Maße ZTR Olympic?

Dabei seit
2. Mai 2005
Punkte Reaktionen
9
Ort
Stadtsteinach
Fragt jetzt bitte nicht wofür ;), aber ich bräuchte folgende Maße der ZTR Olympic Felge:
- Bohrungsdurchmesser der Nippellöcher innen (also da, wo man den Nippel beim Einspeichen rein steckt)
- Höhe der Felgenkammer.

Hier noch mal ein Bild, zur Verdeutlichung:



Kann mir da jemand weiter helfen?

Gruß
Stefan
 

felixthewolf

Light-WOLF
Dabei seit
28. November 2001
Punkte Reaktionen
2.251
Ort
Dresden
Hi

Wie genau musst du es denn haben?

die Löcher kann man genau messen: 7.6mm

Die innere Höhe dagegen wird schwer.
es sind 10,1mm mit der oberen Wand.
Deren Wanddicke kann man ja nur schätzen.

Felix
 
Dabei seit
2. Mai 2005
Punkte Reaktionen
9
Ort
Stadtsteinach
Hi

Wie genau musst du es denn haben?

die Löcher kann man genau messen: 7.6mm

Die innere Höhe dagegen wird schwer.
es sind 10,1mm mit der oberen Wand.
Deren Wanddicke kann man ja nur schätzen.

Felix
Hallo Felix,

super, vielen Dank!
Die Höhe inkl. der oberen Wand ist mir sowieso lieber, aber da hatte ich das Bild schon fertig (und natürlich nur als jpg gespeichert :rolleyes:) und wollte es nicht noch mal erstellen.

Gruß
Stefan
 
Dabei seit
2. Mai 2005
Punkte Reaktionen
9
Ort
Stadtsteinach
Da bin ich mal gespannt. :)
Viel Erfolg!
Ich auch ;)... Das ganze habe ich allerdings schon ca 1992 erfolgreich getestet. Nachdem dann eine andere Firma was ähnliches auf den Markt gebracht hat, hab ich die Versuche eingestellt. Aus diversen Gründen habe ich die Idee jetzt wieder aufgegriffen.

Gruß
Stefan

P.S. mehr Infos folgen, wenn das Rad fertig ist. Das Material, welches man käuflich erwerben kann, hab ich jetzt bestellt, und der Rest wird die nächsten Wochenenden in Anspruch nehmen.
 
Dabei seit
2. Mai 2005
Punkte Reaktionen
9
Ort
Stadtsteinach
So, ich hab dann mal was gebastelt ;).

Ausgangspunkt ist folgendes Laufrad (ZTR Olympic, Veltec SL Disc, CX-Ray):


Und dann das, was ich "gebastelt" hab:

Veltec SL Disc:


ZTR Olympic (welche ja nicht gerade leicht ist):


und dabei kam folgendes raus (die "interessanten Bereiche" musste ich noch zensieren):


Gruß
Stefan
 
Dabei seit
5. April 2007
Punkte Reaktionen
5
Ort
www.kuhschisshagen.de, sauerland
Hallo,
supi, wenn das mal nix ist!

ich rechne wie folgt!
32 AL nippel liegen bei ca. 10g
Zweifach statt dreifach kreuzen spart nochmal ne speiche so max 5g.
Bei ner reduzierung von 90g reichen auch formfeste Wasserstoffnippel nicht aus. Auch Helium in der Felge wird nicht reichen.

Sind die beiden Laufräder in unterschiedlicher höhe bei unterschiedlichen schwerkraftverhältnissen gewogen worden oder auf unterschiedlichen Planeten?

Wir müssen unbedingt in Verbindung treten. Können wir ein Patent erwerben?

Gruss
spokie
 
Dabei seit
2. Mai 2005
Punkte Reaktionen
9
Ort
Stadtsteinach
92g eingespart? - Holla die Waldfee!:daumen:
Schützen lassen und dann bitte nähere Informationen.
Ich bin jetzt gerade dabei, prüfen zu lassen, dass ich nicht gegen irgend welche Patente verstoße. Sobald das ganze geschützt ist, kann ich auch etwas mehr verraten. Übrigens arbeite ich schon an der nächsten Version. Die Einsparung soll dann Richtung 100g gehen (zumindest mehr als 95g).


Hallo,
supi, wenn das mal nix ist!

ich rechne wie folgt!
32 AL nippel liegen bei ca. 10g
Zweifach statt dreifach kreuzen spart nochmal ne speiche so max 5g.
Bei ner reduzierung von 90g reichen auch formfeste Wasserstoffnippel nicht aus. Auch Helium in der Felge wird nicht reichen.
Also ich habe weder Helium in der Felge noch sind die Nippel aus Wasserstoff :lol:;).

Sind die beiden Laufräder in unterschiedlicher höhe bei unterschiedlichen schwerkraftverhältnissen gewogen worden oder auf unterschiedlichen Planeten?
Nicht ganz ;). Der einzige Unterschied ist, dass das eine Laufrad liegt und das andere steht.

Wir müssen unbedingt in Verbindung treten. Können wir ein Patent erwerben?

Gruss
spokie
Vielen Dank für euer Interesse. Sobald das ganze Projekt geschützt ist und ich sämtliche Tests abgeschlossen habe, werde ich mich bei dir melden. Vorher werde ich sowieso nichts verraten.

Gruß
Stefan
 
Dabei seit
2. Mai 2005
Punkte Reaktionen
9
Ort
Stadtsteinach
Geht das mit jeder beliebigen Felgen-/Naben-Kombo oder nur gerade mit der ZTR Olympic und der Veltec SL?

Prinzipiell sollte das mit jeder Nabe gehen. Bei klassischer Bauform müssten nur die Nabenlöcher geprüft werden, bei "Straight Pull" Naben sind wahrscheinlich weitere Bauteile nötig.

Bei den Felgen sollten generell alle Felgen funktionieren (wobei das mit 80mm hohen Rennradfelgen schwierig wird, diese einzuspeichen). Es kann nur sein, dass die Nippel unter Umständen an die Felgenform angepasst werden müssten.

Gruß
Stefan

P.S. Es sollte also ein Laufradsatz mit Podium MMX und Tune Prince/Princess mit unter 1000g möglich sein. ;)
 
Zuletzt bearbeitet:
Oben