Lapierre X-Flow Serie

Willkommen! Registriere dich jetzt in der Mountainbike-Community! Anmeldung und Nutzung sind kostenlos, die Anmeldung dauert nur ein paar Sekunden.
  1. Danke für deine Antwort, werde es morgen mal ausgiebig testen auf meinem Haustrail.

    Was hast du für eine vario sattelstütze ??

    Gruß Ernie
     
  2. MTB-News.de Anzeige

  3. Eine Gravity Dropper, die hatte ich noch von meinem Hardtail und hab sie jetzt mit einer Distanzhülse im Lapierre.

    Gruß Peter
     
  4. Hallo Ernie,
    wie wars auf dem Haustrail, oder ist bei dir auch so Kackwetter wie hier? Obwohl wenn du dann trotzdem fährst kannst du danach gleich das Reinigen der Pendbox testen.

    Gruß
    Peter
     
  5. Danke für die Nachfrage Peter bin am Sonntag gefahren, aber nicht den Haustrail sondern nur mal 25 km durch den Wald bei dem kackwetter.
    Hatte aber Glück es hat nicht geregnet.
    Das bike geht ab wie die Lutzi. Finde es hat einen Super Vortrieb.
    Mit Wasserschlauch wieder gereinigt Pendbox nicht so dreckig !!!!

    Gruß Ernie
     
  6. Hallo X-Flow Fahrer!

    Habe im Bereich Tretlager/ Pendbox ein Knacken und Knarzen, das vor allem bei hohen Belastungen auf das Pedal auftritt, z.B. im Wiegetritt.
    Das Pedal selbst ist bombenfest angezogen.
    Hatte das schonmal jemand? Sind evtl. die Schrauben an der Pendbox nicht fest genug angezogen?

    Der Händler konnte es bisher leider nicht beseitigen, und bevor ich das Rad nochmal vorbeibringe, wollte ich es selbst probieren.

    Merci und gute Fahrt!
     
  7. ich hatte auch mal ein Knarzen aus dem Tretlagerbereich, aber nachdem alles gereinigt und die Lager geschmiert waren hat sich das wieder gelegt.
    Wenn es nur daran liegt das die Schrauben nicht richtig angezogen sind, sollte dein Händler das doch hinbekommen.

    Gruß
    Peter
     
  8. : ( gerade den Fat Albert 2.4 hinten aufgezogen, leider passt der nicht ist zu breit. Es schleift beim kurvenfahren am Rahmen. Dann muss es halt der 2.25 tun.

    Was fahrt ihr so bei diesem Sauwetter für einen Reifen ?

    Gruß ernie
     
  9. fahre hinten einen xking 2,4 und vorne rubber queen 2,2

    Gruß Peter
     
  10. Ist der x King schmäler ??
     
  11. Der XKing fällt für 2,4" relativ schmall aus, die Rubberqueen für 2,2" relativ breit. Die Reifen sind fast gleich breit, da sieht man kaum einen Unterschied.
     
  12. Ok dann fahr ich den Fat Albert mal und wenn der runter ist probier ich auch mal den x King bist du zufrieden damit ?
     
  13. Wenns richtig schlammig ist könnte der Grip besser sein. Aber alles in allem für mich ein super Allrounder. Die Rubberqueen vorn fährt sich echt genial.Bei den Contis musst du aber die Varianten mit dem black Chilli nehmen, lohnt sich wirklich.
     
  14. R4b3

    R4b3

    Dabei seit
    08/2009
    Servus,

    such diesen Unterrohrschutz aus Gummi.

    http://fotos.mtb-news.de/p/925401

    Weiss jemand ob es den als Ersatzteil gibt.
    Meine Suche blieb bis jetzt erfolglos.

    Danke
     
  15. Hallo,
    Lapierre hat ja inzwischen sowohl die X-Flow Reihe als auch die Pendbox beerdigt. Ich bin von beidem nach wie vor begeistert. Bin mit dem X-Flow jetzt gut 6000km hier im Saarland gefahren und in den letzten Tagen um die 500km und ca. 11500hm in den Alpen. Das Bike ist sowohl bergauf als auch bergab top.
    Gruß Peter

    [​IMG]


    [​IMG]

    [​IMG]
     
    Zuletzt bearbeitet: 17. September 2014
  16. Es gibt Neuigkeiten.
    Erst [​IMG]

    dann auf Garantie [​IMG]
     
  17. Hi Peter, sieht gut aus genau wie meins :).

    Heute wird nach 2500 km endlich große Wartung gemacht :). Danach grillen.

    Mal sehen ob ich das knacken wegbekomme. Wenn ich berauf fahre und härter trete knackt es irgendwo unter mir. Du weißt nich zufällig was das sein kann ?


    Gruß Ingo
     
  18.  
  19. Knacken kann ja immer tausend Ursachen haben, schwierig da eine Prognose abzugeben. Das letzte Knacken an meinem X Flow hat wenigstens zu einem genialen kostenlosen Rahmenupgrade geführt.

    Gruß Peter
     
  20. Wie alt war dein Bike ? Mit dem Riss ist schon krass !! Hoffe das passiert nicht auch bei meinem Rad.

    Gruß Ingo
     
  21. Hatte mir das Bike im Januar 2013 gekauft, war ein Modell von 2012 zum super Preis.. Seitdem bin ich etwa 8000km damit gefahren. Bei der letzten Tour dann plötzlich dauernd so ein nerviges Knacken. Ich bekam dann von Lapierre ruck zuck einen neuen Rahmen und da es meinen nicht mehr gab, einen 912 Carbonrahmen aus 2013
     
  22. Hallo miteinander,
    bin ebenfalls seit Februar überglückliche Fahrerin eines x-flows 312 von 2013. Für mich das tollste Bike der Welt. :)
    Das mit dem Knacken u.a. im Wiegetritt werde ich auch mal abchecken lassen.
    Wünsche Euch weiterhin viel Freude mit Euren Bikes und Ride on! :)
    Silke
     

    Anhänge:

    • image.
      image.jpg
      Dateigröße:
      212,7 KB
      Aufrufe:
      0
  23. Hallo Silke,

    Mein knacken kommt vom Tretlager, wird nächste Woche getauscht.

    Danach hoffe ich auf ein ruhiges fahren. Aber sonst finde ich es auch, top bike.

    Werde in der ersten Juli Woche ins Allgäu fahren, mal sehen.

    Gruß Ingo
     
  24. Kleines Fahrwerksupdate am Oldtimer.

    [​IMG]
    [​IMG]
     
  25. Hi Peter,

    Ist doch kein Oldtimer :).

    Fahre meins auch noch und werde es auch noch lange fahren.
     
    • gefällt mir gefällt mir x 1
  26. [​IMG]

    Nachdem die Pendbox an meinem X Flow inzwischen so aussieht , die Garantie seit 4 Wochen abgelaufen und das kaputte Teil nicht mehr lieferbar ist muss ich mich wohl aus dem Kreis der Lapierre Besitzer verabschieden.