„Into The Gnar“ mit Yoann Barelli: Rutschig mit Aussicht auf Steilheit

„Into The Gnar“ mit Yoann Barelli: Rutschig mit Aussicht auf Steilheit

aHR0cHM6Ly93d3cubXRiLW5ld3MuZGUvbmV3cy93cC1jb250ZW50L3VwbG9hZHMvMjAyMS8wMy9tYXhyZXNkZWZhdWx0LTUuanBn.jpg
Wenn selbst Yoann Barelli eine steile Stelle nicht fahren möchte, sollte man die auch als Otto Normalverbraucher lieber auslassen. Dennoch lohnt sich auch die neueste Folge von „Into The Gnar“ wieder – zusammen mit Steve Vanderhoek entdeckt Yoann jede Menge schöne und wilde Trails.

Den vollständigen Artikel ansehen:
„Into The Gnar“ mit Yoann Barelli: Rutschig mit Aussicht auf Steilheit
 
Dabei seit
20. Februar 2021
Punkte Reaktionen
35
Habe den Film mehrmals angesehen. Das ist jenseits meiner Vorstellung. Dabei finde ich die Besprechungen vorab sehr beeindruckend. Man könnte meinen sie wissen was sie tun.
Ich hoffe nur inständig: sie sterben nicht für Youtube.
Es muss ja immer was draufgepackt werden.
 

xyzHero

Genussbiker
Dabei seit
22. April 2011
Punkte Reaktionen
2.281
Ort
Koblenz
Habe den Film mehrmals angesehen. Das ist jenseits meiner Vorstellung. Dabei finde ich die Besprechungen vorab sehr beeindruckend. Man könnte meinen sie wissen was sie tun.
Ich hoffe nur inständig: sie sterben nicht für Youtube.
Es muss ja immer was draufgepackt werden.
Im aktuellen Video von Remy geht es auch mal in die Hose.
 
Dabei seit
20. Februar 2021
Punkte Reaktionen
35
Yoann hatte ja auch schon eine Begegnung mit einem Baum. Wenn da sein Bein zwischen dem Rad und Baum gewesen wäre , hätte es eine längere Pause gegeben. Auch erstaunlich was das Material so aushält.
 
Dabei seit
10. Januar 2021
Punkte Reaktionen
162
Kann sich hier mal kurz die Jugend melden und uns sagen, ob sie mit solchem Gefahre noch etwas anfangen kann?
Wennst das video meinst: ja! Schaut saugeil aus und als Biker weiss man das man sich da so extrem legen würde(man wills aber nicht einsehen und wenn man dasteht muss man dann kleinlaut was ind die richtung von „ist ja schon ziemlich beängstigend“ sagen😂
Aber.Es.Liegt.Am.Material!🤟😂
 

525Rainer

Inoffizieller Account
Dabei seit
12. September 2004
Punkte Reaktionen
9.957
Gibt viele remy fans unter 20 jährigen. Das kommt schon gut an. Vertrider reloaded?
 

525Rainer

Inoffizieller Account
Dabei seit
12. September 2004
Punkte Reaktionen
9.957
Der typ fährt ja auch geil, von dem her berechtigt

Klar. Aber das tun viele heute. Abweichend zu meiner jugend gibts ein unglaubliches tägliches! überangebot an fahrern, videos und styles die man als jugendlicher als vorbild wählen kann.

Ich denke die ganz jungen stehn nicht auf remy wegen der trails und natur (so wie ich) sondern wegen dem mutprobending.
Ich würd die features im barelli video alle auslassen und einfach den ganzen tag diese superlangen komplexen trails ohne unnötiges risiko befahren. Und zwar auch deswegen um die saison nicht zu riskieren.
Ich find das ist der grösste vorteil den man hat im alter. Man kann sachen entspannt auslassen.
Aber ja, ist genial anzusehen wenn die sich das geben und die limits nach oben verschieben. Gibt ja auch ein video wo leicht schnee liegt!!!!
 
Dabei seit
10. Januar 2021
Punkte Reaktionen
162
Klar. Aber das tun viele heute. Abweichend zu meiner jugend gibts ein unglaubliches tägliches! überangebot an fahrern, videos und styles die man als jugendlicher als vorbild wählen kann.

Ich denke die ganz jungen stehn nicht auf remy wegen der trails und natur (so wie ich) sondern wegen dem mutprobending.
Ich würd die features im barelli video alle auslassen und einfach den ganzen tag diese superlangen komplexen trails ohne unnötiges risiko befahren. Und zwar auch deswegen um die saison nicht zu riskieren.
Ich find das ist der grösste vorteil den man hat im alter. Man kann sachen entspannt auslassen.
Aber ja, ist genial anzusehen wenn die sich das geben und die limits nach oben verschieben. Gibt ja auch ein video wo leicht schnee liegt!!!!
Das schneevideo ist einfach nur krass... würde das auch furztrocken nicht fahren.
sehr viele sind aber auch wibmer fan. Ich bin durch danny mac askill zum biken gekommen. genauer durch the ridge. Und dann nimmts seinen Lauf, aaron gwin, jared graves, brian lopes und lee mac corrmack(richtig geschrieben?)mit ihrem Buch. Fabios urban freeride sind auch geil. Aber ich wollte einfach kein wibmer fanboy sein weil das sonst alle sind😂. Früher specialized vernarrt, aber eingesehen das die überteuert sind und nach langem suchen im dezember bei propain fürs neue bike gelandet. Und das rémy jetzt für PP fährt find ich schon geil aber er würde auch mit jedem anderem rahmen uns alle zerstören🙃
sam pilgrim hab ich vergessen, seine videos sind auch immer ganz interessant.

edit: sehe grad das meine shifttaste minimal spinnt.
 

