Klickpedalen-Noob

Dabei seit
5. Juni 2020
Punkte Reaktionen
2
Moin zusammen,

ich oute mich jetzt mal als totaler Klickpedalen-Noob, da ich gefühlt alle zwei Wochen einmal umkippe.

An das Ausklicken selbst denke ich eigentlich fast immer und wenn ich mit beiden Füßen aussteige, habe ich eigentlich auch keine Probleme.

Bisher bin ich eigentlich fast immer dann umgekippt, wenn ich nur kurz halten wollte und einen Fuß ausgeklickt habe. Rechts ausgeklickt, angehalten, nach links umgekippt.

Nun meine Frage, gibt es zufällig Pedale für totale Noobs wie mich, um in Umkippsituationen vielleicht doch noch rechtzeitig rauszukommen? Oder habt ihr nen Tipp wie ich das Kippen auf die falsche Seite vermeiden kann?

Aktuell nutze ich das SPD System mit Crankbrothers Doubleshot 1 Pedalen. Auslösehärte kann hier leider nicht eingestellt werden.

Danke euch!
 

rad_fan

Schlammpaddler.
Dabei seit
17. Juli 2012
Punkte Reaktionen
4.257
Bist du sicher das Fahrradfahren für dich die richtige Sportart ist? :D
Es gibt von Shimano SM-SH51 Cleats, bei denen muss die Ferse nach außen gedreht werden. Und SM-SH56, dort kannst du auch nach innen ausklicken. ABER das kann auch böse enden wenn du während der Fahrt in Richtung Laufrad ausklickst!! Mir ist das mal passiert und meine Fahrt war 200m nach Tourstart beendet weil mein Hinterrrad defekt war...

Experimentiere mit der Auslösehärte, von ganz leicht bis zu dem Punkt wo es dir ausreicht. Es bietet sich auch an vor Stillstand schon auszuklicken, das machen auch viele Rennradfahrer vor der Ampel - es bleibt genügend Zeit wenn es doch mal hakt. Ich fahre überall Klickpedalen, und bin erschrocken wenn mal keine dran sind.
 

TitusLE

Kein Geisterfahrer mehr
Dabei seit
12. Juli 2010
Punkte Reaktionen
1.321
Ort
Oberhausen. Das zwischen Duisburg und Essen.
Es gibt von Shimano SM-SH51 Cleats, bei denen muss die Ferse nach außen gedreht werden. Und SM-SH56, dort kannst du auch nach innen ausklicken.
Bist du sicher, dass das der Unterschied zwischen den SH51 und SH56 ist? Wenn das so wäre, müssten die Cleats seitengebunden sein. Ich konnte darauf aber bisher noch keinen Hinweis entdecken.
MMn lösen die SH56 auch bei starkem Zug nach oben aus.

Bisher bin ich eigentlich fast immer dann umgekippt, wenn ich nur kurz halten wollte und einen Fuß ausgeklickt habe. Rechts ausgeklickt, angehalten, nach links umgekippt.
Wenn du nach links kippst, wieso klickst du dann rechts aus? ?
Bei gezieltem Anhalten kann man doch steuern, ob das Rad nach rechts oder links fällt. ?
 
Dabei seit
5. Juni 2020
Punkte Reaktionen
2
Wenn du nach links kippst, wieso klickst du dann rechts aus? ?
Bei gezieltem Anhalten kann man doch steuern, ob das Rad nach rechts oder links fällt.

Normalerweise klappt das ja auch, dass ich mich auf das rechte Bein stütze. Nur irgendwie kippe ich manchmal nach links um, keine Ahnung ob ich das die Belastung falsch steuer oder so.

Das letzte mal ist es mir passierte als ich auf nem Schotterweg, bergauf, in einer links Kurve ausklicken musste.
 

rad_fan

Schlammpaddler.
Dabei seit
17. Juli 2012
Punkte Reaktionen
4.257
Bist du sicher, dass das der Unterschied zwischen den SH51 und SH56 ist? Wenn das so wäre, müssten die Cleats seitengebunden sein. Ich konnte darauf aber bisher noch keinen Hinweis entdecken.
MMn lösen die SH56 auch bei starkem Zug nach oben aus.

