Hooger Booger?

Was ist denn der Unterschied zwischen Reynolds 531 ATB und Reynolds 531 Magnum?

Der hier gezeigte Rahmen ist wohl ein Hooger Booger Comp XT (1992). Ich habe hier noch einen Hooger Booger Comp XTR (1993) ohne entsprechenden Aufkleber. Kann mir jemand etwas zu dem verwendeten Rohrsatz sagen?

Ciao
Jan
 
Was ist denn der Unterschied zwischen Reynolds 531 ATB und Reynolds 531 Magnum?

Hier mal die Unterschiede zwischen Reynolds 531 ATB und 531 Magnum hinsichtlich der Wandstärke (alle anderen Rohre sind gleich):

Steuerrohr:
531 Magnum: 1,5mm --------- 531 ATB: 0,9mm

Unterrohr:
531 Magnum: 1,0/0,7/0,9mm (triple butted) --------- 531 ATB: 1,0/0,7mm (double butted)

Der Magnum-Rohrsatz ist gerade am Steuerrohr deutlich verstärkt.:love:

Meiner Meinung nach ist der 531 Magnum-Rohrsatz absolut Hardcore und somit bestens für MTB's geeignet - der steckt mit seinen 1,2mm Kettenstreben-Wandstärken den bösesten Chainsuck locker weg.

Nur darf er laut Reynolds nicht geschweißt, sondern nur gelötet werden, um ein Verspröden des Materials zu vermeiden und beim Hooger Booger sieht's so aus, als ob der Hersteller sich nicht an die Vorgaben gehalten hat.

Gruß,
Daniel.
 
Zuletzt bearbeitet:
Danke für die Info. :daumen:

Ich hatte irgendwie erwartet, dass die Wandstärke vom ATB zum Magnum geringer wird.

1,5 mm beim Steuerrohr ist natürlich ein Wort. :eek:

Ciao
Jan
 
pardon me - ich muß den Thread nochmal aufleben lassen, da ich Zuwachs bekommen habe. Mal abgesehen von dem z.Zt. nicht klassischem Aufbau, interessiert mich, ob jemand von euch eine Idee hat welches Baujahr und welcher Rohrsatz bei dem gezeigten Hooger Booger, Modell Blaster verwendet wurde. Danke euch für evtl. Infos...

h_b.jpg
 
Hi, ist ein 1992er. Rohrsatz weiss ich nich, 1991 stand da: CroMoly Tubing, beim Comp LX dann schon Tange CroMoly. Also wirds nich so dolle gewesen sein.
 
du beziehst dich auf einen Beitrag aus dem Jahr 2008

Davidbelize > Gast > nicht mehr angemeldet

aber vielleicht liest er ja trotzdem mit
 
Moin,
Habe gestern einen Hooger Booger Eagle Team Rahmen (im Bike - Workshop 2/1994 ist der Rahmen mit dem Yeti-((Sprick)) -ähnlichem Hinterbau und identischen Decals abgebildet) beim Schrotti gefunden .Leider sehr zerschrabbelt und am Steuerrohr gerissen, aber gefühlt sehr sehr leicht, ist gerade beim Metaller meines Vertrauens, der mir den Riss wieder zuschweisst . Die Rahmennummer beginnt mit 9401 ,vielleicht ein Hinweis dass der Rahmenhersteller (der Alumodelle) das Herstellungsjahr ( evtl auch den Monat)in der Rahmennummer mit verewigt hat? Kann das jemand bestätigen?

Achso, leider fehlt die Gabel...falls jemand eine mäßig erhaltene Manitou ll Gabel mit 1 1/8 Zoll Aheadschaft über hat würde ich mich sehr freuen, der Exot soll wieder auf die Straße!

