Jesse Melamed in Squamish: EWS-Racer wagt sich an Remy-Metailler-Lines

Jesse Melamed in Squamish: EWS-Racer wagt sich an Remy-Metailler-Lines

aHR0cHM6Ly93d3cubXRiLW5ld3MuZGUvbmV3cy93cC1jb250ZW50L3VwbG9hZHMvMjAyMS8wOC9qZXNzZS1tZWxhbWVkLXNxdWFtaXNoLmpwZWc.jpeg
Wer hat nicht schon mal die Videos von Remy Metailler angesehen und bei den Lines des Franzosen die Luft angehalten? Das geht nicht nur Normalsterblichen so – auch der EWS-Racer Jesse Melamed zögert!

Den vollständigen Artikel ansehen:
Jesse Melamed in Squamish: EWS-Racer wagt sich an Remy-Metailler-Lines

Wer von euch hat schon gezögert? Und sich dann doch überwunden?
 

Zask06

26262626
Dabei seit
19. Dezember 2011
Punkte Reaktionen
3.270
Bei 90% der hier vorgestellten Videos ist der erste Kommentar immer negativ. Ist das Tradition oder so ein Insider oder sowas? Ernste Frage, keine Anfeindung! Echt nicht.
Da das an mich ging, gibs für dich noch etwas Kontext dazu:

Zuerst mal: Es war keine Wertung. Demzufolge auch grundlegend kein negativer Kommentar.
Ich kenne und feiere praktisch jedes Video von z. B. Remy Metailler (Und die mit Barelli :love:, Zu nice). Die Erklärungen, die Art/Aufmachung der Videos, die verschiedenen Perspektiven und vor allem ein gutes Verhältnis zwischen Biken und Erklären. In dem Video hier wird mir schlicht und ergreifend zu viel geredet und zu wenig gefahren. Bis der mal losfährt hab ich vergessen was der vorher erklärt hat (Überspitzung). :D

Aber gut. Kannst du natürlich sehen wie du willst.

Ernstgemeinte Frage noch an dich: Was genau findest Du jetzt so dermaßen negativ an meinem Kommentar, dass du dich zu deinem hast hinreißen lassen? Das interessiert mich wirklich!


Ich finds eigentlich recht interessant zu sehen wie die Pros an solche Sachen herangehen.
Alles gut, siehe Vorgenanntes. Ich finde solche Herangehensweisen auch echt spannend. Hat mir selbst sogar schon 1-2 mal wirklich geholfen.

Wie gesagt: Rein persönliche Ansicht.


:bier:
 
Zuletzt bearbeitet:

el Lingo

Rauhbein
Dabei seit
14. Mai 2005
Punkte Reaktionen
853
Ort
Braunschweig
Ich kenne das Problem, dass man vor einem Feature steht auch ganz gut. Hatte ich neulich mal wieder und war etwas verärgert, dass ich den Tag nicht durchgezogen habe. Bin das im Kopf noch mal durchgegangen, am Wochenende darauf wieder hin und zack, so wie gedacht.

Schön zu sehen, dass die Pros das auch kennen. Aber vielleicht haben sie für das Video da auch ein bisschen zu viel Wind um die Sachen gemacht. Ansonsten wäre das Video zu kurz. Bei den meisten Leute gilt nämlich: Je länger sie drüber nachdenken und es zerreden, desto größer die Wahrscheinlichkeit, dass sie nicht mal anfahren.

Der Kopf muss frei sein und Du musst wissen, ob Du es kannst. Wenn beides mit ja beantwortet werden kann, stimmt auch das Commitment beim ersten Versuch
 
Dabei seit
10. November 2015
Punkte Reaktionen
860
Geiler shice, dachte ja zuerst wie er das vertikale da wohl fahren will...!? Dann die Lösung - send it! :i2::bier:
 
Dabei seit
4. November 2009
Punkte Reaktionen
950
Ort
Kapfenberg, Österreich
Cooles Video. Grundsätzlich mag ich diese Videos gerne wo du siehst wie welche Linien gefahren werden, auch wenn ich sie niemals im leben selber fahre. Ich finde es besser als die shred Videos mit hardcore Musik drunter Wo überall Erde durch die Luft flieg. Ich glaube das jeder hier was von lernen kann. zwei ist es cool zu sehen dass auch auf dieses Niveau noch Typen Angst habe. Eigentlich eine sehr ehrliche Berichterstattung.
 

