Kona Process 2014: Länge läuft lautet das Motto [Presse Camp in Fiss/Serfaus]

Schon die Präsentation des neuen Carbon Operator im Rahmen des Sea Otter Festivals im Frühjahr ließ vermuten, dass Kona einen kleinen Neuanfang anstreben würde. Der erwarteterweise gut gelungenen Vorstellung des neuen DH-Boliden Carbon Operator folgten kurze Zeit später erste Spyshots eines gänzlich neuen Kona Enduro-Bikes mit interessantem Hinterbaukonzept. Seit einigen Wochen ist dieses Geheimnis nun gelüftet: Es handelt sich um den Nachfolger des im vergangenen Jahr vorgestellten Process, welches nun ebenso viel Interesse zu wecken scheint wie sein großer Bruder aus Carbon. Im Rahmen eines Presse Camps im neu angelegten Bike Park Fiss/Serfaus konnten wir das Process 2014 erstmals genauer unter die Lupe nehmen.


→ Den vollständigen Artikel "Kona Process 2014: Länge läuft lautet das Motto [Presse Camp in Fiss/Serfaus]" im Newsbereich lesen


 
Dabei seit
5. November 2012
Punkte Reaktionen
2
Mein erster Gedanke war was für schicke Rahmen.
Beim zweiten Bild musste ich aber aus irgendeinem Grund an eine defekte Wurstmaschine denken...
 
Dabei seit
6. Januar 2011
Punkte Reaktionen
64
Immer die Designjunkies :) Aber mal Kritik am Artikel die Precept Modelle fehlen ganz und man sieht auf Foto #36 das sie dabei waren !
 
Zuletzt bearbeitet:
Dabei seit
23. Juli 2004
Punkte Reaktionen
1.454
was soll denn die übersetzungskurve ohne skala? hier wird wohl mehr manipuliert als erklärt. und dieser quatsch mit der rahmensteifigkeit ist ebenfalls unglaubwürdig. ich mag sowas nicht, das macht die marke kona in meinen augen unsympatisch.
 

capcom

My other ride is your sister!
Dabei seit
11. Dezember 2006
Punkte Reaktionen
6
Tolle Entwicklung bei den geometrien allgemein. Das Process 153 ist mein Messehighlight.
 

Totoxl

Emskopp
Dabei seit
26. März 2008
Punkte Reaktionen
676
Ort
South Emsland
Was ich von Kona schei$e finde, ein Sitzrohr in 465mm Länge. Selbst mit einer 420/150 Reverb Stütze wäre mir der BocK zu klein und ich bin mit 1,95 kein super Riese. Mein Pitch in L, mit 490 Sitzrohr, sieht schon aus wie ein Kinderrad.
 
Dabei seit
27. August 2012
Punkte Reaktionen
1
Ort
Leipzig
Die Sitzrohrstrebe ist mir zumindest in natura direkt am Stand jetzt nicht aufgefallen.
Die grüne Farbe ist einfach nur der Hammer! Voller haben will effekt bei dem Bike :D (153 DL)
 
Dabei seit
11. August 2010
Punkte Reaktionen
3
Was ich von Kona schei$e finde, ein Sitzrohr in 465mm Länge. Selbst mit einer 420/150 Reverb Stütze wäre mir der BocK zu klein und ich bin mit 1,95 kein super Riese. Mein Pitch in L, mit 490 Sitzrohr, sieht schon aus wie ein Kinderrad.

Wieso ist das zu klein?

An der Rechnung hinter deiner Aussage wäre ich sehr interessiert, ich bin nämlich selbst 1,90m, finde aber gerade die Möglichkeit, den Sattel sehr niedrig zu stellen sehr wichtig.
 

pat

/|\
Forum-Team
Dabei seit
14. Januar 2002
Punkte Reaktionen
3.241
Ort
Zentralschweiz
Bräuchte ich für nächstes Jahr ein neues Enduro, das Process 153 wäre def. in der engeren Wahl. Geo-Daten sind vielversprechend und schaut aus, als könnt's was. Zudem ganz nette Farbgebung. Würd ich gern mal probefahren. Weiss man etwas über's Gewicht?

Gruss pat
 

Enrgy

Fresse, Peloton!
Dabei seit
8. Januar 2002
Punkte Reaktionen
1.964
Ort
zwischen Kölsch, Alt, Wupper und Rhein
eine strebe zur abstützung des sitzrohrs sieht natürlich bei weitem eleganter aus (zb. beim icb). allerdings hat man dann noch mehr design einheitsbrei, was ebenfalls zum aufschrei hier führt.
insgesamt hat kona für meinen geschmack optisch aber einen schritt nach vorne getan.
 

SKa-W

32 Years of pure hate
Dabei seit
29. September 2005
Punkte Reaktionen
1.315
Ort
SOB
Der Preis beim Process 153 ist aber schon heftig, 4400€ bei mittelmäßiger Ausstattung. Da geht definitiv mehr. Optisch aber echt schick. Allgemein rappelt sich Kona gerade wieder ganz gut auf :)
 

Znarf

00
Dabei seit
22. Juni 2003
Punkte Reaktionen
494
Ort
Karlsruhe
Generell gutes Konzept, finde auch, dass sich die Konas wirklich wieder richtig machen.

Wäre interessant für mich. ABER: die Sitzrohre sind derart kurz, wie TotoXL kann ich auch keines fahren.

Ich bin nur 1,83m, habe aber eine 93er Schrittlänge. Und die taucht bei Kona in der Sizechart nichtmal auf. Ich kenne aber wirklich einige, die 93cm und mehr haben.

Damit schließt man ja schon einige Käufer aus...
 

actafool

ja ja ja...
Dabei seit
4. September 2005
Punkte Reaktionen
489
Ort
SC
An die IBC-Berichterstatter:

Ist es möglich diese regelmäßig wiederkehrenden Bierbilder einfach wegzulassen?
Alkohol hat mit Sport nicht zu tun. Auch in den Videos gehört es mittlerweile zum guten Ton, das Bier nach der Ausfahrt zu zeigen (Ich gehe davon aus, dass es sich in den wenigsten Fällen um alkoholfreies Weizen handelt ;) ).
Keine gute Richtung.
 
Dabei seit
11. März 2013
Punkte Reaktionen
89
Ort
Alpen
Ich finde das Geometrie-Konzept der neuen Procees-Modelle richtig gelungen und überlebe bereits seit der Vorstellung der Bikes im ersten Artikel mir das 153 Deluxe für kommendes Jahr zu gönnen.

Zur Kritik von @actafool: Generell finde ich eine Zurschaustellung von Alkoholkonsumierung auch nicht gerade gut. Aber in diesem Fall ist es einfach ein lustiges Bild, dass die Stimmung beim eurem Presse Camp darstellt. Und außerdem darf ein Bierchen nach einem harten Bike-Tag wohl noch jedem gestattet sein.
 

Thomas

Thomas Paatz
Forum-Team
MTB-News.de Redaktion
Dabei seit
26. September 2000
Punkte Reaktionen
1.701
Ort
Mandel / Bad Kreuznach
Zu deiner Frage: Es ist ein Schnappschuss der die Stimmung vor Ort wiedergibt - solche Fotos werden wir nicht weglassen, nur weil bspw Bier darauf abgebildet ist.

Alternative...
 
Zuletzt bearbeitet:
Oben