Liteville MK15 Kettenlänge

Dabei seit
23. August 2014
Punkte Reaktionen
14
Ort
BY
Hallo Liteviller,

was ist die optimale kettenlänge auf einem MK 15 mit der Kettenführung und einer SRAM eagle GX mit dem neuen 10-52 kettenblatt?
Habe es eben mit einer alten Kette mal getestet und es sieht aus als würde man durch die Führung mehr Glieder benötigen, ist das richtig? Welche Länge habt ihr?
Grüße
 

supasini

Kellameista
Dabei seit
7. April 2005
Punkte Reaktionen
327
Ort
Öskerche
ja, du brauchst mehr Glieder.
Die Länge ist wegen wachsender Kettenstreben und unterschiedlicher Lagerpunkte für 27,5/29 sowie 50/51/52 (das hast du ja geschrieben) unterschiedlich, ggf. musst du noch prüfen, ob beim Einfedern die Kette noch etwas Zugabe benötigt.
=> nicht abzählen, sondern passend ablängen... (ich habe noch nie die Gliederzahl gezählt, kann ich dir auch nicht sagen)
 
Dabei seit
23. August 2014
Punkte Reaktionen
14
Ort
BY
Habe es jetzt mal manuell abgelängt und denke es passt ganz gut. Habe jedoch das Problem, dass die Kette auf dem kleinsten Gang nicht stabil bleibt sondern immer mal wieder runterspringt... Habe schon alles probiert. Alle anderen Gänge laufen 100% perfekt. Kann es sein das die Kette ein Glied zu kurz ist?
 

supasini

Kellameista
Dabei seit
7. April 2005
Punkte Reaktionen
327
Ort
Öskerche
entweder
die Anschlagbegrenzungsschraube nach innen ein kleines bisschen zu weit reingedreht - 1/2 Umdrehung rausdrehen
oder
die B-Screw (Umschlingungsschraube) zu wenig reingedreht, da kannst du 2-3 Umdrehungen dran drehen um nen Effekt zu erzielen.
 
Dabei seit
23. August 2014
Punkte Reaktionen
14
Ort
BY
habe es mal eben probiert und das Problem das ich danach nicht mehr in das kleinste Ritzel komme. Ggf doch zu kurz die Kette?
 
Dabei seit
23. August 2014
Punkte Reaktionen
14
Ort
BY
Hat sich erledigt passt jetzt. Vom Standard der höheneinstellung mittels der Schablone musste ich aber wesentlich nach unten abweichen…
 
Oben