dasK

durchaus ausbaufähig
Dabei seit
25. Dezember 2004
Punkte Reaktionen
1.383
Da das an mich ging, gibs für dich noch etwas Kontext dazu:
Nein, das hast du falsch verstanden. Du bist nur "die arme Socke", deren Post ich zum Anlass nahm, um mal ganz wertfrei nachzuhaken. Mir ist halt aufgefallen, dass bei vielen Videovorstellungen hier eher das Haar in der Suppe gesucht wird, als es anders herum der Fall ist. Und so "schlecht" kann ein Großteil der Videos ja gar nicht sein. Darum dachte ich, es sei vielleicht eine Masche hier.

Du hast recht. Negativ ist die falsche bezeichnung. Dein Post ist ja nicht negativ, sondern (unter Umständen kontruktiv ) kritisch. Sobald "hätte man..." verwendet wird, unterstellt oder suggeriert man ja, dass jemand etwas hätte besser /anders machen können. Daher mein voreiliger Schluss. Sorry dafür.

Im Grunde gilt die kurze Analyase "Hätte man so und so und so..." ja für jedes Video. Dass sich dann immer ein Freiwilliger findet, der es dann auch tatsächlich noch mal niederschreibt, ist fast schon beeindruckend.

In dem Video hier wird mir schlicht und ergreifend zu viel geredet und zu wenig gefahren.
Das kann ich nachvollziehen. Ich bin auch für Action und habe Schwierigkeiten dran zu bleiben, wenn es mal wieder zu theoretsich wird. Aber es ist ja ein Erklärbär Video und kein Actionthriller. In der betrieblichen Sicherheitsunterweisung schreist du ja auch nicht "Ey, wann kommen denn endlich die Explosionen hier?!" Zumidest hoffe ich das.

Ernstgemeinte Frage noch an dich: Was genau findest Du jetzt so dermaßen negativ an meinem Kommentar, dass du dich zu deinem hast hinreißen lassen? Das interessiert mich wirklich!
Vielen Dank für dein Interesse. S.o.
 
Dabei seit
26. Oktober 2016
Punkte Reaktionen
396
Ort
Tirol
Das Video zeigt nochmal deutlich besser, wie steil das Gelände und hoch der Drop wirklich ist.

Beim Video mit Barelli kam das nicht so richtig rüber - wie leider bei vielen seiner Videos

 

Zask06

26262626
Dabei seit
19. Dezember 2011
Punkte Reaktionen
3.270
Nein, das hast du falsch verstanden. Du bist nur "die arme Socke", deren Post ich zum Anlass nahm, um mal ganz wertfrei nachzuhaken. Mir ist halt aufgefallen, dass bei vielen Videovorstellungen hier eher das Haar in der Suppe gesucht wird, als es anders herum der Fall ist. Und so "schlecht" kann ein Großteil der Videos ja gar nicht sein. Darum dachte ich, es sei vielleicht eine Masche hier.

Du hast recht. Negativ ist die falsche bezeichnung. Dein Post ist ja nicht negativ, sondern (unter Umständen kontruktiv ) kritisch. Sobald "hätte man..." verwendet wird, unterstellt oder suggeriert man ja, dass jemand etwas hätte besser /anders machen können. Daher mein voreiliger Schluss. Sorry dafür.

Im Grunde gilt die kurze Analyase "Hätte man so und so und so..." ja für jedes Video. Dass sich dann immer ein Freiwilliger findet, der es dann auch tatsächlich noch mal niederschreibt, ist fast schon beeindruckend.
:daumen:Danke für die Ausführungen.
Das kann ich nachvollziehen. Ich bin auch für Action und habe Schwierigkeiten dran zu bleiben, wenn es mal wieder zu theoretsich wird. Aber es ist ja ein Erklärbär Video und kein Actionthriller. In der betrieblichen Sicherheitsunterweisung schreist du ja auch nicht "Ey, wann kommen denn endlich die Explosionen hier?!" Zumidest hoffe ich das.
Darum zog ich den Vergleich zu den Videos von Remy Metailler. Da passt - für mich - einfach alles.
Vielen Dank für dein Interesse. S.o.
:daumen:
:bier:
 
Oben