mavic crossmax st mit 2.4 reifen ??!

felixthewolf

Light-WOLF
Dabei seit
28. November 2001
Punkte Reaktionen
3.393
Ort
Dresden
Möglich ist es, aber nicht sinnvoll, da die Felge zu schmal ist.
Für den Fall, dass du das gern näher erleutert haben möchtest, benutze einmal die mal Suchfunktion.
Deine Frage wird hier wöchentlich gestellt und wurde auch mehrfach beantwortet.

Felix
 

schnellerpfeil

German-Lightness Laufradbau
Dabei seit
3. Januar 2006
Punkte Reaktionen
2.119
servus,

die st hat nur 19mm maulweite. die empfohlenen 2.3er sind schon oberkannte, was die sinnhaftigkeit angeht. mit den sx würde es gehen.

thomas
 
Dabei seit
6. September 2010
Punkte Reaktionen
10
Ort
50374
Hi,
Ich fahre auf meinem AM die Michelin 26X2.40 (60-559) WildRock’R Reinforced auf ne Crosmax St. Je nach dem wie Grob der Untergrund ist ziehe ich als Schlauch einen dicken Downhill (Spanien, Süd Frankreich) oder einen C5 Latex rein.

Bisher bin ich mit dieser Kombi Ca. 700 Km in Spanien / Deutschland / Süd Frankreich Pannenfrei unterwegs. Ich fahre überigens zwischen 1,2 und 1,6 Bar.

Ich probiere es einfach aus was soll schon 1 mm mehr Maulweite bringen außer einen Theoretischen Vorteil? Bin doch kein Race Profi sondern fahre zum Spaß ;-).

cu
 
Dabei seit
27. Juni 2009
Punkte Reaktionen
0
Ort
AA
Hi,
Ich fahre auf meinem AM die Michelin 26X2.40 (60-559) WildRock’R Reinforced auf ne Crosmax St. Je nach dem wie Grob der Untergrund ist ziehe ich als Schlauch einen dicken Downhill (Spanien, Süd Frankreich) oder einen C5 Latex rein.

Bisher bin ich mit dieser Kombi Ca. 700 Km in Spanien / Deutschland / Süd Frankreich Pannenfrei unterwegs. Ich fahre überigens zwischen 1,2 und 1,6 Bar.

Ich probiere es einfach aus was soll schon 1 mm mehr Maulweite bringen außer einen Theoretischen Vorteil? Bin doch kein Race Profi sondern fahre zum Spaß ;-).

cu

Was es bringen soll ???
Das es dich irgendwann fürchterlich auf "Die Schnauze" haut weil du nicht in der lage bist über den Tellerrand zu schauen !!!:D:D:D
 
Dabei seit
1. März 2009
Punkte Reaktionen
4
Ort
Bad Wiessee
jetzt muss ich den thread nochmal ausgraben.
im neuen am test wurde u.a. das radon slide getestet, welches crossmax st laufräder hat und dazu 2.4er reifen. vom überragenden urteil mal abgesehen, war keinerlei kritik an der laufrad-reifen-kombi zu finden...
funktioniert das also doch einwandfrei ?
 
Dabei seit
8. Februar 2010
Punkte Reaktionen
317
ja, warum soll es nicht funktionieren. natürlich wär eine breitere maulweite besser, aber absolut gesehen reicht die breite. problematisch kanns natürlich bei hohem fahrergewicht und geringem luftdruck werden, da könnts schon sein das es den reifen von der felge zieht.
lt. schwalbe hp kann man auf 19c felgen durchaus 2,4" reifen fahren. montieren und fahren. ganz einfach
 
Dabei seit
27. Juni 2009
Punkte Reaktionen
0
Ort
AA
jetzt muss ich den thread nochmal ausgraben.
im neuen am test wurde u.a. das radon slide getestet, welches crossmax st laufräder hat und dazu 2.4er reifen. vom überragenden urteil mal abgesehen, war keinerlei kritik an der laufrad-reifen-kombi zu finden...
funktioniert das also doch einwandfrei ?

Servus ham81 !
Es funktioniert wohl , aber keinesfalls Einwandfrei . Zu beachten gilt das nicht Alle Reifen gleich breit ausfallen , Schwalbe sticht hier besonders hervor mit sehr viel Volumen . Bei Einem FA dürfte es deutlich besser funktionieren als beim RR beide in 2,4" . Ich Persönlich rate Dir davon ab breite Reifen auf schmalen Felgen zu fahren , weil Die Nachteile Die Vorteile überwiegen . Aber das musst Du selber für Dich rausfinden !
Gruß:)
 
Dabei seit
27. Juni 2009
Punkte Reaktionen
0
Ort
AA
ich wundere mich nur darüber, dass es sogar zum verkauf so an bikes verbaut wird mit nobby's 2.4
Servus ham81 !
Brauchst Dich nicht wundern ,schau Dir mal an was teilweise für Spielzeug bremsen verbaut werden . Von den Marketing Strategen kommt keiner auf Idee das Ein Mittel Europäer über 70 Kilo auf Die Waage bringen kann , und damit nicht nur zur Eisdiele rollt sonder auch in Die Alpen geht .
:daumen:
 

mat2u

Schrauber-Fahrer-Sammler
Dabei seit
3. Dezember 2001
Punkte Reaktionen
47
Ort
Hammersbach
Das gehört da nicht drauf, wenn der Hersteller 2,35 max. angibt dann sollte man für die dicken Schlappen einen anderen Laufradsatz auswählen.
Ich fahren den Crossmax ST 2010 an einem Rocky Element (also CC) mit Rocket Ron 2,25 Reifen, das sind alles Sachen die für einen und denselben Einsatzbereich konzipiert wurden.
An das All Mountain würde ich den Crossmax ST gar nicht erst montieren, da gehört grundsätzlich etwas anderes dran - dann passen auch 2,4 Zoll Reifen (habe hier DT 1800 Systemlaufradsatz mit Nobby Nic 2,4 und Fat Albert front 2,4).
Die Bikes differieren schließlich auch im Federweg um 50 mm, da kann man nicht alle Teile quertauschen.
 
Dabei seit
8. Februar 2010
Punkte Reaktionen
317
der dt M?1800 lrs hat aber auch nur 19,5mm mw und damit 0,5mm mw mehr als der crossmax st. das macht das kraut sicher auch nicht fett. also ist der dt lrs genauso ungeeignet obwohl als allmountain angepriesen.
falls du den x1800 meinst, der gehört mit seinen 18mm mw wohl in die sphäre cc und nicht am.
 

mat2u

Schrauber-Fahrer-Sammler
Dabei seit
3. Dezember 2001
Punkte Reaktionen
47
Ort
Hammersbach
die exakte Bezeichnung müsste ich nachlesen, rein optishc ist die Felge aber breite wie die des ST. Verbaut ist die Canyon Edition des 1800 Laufradsatzes welche ohnehin von der Serie abweichen kann.
Ich kann da aber mal die Schieblehre anlegen dann weiss ich es genau.
 
Dabei seit
24. November 2003
Punkte Reaktionen
34
Ort
Odenwald
Jetzt geb ich mal meinen Senf dazu :lol: fahre ST mit 2,4 Racing Ralph seit ca. 400KM . Wiege ca. o,108t . Fahre sie mit 2,4bar und kann nix negatives feststellen . Klar bin ich nicht der , der von Garagendächern springt , aber hier und da läßt man es schon krachen ... also ich bin zufrieden :daumen:
 
Oben Unten