Fox 40 vs Rock Shox Boxxer

Dabei seit
1. Juli 2018
Punkte für Reaktionen
1
Hallo zusammen. Ich bin daran mir ein neues Dh Bike zu kaufen und steh vor einem schier unlösbaren Problem. Welche Gabel soll es sein? Fox und Rock Shox sind natürlich die bekanntesten mit denen man denke ich auch nichts falsch macht. Jetz meine Frage: Die Fox 40 oder die Boxxer? Und welchen passenden Dämpfer? Wo liegen die Unterschiede? Vor- und Nachteile. Ansprechverhalten. Lebensdauer. Oder doch eine ganz andere Gabel?

Ich freu mich über eure Ideen und Meinungen.
 
Dabei seit
22. April 2011
Punkte für Reaktionen
997
Die Frage ist wie "Pepsi oder Coke".
Beide werden sehr gut funktionieren. Hier im Forum brichst du höchstens einen Glaubenskrieg vom Zaun aber objektive Fakten wirst du nicht bekommen.

Gruß xyzHero
 

sharky

TwentyNEIN
Dabei seit
14. Mai 2002
Punkte für Reaktionen
4.833
Standort
ausgewandert
Vielleicht solltest du die Unterschiede zwischen den Modellen des jeweiligen Herstellers erst mal recherchieren und dich zumindest auf ein genaues Modell je Hersteller einschießen. Und dann kann ich mich dem Vorredner nur anschließen.

Den Dämpfer sollte man erst auswählen wenn man den Rahmen dazu hat. Nicht alles harmoniert miteinander
 
Dabei seit
21. September 2017
Punkte für Reaktionen
3
Mittlerweile macht man mit fast keinem namhaften Hersteller etwas falsch würde ich sagen. (Marzocchi,DVO,BOS,..) es kommt einfach auf persönliche Vorlieben an und auf das jeweilige Modell.
Grün ist deine Lieblingsfarbe? =>DVO
Lieber Schwarz? RS oder FOX,...
Selber an der Gabel basteln? DVO, RS

(Natürlich sehr überspitzt, aber alle Hersteller sind auf einem hohen Niveau!)

Fox ist sehr breit einstellbar, bei der Boxxer hast du das Grundsetup dafür viel schneller, und und und...

Das macht’s wahrscheinlich erstmal schwerer, aber vielleicht verguckst du dich ja in eine, und wenn du duch nicht noch mehr umschauen willst, dann ist das auch kein Problem, falsch mschst du ja nichts
 

sharky

TwentyNEIN
Dabei seit
14. Mai 2002
Punkte für Reaktionen
4.833
Standort
ausgewandert
Mittlerweile macht man mit fast keinem namhaften Hersteller etwas falsch würde ich sagen
das stümmt! solange man nicht bei aliexpress irgend eine ling-feng sondern bei den genannten seine forke ordert, bekommt man mit sicherheit eine gabel, die otto normalbiker, und das sind hier sicher > 90%, nicht annähernd ausreizt was belastbarkeit und performance angeht. am ende entscheiden halt doch optik, vorlieben und das liebe geld
 
Dabei seit
16. Januar 2013
Punkte für Reaktionen
76
Standort
Mainz
habe mich für ein rock shox fahrwerk bei meinem neuen DH entschieden. war 700€ günstiger, als mit Fox und ich finde es gut, dass die neue boxxer für 220mm bremsscheiben freigegeben ist.
Außerdem ist die boxxer gut zu warten und es gibt viele ersatzteile und tuningoptionen...

Da du eher Anfänger zu seien scheinst würde ich dir auch zu einer Boxxer raten...
 
Dabei seit
16. Januar 2013
Punkte für Reaktionen
76
Standort
Mainz
naja, alles selbst machen zu können und dürfen ist schön. aber anfänger und selber schrauben...
Natürlich wird er als Anfänger nicht sofort einen Service selbst machen können. Aber service bei RS sind auch meist günstiger, als bei Fox oder vielleicht lernt er ja bald jemanden kennen, der ihm bei einem RS service hilft.

Den Unterschied in der Performance wird er kaum merken, daher rate ich ihm definitiv zur Boxxer.
 
Dabei seit
21. September 2017
Punkte für Reaktionen
3
Außerdem kann jeder Anfänger den Service an einer Boxxer machen, man muss sich einfach mal trauen, und mit ein bisschen gesundem Verstand und Geduld klappt das auf jeden Fall :)
 
Oben