Freilauf lässt sich nicht aus Kassette lösen.

Dabei seit
15. Oktober 2020
Punkte Reaktionen
7
Mein Problem ist Folgendes:
Ich möchte mein Laufrad wechseln. Nachdem ich das Kettenblatt gelöst habe, habe ich festgestellt, dass der Freilauf zum Teil noch im Kettenblatt festhängt. (Bilder folgen) Nun ist meine Frage, wie ich das Kettenblatt ganz lösen kann, sodass ich das Kettenblatt neu verbauen kann. Danke für die Antworten.
Ps: Es handelt sich um eine Sram nx eagle Schaltung/Kettenblatt etc.

 

cxfahrer

Teilnehmender Life Expert
Dabei seit
1. März 2004
Punkte Reaktionen
6.892
Ort
Leipzig
Freilauf festklemmen im Schraubstock, Ritzel Paket nach links klopfen, damit es aus den eingefressenen Stellen freikommt, dann Ritzel Paket abziehen.

Etwas Fantasie beim Basteln ist dabei nötig.
Der Freilaufkörper ist wohl danach Schrott.
 
Dabei seit
29. September 2001
Punkte Reaktionen
5.587
Ort
Köln
Das Ding nennt sich Kassette und nicht Kettenblatt. Was ist das denn für eine Nabe? Für einen ohne Werkzeug abziehbaren Freilauf sieht das Teil merkwürdig aus. Ansonsten wieder alles zusammensetzen, das Laufrad "hochlagern" und von hinten mit einem Durchschläger etc. probieren die Kassette abzuschlagen.
 
Dabei seit
15. Oktober 2020
Punkte Reaktionen
7
Das Ding nennt sich Kassette und nicht Kettenblatt. Was ist das denn für eine Nabe? Für einen ohne Werkzeug abziehbaren Freilauf sieht das Teil merkwürdig aus. Ansonsten wieder alles zusammensetzen, das Laufrad "hochlagern" und von hinten mit einem Durchschläger etc. probieren die Kassette abzuschlagen.
Das ist irgendeine sram Nabe ich gucke morgen nochmal nach welche das genau ist
 
Dabei seit
10. Oktober 2010
Punkte Reaktionen
1.731
Ort
Der aus der sächsischen Landeshauptstadt🙄
Lieber mit zwei Ketten Peitschen aufs "Kettenblatt" bzw die Ritzel Kassette ;) gehen und die einzelnen Ritzel in entgegen gesetzter Richtung versuchen zu drehen, so dass man die runter bewegen kann.
Und dann beim nächsten Mal auf dem neuen Freilaufkörper den HG Verschlussring mit 40 Nm festziehen.
 
Dabei seit
15. Oktober 2020
Punkte Reaktionen
7
Mein Problem ist Folgendes:
Ich möchte mein Laufrad wechseln. Nachdem ich das Kettenblatt gelöst habe, habe ich festgestellt, dass der Freilauf zum Teil noch im Kettenblatt festhängt. (Bilder folgen) Nun ist meine Frage, wie ich das Kettenblatt ganz lösen kann, sodass ich das Kettenblatt neu verbauen kann. Danke für die Antworten.
Ps: Es handelt sich um eine Sram nx eagle Schaltung/Kettenblatt etc.

Ps: Kassette nicht Kettenblatt habe mich vertan
 
Dabei seit
9. Januar 2004
Punkte Reaktionen
834
Ort
Taunus
Passiert bei Alufreiläufen öfter mal. Ich lege die Kassette (aka Ritzelpaket - Kettenblatt ist das Teil vorne an der Kurbel ;-)) in solchen Fällen auf zwei Holzstücke (oder z.B. die Klemmbacken im Schraubstock - halt so, dass der Freilauf nach unten Platz hat) und treibe den Freilauf mit ner passenden Nuss o.ä. aus der Kassette aus. Bitte Nuss auf dem Freilaufrand ansetzten und nicht auf dem Lager. Danach kann man die überstehenden Grate am Freilauf leicht zurückfeilen. Musste so noch nie einen neuen Freilauf kaufen.
 
Dabei seit
15. Oktober 2020
Punkte Reaktionen
7
Passiert bei Alufreiläufen öfter mal. Ich lege die Kassette (aka Ritzelpaket - Kettenblatt ist das Teil vorne an der Kurbel ;-)) in solchen Fällen auf zwei Holzstücke (oder z.B. die Klemmbacken im Schraubstock - halt so, dass der Freilauf nach unten Platz hat) und treibe den Freilauf mit ner passenden Nuss o.ä. aus der Kassette aus. Bitte Nuss auf dem Freilaufrand ansetzten und nicht auf dem Lager. Danach kann man die überstehenden Grate am Freilauf leicht zurückfeilen. Musste so noch nie einen neuen Freilauf kaufen.
Ok danke
 
Oben