Vince Vega

Bikepotato
Dabei seit
25. September 2002
Punkte Reaktionen
467
Ort
Luxemburg
Was die Videos sowohl von Yoann Barelli wie auch von Remy Metaillier für mich so interessant macht sind die ganzen Erklärungen um die Lines die sie fahren. Keine Musik, keine SloMo, keine künstlich schneller gemachte Highspeedpassagen sondern einfach nur Mountainbiken auf allerhöchstem Niveau. Die beiden sind absolute Sympathieträger, ungekünstelt und nicht verstellt. Barelli erinnert mich immer an ein hyperaktives Kind das sich auf die kleinste Kleinigkeit freut wie Bolle. Dass die Fahrkünste der beiden jenseits von Gut und Böse sind sieht man in Remy's Video wo er mit Geoff Gullevich auf der Northshore unterwegs sind. Es ist nicht wirklich sein Terrain und trotzdem hängt er auf dem ganzen Trail krass am Gas. Beide machen keine Harakiri-Sachen sondern wissen ganz genau was sie tun und was sie können. Ich kann ihre Videos 100x anschauen und sie werden nie langweilig. Dass Barelli die Höhe der Drops in Baguettes rechnet macht es noch lustiger.
 
Dabei seit
29. Oktober 2007
Punkte Reaktionen
379
Das schneevideo ist einfach nur krass... würde das auch furztrocken nicht fahren.
sehr viele sind aber auch wibmer fan. Ich bin durch danny mac askill zum biken gekommen. genauer durch the ridge. Und dann nimmts seinen Lauf, aaron gwin, jared graves, brian lopes und lee mac corrmack(richtig geschrieben?)mit ihrem Buch. Fabios urban freeride sind auch geil. Aber ich wollte einfach kein wibmer fanboy sein weil das sonst alle sind😂. Früher specialized vernarrt, aber eingesehen das die überteuert sind und nach langem suchen im dezember bei propain fürs neue bike gelandet. Und das rémy jetzt für PP fährt find ich schon geil aber er würde auch mit jedem anderem rahmen uns alle zerstören🙃
sam pilgrim hab ich vergessen, seine videos sind auch immer ganz interessant.

edit: sehe grad das meine shifttaste minimal spinnt.
Ick bin durch die Natur vor der Tür zum Biken bekommen ... und hatte mal n Fahrtechnikbüchlein von Hansjörg „no way“ Rey ... kennt den noch Jemand hier? :D
 
Dabei seit
10. Januar 2021
Punkte Reaktionen
162
Ick bin durch die Natur vor der Tür zum Biken bekommen ... und hatte mal n Fahrtechnikbüchlein von Hansjörg „no way“ Rey ... kennt den noch Jemand hier? :D
Schonmal gehört.
ich hab biken früher gehasst...aber hab die kurve gekriegt😂
da kommt mi in den sinn; hab mal in der Primarschule di eganze zeit so ein MTB-Fahrtechnick heftchen gelesen...rauf und runter und quer und in die 4. Dimension.

und dann schlechte laune gehabt weil Wheelie nciht wollte(jetzt geht er, Manual gehts von vorne los)
 
Dabei seit
10. April 2013
Punkte Reaktionen
21
Ein Full Face Helm hätte jedenfalls nicht geschadet.
Mh. In einem Video spricht einer von den Beiden über die Gründe, kann ich auch nachvollziehen!
Die Jungs fahren ne Tour, diese features sind nun mal auf der Tour, fahre ich also 95% der zeit den Fullface spazieren?
Barelli sagt auch, da er immer halbschale fährt, kann er geschwindigkeiten mit dem Fullface nicht so gut einschätzen, die Windgeräusche sind anders, Sichtfeld kleiner, kann ich nachvollziehen. Geht mir im Bikepark genau so, wenn ich den tragen muss/will.
 
Dabei seit
7. Juni 2012
Punkte Reaktionen
23
Mh. In einem Video spricht einer von den Beiden über die Gründe, kann ich auch nachvollziehen!
Die Jungs fahren ne Tour, diese features sind nun mal auf der Tour, fahre ich also 95% der zeit den Fullface spazieren?
Barelli sagt auch, da er immer halbschale fährt, kann er geschwindigkeiten mit dem Fullface nicht so gut einschätzen, die Windgeräusche sind anders, Sichtfeld kleiner, kann ich nachvollziehen. Geht mir im Bikepark genau so, wenn ich den tragen muss/will.
Interessant, dachte auch dass das nur mir so geht.
 
Oben