GX Eagle-Kette kratzt an Ritzel

Dabei seit
11. September 2020
Punkte Reaktionen
13
Hier ist ja die Woche über einiges geschrieben worden... kam gar nicht dazu reinzuschauen.

Ich lege das Fläschen mit der Spitze schräg auf die untere Kette so dass so eben nichts raus läuft. Durch die Vibration beim zügigen Rückwärtsdrehen ist dann an jeder Rolle an der Innenseite der Kette ein winziges Tröpfchen. Danach drehe ich die Kurbel schnell und schalte alle Gänge.
Klingt interessant und zielführend. Danke. Werde das beim nächste Ölen mal versuchen.

Kannst ruhig deine eigenen Erfahrungen sammeln :)
Immer und muss ja. :D

Mache dich da nicht verrückt. Das ist immerhin eine Stahlkette, die über Stahlritzel läuft. Das wird immer ein bisschen Geräusche machen. Ohne Last auch etwas mehr, weil dann die Kette mehr rumschlackert.
Ha. Das beruhigt ein wenig.
Heute knapp 40 km gefahren und insbesondere auf Asphalt vernehme ich noch ein mal leichtes, mal ein wenig deutlicheres Rasseln. Ich bin da wohl echt auch extrem geräuschempfindlich. Aaaaber um das Ganze mal ein wenig zu Ende zu bringen. Wo fährt man mit einem MTB? Richtig. Vorwiegend nicht Asphalt, sondern Schotter, Wald, Gelände, etc. Und das Gute dabei, bei solchen Untergründen hört man kein Rasseln. ;)

Fazit also: ein bisschen weniger Gedanken machen. Der Antrieb soll vernünftig laufen und flüssig schalten. Wenn man dann außer auf Asphalt nix hört, passt es halbwegs schon. Würde ich mal laienhaft so sagen.
 
Dabei seit
16. Oktober 2021
Punkte Reaktionen
3
  • Ich bin knauserig
  • Ich möchte lernen und es selbst können
  • Ich finde keine prickelnde Werkstatt im Münsterland mit Spezialisierung auf Mountainbikes. (Nur so verdammte Hollandrandschuppen für Studenten)
Du sprichst mir so aus der Seele!
Ich lese noch weiter, aber könnte es auch das Lager der Nabe sein? Habe ein ähnliches Problem gehabt und meine mein Schrauber hat das als Problem erwähnt!
 
Dabei seit
16. Oktober 2021
Punkte Reaktionen
3
Evtl. ist auch nur die Hinterachse nicht ganz fest.
Hast Du @kartoffelbrot ev. einen Link oder eine Beschreibung, wie das überprüft werden kann?
Mein Schrauber meinte die Lager sind fällig, habe heute mal versucht das "Problem" zu überprüfen und denke das hält noch.

Bin aber auch eher VollLaie :(
BTW.. wie finde ich ohne vorherigen Ausbau das richtige Lager für ein Syncros X-30S / 32H / 30mm / Sleeve ?
 
Oben Unten