• Der MTB-News Kalender 2020 ist jetzt für kurze Zeit verfügbar. Jetzt bestellen.

Ich hab' da was entdeckt, sucht das nicht noch wer...?

Dabei seit
16. Juli 2005
Punkte für Reaktionen
4.474
Moin

Die Corratec Reifen sind eingetrudelt.
Ich habe sie mir in 2,1 bestellt und das war auch gut so denn sie bauen schon sehr schmal ,sind ihr Geld aber allemal wert und mit
430 Gramm auch angenehm leicht.

Danke nochmal an @Bavaria089 :daumen:



P.S. Ich sehe gerade in 2,1 sind sie nu ausverkauft. :lol:
Dann muss ich mir noch einen Satz in 2,3 sichern.
Gruss
Markus
 
Zuletzt bearbeitet:
Dabei seit
14. Dezember 2017
Punkte für Reaktionen
80
Schaut. Und seht! Aus den tiefen der Dungeons, entrissen den Klauen einer Bestie, befreit von den Blicken unzähliger, unseeliger Beobachter, bringe ich Euch: Silver Cantilever of Believing
Break Power: +100
Rim Lifetime: -100
WTF Factor: +999
Makes you believe: Yes
Makes you see souls: Definitely


Edit:
:( Na toll, deswegen hat der Typ in den Dungeons so gegrinst, als er mir den Plunder angedreht hat. Das is gar keine Cantilever. Das Ding is ne Haushaltsware. Soll man damit Orangen auspressen? Scheint billig... bestimmt Massenware. Mist, elender...

 
Zuletzt bearbeitet:
Dabei seit
14. Dezember 2017
Punkte für Reaktionen
80
Natürlich ist das Teil hier bekannt. Findet sich ja auch in der Cantigallerie.
Ich kannte sie nicht. Schon imposant.

Funktioniert die auch so wie sie aussieht?
 
Dabei seit
30. August 2004
Punkte für Reaktionen
545
Zitat aus dem Angebot-Text "Wer das Rad kaufen möchte, MUSS in der Anfrage-Mail das Codewort: "Krabbelkäfer" erwähnen"

 
Zuletzt bearbeitet:
Dabei seit
30. August 2004
Punkte für Reaktionen
545

 
Dabei seit
5. August 2007
Punkte für Reaktionen
459
Voll fahrbereit und gewartet

Täuscht das oder ist die Gabel (Struts) nach hinten gestaucht, irgendwie passt das nicht so recht mit dem Winkel des Steuerrohrs und Vorbau zusammen?
 
Dabei seit
5. August 2007
Punkte für Reaktionen
459
so, nach dem sich hoffentlich die Stimmung hier im Forum wieder etwas verbessert habe, traue ich mir auch mal wieder etwas vermeintlichen/tatsächlichen Schrott posten:

ja CheckerPig, Damenrad, und Rentner-Vorbau und Lenker,

man beachte aber zumindest die aitec-S Federgabel, als schönes Zeitzeugnis für die unbegrenzten Möglichkeiten und Ideen auch hier in Deutschland in der Blütezeit des Mountainbikes, die nicht immer zwangsläufig auch gut ware, respektabel aber alle mal.

hier gibts einen interessanten Thread darüber, wo user @MHeiti , anscheinend ehemaliger Mitarbeiter von Aitec etwas aus den Nähkästchen plaudert.
 
Dabei seit
5. August 2007
Punkte für Reaktionen
459
ich hab den Verkäufer gestern schon angeschrieben und auch auf die gestauchte Gabel hingewiesen, laut Feedback ist es das Rad des älteren Nachbarn und basierend auf der Art und Weise der Kommunikation glaube ich fast das Verkäufer und Besitzer schlicht ahnungslos bzgl. des Schadens sind...
Kommt mir fast schon vor wie die Spezialisten die mit der Federgabel falschrum am Baumarkt Bike ahnungslos rumfahren.
Die Gabel könnte man ja tauschen wobei eine Struts halt auch schon üblicherweise nicht ganz billig zu bekommen ist, ich frage mich aber eher ob so ein Unfall der die Gabel derart nach hinten staucht nicht auch Rahmen/Steuerrohr und Lager beschädigt haben könnte?
 

fiveelements

alter weißer Mann
Dabei seit
4. Januar 2002
Punkte für Reaktionen
427
Mindestens die Gabel ist hin, war der Brüller des Tages für mich hier.
Sowas würde ich nur dann kaufen, wenn mich andere Teile dran interessieren würden und die Fahrt zum Wertstoffhof für Rahmen und Gabel dann noch rentabel wäre.
 
Oben