Kaufberatung stamp 7 oder DMR Vault

Registriert
5. Juni 2020
Reaktionspunkte
4
Hallo mitnander,

ich habe auf meinen Orbea Rallon die Sixpack Kamikaze 2.0 Pedale drauf die ich jetzt aber wechseln möchte.
Stehe vor der Entscheidung entweder die Crankbrother Stamp 7 oder die DMR Vault zu kaufen.
Muss noch dazu schreiben das ich 2 bis 3 mal im Jahr in Saalbach unterwegs bin und vielleicht einmal im Monat im Park.

Welches könnt ihr eher empfehlen oder habt ihr mit beiden schon Erfahrung machen können und mir die Entscheidung zu erleichtern?
 
Hi
ich hab auch ein Rallon, zuerst mit den Reverse Escape gehabt, welche mir aber zu hoch von der Bauform waren. Ich bin ein Fan von flachen Pedalen und daher auf die Stamp 7 gewechselt. Diese kann ich uneingeschränkt empfehlen
 
Hi
ich hab auch ein Rallon, zuerst mit den Reverse Escape gehabt, welche mir aber zu hoch von der Bauform waren. Ich bin ein Fan von flachen Pedalen und daher auf die Stamp 7 gewechselt. Diese kann ich uneingeschränkt empfehle
Hi
ich hab auch ein Rallon, zuerst mit den Reverse Escape gehabt, welche mir aber zu hoch von der Bauform waren. Ich bin ein Fan von flachen Pedalen und daher auf die Stamp 7 gewechselt. Diese kann ich uneingeschränkt empfehlen
Ja
Hi
ich hab auch ein Rallon, zuerst mit den Reverse Escape gehabt, welche mir aber zu hoch von der Bauform waren. Ich bin ein Fan von flachen Pedalen und daher auf die Stamp 7 gewechselt. Diese kann ich uneingeschränkt empfehlen
ja habe den vault fürn nen guten Preis ergattert, würde mich 80 Euro kosten deswegen auch die Interesse am vault, aber vom stamp 7 auch nur gutes gehört
 
Die Vaults sind robust, die Lager sind so mittel schlecht, der Grip und die Standflläche auch für Fiveten in 47 ist überragend.
Hab zwei paar, klappern bisschen aber sonst super.
 
Hab beide, Lagerung ist bei beiden nicht das wahre, Grip ähnlich gut.
Die Stamps sind mir lieber weil sie ein bisschen flacher sind und man kein Spezialwerkzeug zum (häufigen) Lagertausch braucht.
Pins sind bei beiden M4 Madenschrauben, hab auch bei beiden bisschen längere drin.
 
Hab beide, Lagerung ist bei beiden nicht das wahre, Grip ähnlich gut.
Die Stamps sind mir lieber weil sie ein bisschen flacher sind und man kein Spezialwerkzeug zum (häufigen) Lagertausch braucht.
Pins sind bei beiden M4 Madenschrauben, hab auch bei beiden bisschen längere drin.
Kann man die original Pins von den stamps von der Höhe verstellen?
 
Ich fahre auch die Stamp 7 in Large mit Freerider Pro in 44 2/3. Die haben eine große Auflagefläche (etwas größer als bei den Vault) und sind dabei schön flach. Das Gewicht geht auch in Ordnung.

Der Grip ist allerdings nur so mittelmäßig. Ich wollte auch bei Gelegenhalt mal mit anderen Pins experimentieren. Zur Haltbarkeit kann ich noch nichts sagen, weil ich sie erst 2 Monate fahre.

Hier ist übrigens ein Vergleichstest, in dem die Stamp 7 und die Vault vertreten sind:
 
Ich hab von NC-17 Supdpin 3 pro auf Crankbrothers Stamp 7 gewechselt dieses Jahr und muss sagen dass die deutlich mehr grip haben als die NC.