Laut Rose ist der seitliche Ausstieg bei den SH51mit Ferse nur nach außen, bei den SH56 in alle Richtungen möglich.
 

null-2wo

silver parts ambassador
Dabei seit
22. April 2011
Punkte Reaktionen
55.339
Ort
null-8cht-n9un
Bike der Woche
Bike der Woche
üben, üben, üben.

ich bin erstmal ein jahr straße mit klicks gefahren, bevor ich mich damit aufs mtb getraut habe.

Laut Rose ist der seitliche Ausstieg bei den SH51mit Ferse nur nach außen, bei den SH56 in alle Richtungen möglich.

die dinger sind doch symmetrisch... ferse nach innen geht auch, außer da, wo sie dann irgendwo anstößt. braucht aber mehr kraft, höheres verletzungsrisiko etc. die 56er cleats lösen auch nach oben aus.
 

Sierra5569

Zuckersüss
Dabei seit
1. Juli 2020
Punkte Reaktionen
11.996
Vielleicht auch mal die Einstellung überprüfen. Man kann einstellen, wieviel Kraft man braucht, um aus den Pedalen zu kommen.
 

rad_fan

Schlammpaddler.
Dabei seit
17. Juli 2012
Punkte Reaktionen
4.257
die 56er cleats lösen auch nach oben aus.

Sowas hatte ich an einem Alltagsschuh, wenn ich aus dem Sattel gegangen bin um Rad und Kinderanhänger eine steile Straße hochzudemmeln, bin ich öfter ausgeklickt... hab es dann auf die NoName-Cleats und deren Verschleiß geschoben, aber hatte vermutlich SH56 Kopien... das erklärt einiges.
 

TitusLE

Kein Geisterfahrer mehr
Dabei seit
12. Juli 2010
Punkte Reaktionen
1.321
Ort
Oberhausen. Das zwischen Duisburg und Essen.
Laut Rose ist der seitliche Ausstieg bei den SH51mit Ferse nur nach außen, bei den SH56 in alle Richtungen möglich.
Probiere es doch einfach mal aus. Nimm deinen rechten Schuh und stecke ihn ins linke Pedal. Ich gehe jede Wette ein, dass er sich trotzdem nach außen auslösen lässt.
Die Teile sind symmetrisch. Es müsste doch sonst auf der Packung und sogar auf den Cleats notiert sein, dass sie seitengebunden zu montieren sind. Ich habe aktuell an vier Paar Schuhen die SH51 montiert. Bei keinem Paar habe ich darauf geachtet, auf welcher Seite ich welches Cleat montiere. Dass ich zufällig alle richtig montiert habe, ist nicht auszuschließen, aber doch eher unwahrscheinlich.
 
Dabei seit
5. Juni 2020
Punkte Reaktionen
2
Wieso spät? Das steht im Ausgangspost ?

Ich dachte das wäre SPD, sorry mein Fehler. Ich nutze natürlich die Cleats, die dabei waren.
 

TitusLE

Kein Geisterfahrer mehr
Dabei seit
12. Juli 2010
Punkte Reaktionen
1.321
Ort
Oberhausen. Das zwischen Duisburg und Essen.
Evtl eine verstellbare Sattelstütze montieren und die beim anhalten absenken, könnte helfen. Zumindest stürzt man da etwas niedriger...
Ja sicher. Er ist schon überfordert, von der richtigen Seite vom Rad zu steigen und jetzt soll er auch noch jedes Mal vorher den Sattel absenken? Dann doch besser
üben üben üben
?
Am besten auf eine Wiese fahren. Da fällt weich. Dann bis fast zum Stillstand abbremsen und ausklicken. Rechts und links. Nicht nur die Schokoladenseite. Dann klappt die andere Seite im Notfall auch nicht.
 
Dabei seit
5. Juni 2020
Punkte Reaktionen
2
Wirtschaft angekurbelt habe ich schon genug ... Radfahren ist ja nicht unbedingt ein günstiges Hobby ?
 
Oben