Hammerschmidt Werkzeug?

Tan

Dabei seit
11. März 2014
Punkte Reaktionen
0
Hey Leute,
wer hat von euch (zufällig in der Salzburger Nähe) das Werkzeug zum Öffnen der Hammerschmidt Kurbel? Oder hat das schon mal wer selbst gebaut ?
Ich habe heute schon Bauversuche gestartet, ging aber schief, das Material war zu schwach.

Tanja
 
D

Deleted138492

Guest
Das kann man selbst bauen, ich hab meins aus einem 5mm dicken Stahlblech und M3-Schrauben machen lassen. Das kann dir jeder Schlosser fix basteln. Wichtig ist nur der korrekte Lochkreisdurchmesser, Winkel und halt das innere Loch, damit man mit dem Werkzeug auch vernünftig an die HS rankommt. Einmal die Profiversion und einmal die Blechversion:

 

Anhänge

  • hammer.pdf
    65,3 KB · Aufrufe: 89

Boink

Obi Hörnchen
Dabei seit
8. März 2012
Punkte Reaktionen
249
Ort
Weiden
Vier abgesägte spaxschrauben in nem diletantisch ausgesägten eichenbrett, das ganze eingespannt in im juuuten röhm bohrerschraubstock tuts bei mir seit 2 jahren zuverlässig :bier: Wenn ich mal in Keller komm stell ich mal Bilder rein, Handwerker werden mich dafür steinigen lol
 

Tan

Dabei seit
11. März 2014
Punkte Reaktionen
0
Danke für die Zeichnungen ! Das werd ich in Angriff nehmen (bissl aufwendiger aber wenn mans hat dann hat mans ;) )
Abgesägte SPax is ne gute Idee!i Werd ich als erstes testen...Klingt einfach und unkompliziert! Ich hab es mit langen nägeln versucht...die hats mit raus gezogen als ich die hammerschmidt aufdrehen wollt. schrauben wären der nächste logische schritt gewesen ;)
Meine Hammerschmidt is aber auch schon 6 Jahre alt und warhscheinlich noch nie geöffnet worden...
 
Dabei seit
18. März 2014
Punkte Reaktionen
0
Ich hole den Beitrag mal aus der Versenkung.

Nachdem alle Mc Gyver Selbauversuche gescheitert sind, suche ich das passende Werkzeug. Hat jemand vielleicht nach was gegen eine entsprechende Leihgebühr im Keller liegen? :)
 
Oben