt sich immer besser als das, was die meisten gewohnt sind. Mit ein wenig Routine hat man das lower leg service in einer Stunde erledigt - lohnt sich. ;)
Mit Spezialfarbe hab ich das exklusiv orange Casting der Testgabeln gemeint.
Und weiter gedacht, dass man dann evtl. auch besondere Dichtungen und Schmiermittel benutzen könnte. Ist einfach ne grundlose Idee, die mir beim orangen Casting kam...
 

Tyrolens

isoliert
Dabei seit
3. März 2003
Punkte für Reaktionen
5.162
Standort
Hottentottenstaat
Aber nicht so abwegig ist. Man kennt das auch aus dem Rennbetrieb. Da fehlt dann auf einmal die eine oder andere Dichtung, weil die Gabel nach einem Lauf sowieso wieder zum Service geht.
 

Brainman

Born and raised in Wedding
Dabei seit
7. Oktober 2008
Punkte für Reaktionen
2.267
Standort
Green Berlin
Bike der Woche
Bike der Woche
Scheint eine solide Gabel zu sein. Was mir sehr sympatisch ist das es die Gabel auch in 26" und sogar noch mit 1 1/8 Schaft geben soll. Nicht jeder kann und will sich alle 6 Monate einen neuen Rahmen kaufen.
 
Dabei seit
28. Februar 2007
Punkte für Reaktionen
2.207
Standort
Innsbruck
Scheint eine solide Gabel zu sein. Was mir sehr sympatisch ist das es die Gabel auch in 26" und sogar noch mit 1 1/8 Schaft geben soll. Nicht jeder kann und will sich alle 6 Monate einen neuen Rahmen kaufen.
Selbst mein 2008er Rahmen hatte schon tapered. Klar ist das nett als Option aber nach bald 10 jahren wäre es auch nicht schlimm, wenn es die Option nicht mehr gäbe.

Und eine Fox Gabel kostet in etwa gleich viel wie ein propain Alu Rahmen mit aktuellen Standards. Ich bezweifle also, dass du in deinen Rahmen von 2007 oder älter eine solche Summe investieren wirst... Schon 1000x im Forum gelesen dass sich Leute deswegen beschweren, aber irgendwie hab ich dennoch noch nie eine Mühle von vor 2010 mit ner neuen Gabel gesehen? Ist die Nachfrage also wohl doch nicht so groß...
 

adrenochrom

addicted
Dabei seit
26. August 2015
Punkte für Reaktionen
8.063
Selbst mein 2008er Rahmen hatte schon tapered. Klar ist das nett als Option aber nach bald 10 jahren wäre es auch nicht schlimm, wenn es die Option nicht mehr gäbe.
:o

mit 1.125 kannst du in deinem tapered rahmen aber zusaetzlich nen min 1 grad reducer headset verbauen ;)
 

LB Jörg

Erster + Sportajörg
Dabei seit
18. Dezember 2002
Punkte für Reaktionen
6.930
Standort
New Sorg
Selbst mein 2008er Rahmen hatte schon tapered. Klar ist das nett als Option aber nach bald 10 jahren wäre es auch nicht schlimm, wenn es die Option nicht mehr gäbe.

Und eine Fox Gabel kostet in etwa gleich viel wie ein propain Alu Rahmen mit aktuellen Standards. Ich bezweifle also, dass du in deinen Rahmen von 2007 oder älter eine solche Summe investieren wirst... Schon 1000x im Forum gelesen dass sich Leute deswegen beschweren, aber irgendwie hab ich dennoch noch nie eine Mühle von vor 2010 mit ner neuen Gabel gesehen? Ist die Nachfrage also wohl doch nicht so groß...
Nicolaifahrer sind da eher betroffen, da halten die Rahmen länger. Letztens erst wieder ein Nucleon AM mit neuem Fox Fahrwerk gesehen.

G.:)
 
Dabei seit
28. Februar 2007
Punkte für Reaktionen
2.207
Standort
Innsbruck
evtl fahren diese leute auch einfach fahrrad und posten ihre hochglanz baiks nicht in schaebigen foren :o
Hab ich vom Forum geschrieben? Oder hast du dir das in deiner Birne nur so gedacht? :p

Ich meine ebenso in freier Wildbahn. Und das egal ob hier in Innsbruck oder sonst wo.