Zerlegt oder so hab ich sie noch nicht komplett, kann dazu also nichts sagen. Vom grip her würd ich die auf jedenfall wieder kaufen!
Leider hab ich noch für mein plus hardtail Projekt NC Pedale hier liegen… würde da auch lieber die Crankbrothers montieren, aber es soll ja „günstig“ bleiben :D

(aber die sind weiß -> Farbe passt nicht zum rest… ich ahne schon was spätestens Ende der Saison passiert) -_-
 
Habe jetzt beide gerade geliefert bekommen, also die stamps sind wirklich flach das gefällt mir, die Pins der vault sehen aggressiver aus und sehen aus als würden sie mehr grip liefern. 🤔 schwer schwer, wer die Wahl hat hat die Qual 😅
 

Anhänge

  • 13AA50DF-2349-48ED-83B4-8393BDC6156D.jpeg
    13AA50DF-2349-48ED-83B4-8393BDC6156D.jpeg
    318,8 KB · Aufrufe: 311
  • D43AF1BE-3DC8-4F9F-9BDF-3C4DC67354F7.jpeg
    D43AF1BE-3DC8-4F9F-9BDF-3C4DC67354F7.jpeg
    269,6 KB · Aufrufe: 318
Habe jetzt beide gerade geliefert bekommen, also die stamps sind wirklich flach das gefällt mir, die Pins der vault sehen aggressiver aus und sehen aus als würden sie mehr grip liefern. 🤔 schwer schwer, wer die Wahl hat hat die Qual 😅
Bei den Vault würde ich noch als Vorteil sehen, dass die Pins von hinten verschraubt sind. Die bekommt man besser raus wenn mal einer Abbrechen sollte. Andererseits will ich die Pins von den Vault auch nicht vor das Schienenbein bekommen. Die von den Stamp 7 sind verhältnismäßig harmlos, habe ich bei einer empirischen Studie untersucht :D
 
Hab die Stamp 7 in L, für meine FiveTen 46 2/3 top von der Größe. Machen bisher einen guten Eindruck, aber weniger als ein Jahr im Einsatz.

Vom Grip finde ich aber die One Up Alu die ich am anderen Bike habe noch besser. Sind ebenfalls super schlank. Obwohl etwas kleiner, sind dort die Pins aggressiver und werden durchgeschraubt.
Obwohl ich Ersatzpins gekauft habe, hab ich bisher keine gebraucht trotz häufigem Kontakt. Lager nach 1,5 Jahren durch hochwertige ersetzt, nun gesamt etwa 3,5 Jahre im Einsatz. Mache aber sonst nie was, kein Service etc.
Hab auch noch die Nylon One Up, finde die aber weniger gut. Die Stamp 7 haben die One Up Nylon ersetzt, die Nylon ans Dirt gewandert.
 
Die Spank Spoon wären evtl noch eine günstigere Alternative zu den Vault
Die Stamp fand ich vom Grip eher mäßig, die Lager hatten bereits nach kurzer Zeit Spiel
 
Hab auch noch die Nylon One Up, finde die aber weniger gut. Die Stamp 7 haben die One Up Nylon ersetzt, die Nylon ans Dirt gewandert.
Was findest du an den Nylons schlechter als an den Alus? Habe selbst die Nylons und bin happy damit, könnte mir aber die Alus gut vorstellen um von der Style Polizei nicht abgestraft zu werden.
 
Was findest du an den Nylons schlechter als an den Alus? Habe selbst die Nylons und bin happy damit, könnte mir aber die Alus gut vorstellen um von der Style Polizei nicht abgestraft zu werden.
Ich finde den Mittelsteg spürbar, auch wenn fast alle sagen es wäre kein Unterschied.
Die Pins sind subjektiv auch etwas giftiger.

Hat also nichts mit Style zu tun. Hab ja beide im Einsatz.
 
Hatte vorher mehrere Paare von den Vaults und hab mir jetzt auch die Stamp 7 ans neue Bike gemacht. Werde wieder umsteigen auf die Vault weil ich bei denen den Grip viel besser finde
 
Zurück
Oben Unten