Kette springt auf einem Ritzel

Dabei seit
5. Februar 2021
Punkte Reaktionen
14
Ort
Magdeburg
Grüß euch. Leider habe ich nur Probleme mit meiner Schaltung. Das Bike ist noch nicht mal einen Monat alt und ich war schon 2 mal beim Händler.

Vor 2 Wochen war das Schaltauge verbogen, was der Händler behoben hat. Schaltung wurde neu eingestellt und es lief alles einwandfrei.

Seid 2 Tagen knackt es beim Gangwechsel laut und die Kette springt auf dem Ritzel, allerdings nicht auf allen.

Ich könnte natürlich wieder zum Händler fahren, nur der ist 100km entfernt. Dafür fehlt mir momentan einfach die Zeit.

Video folgt
 
Dabei seit
5. Februar 2021
Punkte Reaktionen
14
Ort
Magdeburg

Leider hat yt die Qualität runter geregelt, sollte fürs Verständnis aber ausreichen. Es ist nur das fünfte Ritzel. Danke schon mal.
 

---

sun is shinning
Dabei seit
16. Juli 2011
Punkte Reaktionen
7.338
Ort
Allgäu
Seid 2 Tagen knackt es beim Gangwechsel laut und die Kette springt auf dem Ritzel, allerdings nicht auf allen.
Wird halt doch mehr kaputt gegangen sein. Warum war das Schaltauge denn verbogen?

Seid 2 Tagen knackt es beim Gangwechsel laut und die Kette springt auf dem Ritzel, allerdings nicht auf allen.
Schau dir das Ritzel mal an. Vielleicht ist ein Zahn verbogen. Ansonsten kann es halt sein dass das Schaltauge noch immer krumm ist und der Händler das nur irgendwie über die Zugspannung hingemurkst hat.
 
Dabei seit
11. Juli 2008
Punkte Reaktionen
425
Ort
bonn
Verfolge mal ganz langsam die Kurbel drehend den Kettenlauf,ist der gleichmäßig oder rumpelt es an einer Stelle bzw hebt sich die Kette an einer Stelle....
 
Dabei seit
5. Februar 2021
Punkte Reaktionen
14
Ort
Magdeburg
Wird halt doch mehr kaputt gegangen sein. Warum war das Schaltauge denn verbogen?


Schau dir das Ritzel mal an. Vielleicht ist ein Zahn verbogen. Ansonsten kann es halt sein dass das Schaltauge noch immer krumm ist und der Händler das nur irgendwie über die Zugspannung hingemurkst hat.
Keine Ahnung warum das Schaltauge verbogen war. Bin nicht gestürzt und Trails bin ich zu dem Zeitpunkt auch noch nicht gefahren.

Ritzel sieht so weit ganz gut aus. Vielleicht ein steifes Glied an der Kette?
 
Dabei seit
5. Februar 2021
Punkte Reaktionen
14
Ort
Magdeburg
Verfolge mal ganz langsam die Kurbel drehend den Kettenlauf,ist der gleichmäßig oder rumpelt es an einer Stelle bzw hebt sich die Kette an einer Stelle....
Auf ein paar Ritzeln läuft sie lauter und auf dem fünften holpert es ein wenig. Kann mir aber nicht erklären warum. Kann ja nur die Kassette oder Kette sein.
 
Dabei seit
5. Februar 2021
Punkte Reaktionen
14
Ort
Magdeburg
Richtig...lass das vom Fachmann richten, im wörtlichen Sinne...
Wenn es wirklich wieder das Schaltauge ist, dann sind die Dinger doch total instabil. Bin wie gesagt nie gestürzt oder irgendwas der gleichen. Hab auch nicht die Zeit jedes 2 Wochenende 100 km zum Händler zu fahren. Kann man sich eventuell ein Schaltauge nach kaufen was stabiler ist? Oder man kauft sich einfach spezial Werkzeug und macht es selber.
 

Basti138

mir is schlecht
Dabei seit
5. Januar 2014
Punkte Reaktionen
5.612
Es ist nicht synchron mit den Hinterrad und es schnippt zwei mal kurz hinzereinender.
Ich denke du hast ein steifes Glied und das hörst du wenn die Stelle an den Röllchen vorbei läuft.
 
Dabei seit
5. Februar 2021
Punkte Reaktionen
14
Ort
Magdeburg
Das Schaltauge war normalerweise wechselbar, aus gutem Grund....kostet auch nicht viel, wenn die Aufnahme okay ist....
Für ein krummes Schaltauge braucht es keinen Sturz.
Werde es nochmal zum Händer bringen am Mittwoch. Wenn es das Schalauge sein sollte, was ich mittlerweile auch glaube, dann kaufe ich mir mal ein Richtwerkzeug. Für Sram gibt es ja auch dass UHD universal Schaltauge. Jemand Erfahrungen damit?
 
Dabei seit
8. Mai 2019
Punkte Reaktionen
203

Wäre ne Option, nur relativ neu.
Das Schaltauge ist Teil des Rahmens. Du kannst nicht einfach irgendein Schaltauge verwenden sondern du brauchst das, welches für den Rahmen vorgesehen ist.
Und auch wenn das Schaltauge selbst unbeschädigt ist kann es sein, dass es am Rahmen montiert nicht perfekt ist, weil ggf. die Aufnahme am Rahmen nicht perfekt ist. Da hilft nur das korrekte und exakte ausrichten des Schaltauges direkt am Rahmen mit entsprechem Werkzeug.
 
Oben