Allerdings fahren hier auch nicht viele nicolais Rum, soweit ich das beurteilen kann ;)
 

HansGuenther

Foren-Admוnוstratוon
Dabei seit
6. August 2015
Punkte für Reaktionen
906
Standort
Hessisches Bergland
[...] Mit ein wenig Routine hat man das lower leg service in einer Stunde erledigt - lohnt sich. ;)
Was?
Stimmt zwar, nur leider befüllt Fox seine Gabeln nicht mal ansatzweise mit den Füllmngen, die sie selbst angeben :(
Habe die Erfahrung schon bei zwei Gabeln gemacht und wenn man sieht, wie wenig Öl beim Entleeren da raus kommt... wird es einem anders. Würde jedem Besitzer einer Fox-Gabel empfehlen, sie mit dem nötigen Öl zu versorgen oder versorgen zu lassen.
Ich glaube, das ist zur Hälfte Mythos, da sich das Öl in der Gabel überall verteilt. Wenn man alle Teile in einem 100 °C warmen Raum eine Stunde lang abtropfen lässt, kommt man wahrscheinlich auf wesentlich höhere Mengen.
 
Dabei seit
10. Juni 2014
Punkte für Reaktionen
87
Glaube da bist zu ziemlich alleine wenn man sich mal die Berichte der User anschaut?
Ich habe einige FOX Gabeln, keine mit zu wenig Öl.
Mag sein, zwei Gabeln sind ja auch noch keine Statistik, nur meine persönliche und die ist nun mal bescheiden. Die erste 36er hatte ich einzeln gekauft, da war die Hälfte der Sollmenge an Öl drin und die Zweite war beim aktuellen Bike verbaut, dort kam bestenfalls ein Drittel raus. Aber trotzdem schön zu hören, dass das nicht gang und gäbe ist.
 
Dabei seit
10. Juni 2014
Punkte für Reaktionen
87
Was?

Ich glaube, das ist zur Hälfte Mythos, da sich das Öl in der Gabel überall verteilt. Wenn man alle Teile in einem 100 °C warmen Raum eine Stunde lang abtropfen lässt, kommt man wahrscheinlich auf wesentlich höhere Mengen.
Möglich... dass es sich etwas relativiert. Bei der Nächsten neuen werde ich es mal noch sorgfältiger abrollen lassen, mit mehr Zeit und die Istmenge dann genau messen.
 

hasardeur

hydrophob
Dabei seit
12. April 2012
Punkte für Reaktionen
2.236
Standort
bei HH
ist das eine nicht Schmieröl und das andere Dämpfungsöl in der Kartusche?
Das kommt eigentlich auf die Tauchrohre. Es gab von Protone auch ein Teflon-Additiv für das Dämpfungsöl. Mir reicht ein Ölbad aber zur Schmierung. Ob da Teflon noch viel bringt....
 

stuk

Basecamp: Campingplatz
Dabei seit
12. Oktober 2007
Punkte für Reaktionen
1.933
Standort
Draußen
Das kommt eigentlich auf die Tauchrohre. Es gab von Protone auch ein Teflon-Additiv für das Dämpfungsöl. Mir reicht ein Ölbad aber zur Schmierung. Ob da Teflon noch viel bringt....
Klar so mach mich das auch alle 2-3 Ausfahrten. Aber hier ging es um das serienmäßige Dämpfungsöl in der Kartusche. Das zu tunen ist eine andere Hausnummer..
 
Dabei seit
20. Juni 2007
Punkte für Reaktionen
1.827
Standort
zu hause
Auch als Teflon bekannt und so nennt es auch jeder normale Mensch. Vor knapp 80 Jahren entdeckt. Neue Stufe der Bauernfängerei. :daumen: An was erinnert das? Genau, an Haarpflegeprodukte, Anti-Aging-Cremes und Teleshopping!

pmma und plexiglas. plexiglas ist aber geschützt und darf deswegen nicht verwendet werden.

finde das nicht problematisch. das die marketing heinis sich selbst übertreffen müssen is ja bekannt
 
Oben