Beste Grüße, Andree
 
Ich hab auch noch ein altes HOOGER BOOGER Comp LX (grau/mint/schwarz) in der Gartenhütte stehen. Ist irgendwie aus den Anfängen der 90er.
Muss das Teil mal wieder rauskramen. Das letzte Mal bin ich vor 3-4 Jahren damit gefahren :)
 
Mountain Bike 008.jpg
dann lass ich auch mal was aufleben... sogar 23 jahre nach dem kauf mein 2. bike

gabel wurde wieder auf die originale zurück gebaut, damals - als 94 - hab ich mir die mazocchi eingebildet
 

Anhänge

  • Mountain Bike 016.jpg
    Mountain Bike 016.jpg
    175,4 KB · Aufrufe: 198
  • Mountain Bike 008.jpg
    Mountain Bike 008.jpg
    190,8 KB · Aufrufe: 2.082
  • Mountain Bike 002.jpg
    Mountain Bike 002.jpg
    170,5 KB · Aufrufe: 351
  • Mountain Bike 013.jpg
    Mountain Bike 013.jpg
    189 KB · Aufrufe: 366
Anhang anzeigen 618117 dann lass ich auch mal was aufleben... sogar 23 jahre nach dem kauf mein 2. bike

gabel wurde wieder auf die originale zurück gebaut, damals - als 94 - hab ich mir die mazocchi eingebildet

TopModel war ein leuchtend orange farbenes stahlbike mit Tange Bigfork und XTR Teilen, aus einem Reynolds 531er Rohrsatz.Es kostete 1993 um 3500.-DM.
Genau DAS Modell hab ich gemeint, Comp XTR von 1993.:bier:
 
ja genau das is das topmodell von 93 - ich liebe es wie am ersten tag. und die alte xtr ist ein traum. vor allem ohne dem ganzen schnick-schnack (ganganzeige, parallax naben, v-brake ;-)
 
Alles fit bei euch? Wollte auch mal meinen Senf dazu geben. Hab aus der Familie durch Zufall ein Originales Eagle bekommen, bin jedoch mit dem Lenker nicht zurecht gekommen und habe es umgebaut und auch die Schaltung modernisiert(Trigger und 9-Fach Kassette), Rest Original! Ich besitze auch noch alle Teile und die Starr Gabel. Es ist ein Super Bike, wird aber von mir nur bei schönem Wetter bewegt :)
 

Anhänge

  • bike-3.jpg
    bike-3.jpg
    628,9 KB · Aufrufe: 295
  • bike-4.jpg
    bike-4.jpg
    642,8 KB · Aufrufe: 371
  • bike-5.jpg
    bike-5.jpg
    847,6 KB · Aufrufe: 248
  • bike-8.jpg
    bike-8.jpg
    569,3 KB · Aufrufe: 503
  • bike-9.jpg
    bike-9.jpg
    632,2 KB · Aufrufe: 387
Alles fit bei euch? Wollte auch mal meinen Senf dazu geben. Hab aus der Familie durch Zufall ein Originales Eagle bekommen, bin jedoch mit dem Lenker nicht zurecht gekommen und habe es umgebaut und auch die Schaltung modernisiert(Trigger und 9-Fach Kassette), Rest Original! Ich besitze auch noch alle Teile und die Starr Gabel. Es ist ein Super Bike, wird aber von mir nur bei schönem Wetter bewegt :)

Top Bike!
 
Hallo,
als Hooger Booger Sammler möchte ich mal mein Comp Ratbike kurz vorstellen.
Der Rahmen war bei ebay Kleinanzeigen zu verschenken, Problem eins das Tretlager war festgerostet und der Besitzer hatte erfolglos versucht es zu entfernen.
Problem zwei kein Versand.
Nach ein paar Mails und übernahme der Versandkosten hat er es mir doch geschickt.
Mir viel Trickserei habe ich das Tretlager doch noch zum verlassen des Rahmens überreden können, das Gewinde musste danach nachgeschnitten werden.
Leider ist der Lack völlig ausgeblichen und nur teilweise ist der originale Farbton erhalten. Auch etliche Roststellen sind vorhanden. Ich habe mich dennoch entschlossen den Rahmen so zu belassen.
Alle Anbauteile stammen aus meiner Teilekiste .Es ist nur ein Kettenblatt montiert mit 8fach Kassette hinten. Übersetzungsbandbreite reicht mir für den Einsatzzweck völlig
 
Zurück
Oben Unten