Neue Bikemarke Sciu Bikes: Markenstart mit Carbon-Enduro und Gravel Bike

Status
Für weitere Antworten geschlossen.
Neue Bikemarke Sciu Bikes: Markenstart mit Carbon-Enduro und Gravel Bike

aHR0cHM6Ly93d3cubXRiLW5ld3MuZGUvbmV3cy93cC1jb250ZW50L3VwbG9hZHMvMjAyMi8wMS9TQ0lVX0FTUEVOX0JsYWNrXzMwOV9TUkdCX0ZJTkFMLXNjYWxlZC5qcGc.jpg
Mit Sciu Bikes kommt eine neue Fahrradmarke auf den Markt, die sich bei ihren Bikes auf das Wesentliche konzentrieren will und dabei das Augenmerk auf Qualität und Design richtet. Dabei bilden zwei Modelle den Auftakt in die Fahrradwelt – ein Enduro und ein Gravel Bike. Alle Infos hier!

Den vollständigen Artikel ansehen:
Neue Bikemarke Sciu Bikes: Markenstart mit Carbon-Enduro und Gravel Bike

Wie gefallen euch das neue Aspen und Juniper von Sciu Bikes?
 
Dabei seit
13. Juli 2020
Punkte Reaktionen
24
Ort
Hofgeismar
14kg Mit dieser Ausstattung klingt ja erstmal sehr leicht oder ? 🤔Also könnte man wahrscheinlich auf 13.5 oder weniger kriegen. Bin sehr gespannt wie gut die Rahmen halten.
 
Hilfreichster Beitrag geschrieben von Flo7

Hilfreich
Zum Beitrag springen →
Dabei seit
13. Juli 2020
Punkte Reaktionen
24
Ort
Hofgeismar
14kg Mit dieser Ausstattung klingt ja erstmal sehr leicht oder ? 🤔Also könnte man wahrscheinlich auf 13.5 oder weniger kriegen. Bin sehr gespannt wie gut die Rahmen halten.
 
Dabei seit
15. August 2013
Punkte Reaktionen
3.253
Echt frech für einen Open mold China Frame so einen Rahmenpreis aufzurufen!!
Astro wenn ich mir die Dämpferpositionierung anschaue?

EDIT: Nein, nichtmal Taiwan, sondern China und dann der Rahmenpreis :D :D :D


@Redaktion @Arne

Wann lernen wir den Unterschied zwischen Hersteller und Marke und zwischen Herstellungsland und Herkunftsland der Marke?

Aber danke @Redaktion @Mitch3zwei , dass ihr bei so etwas endlich von "Marke" schreibt und nicht mehr fälschlicherweise von "Hersteller".
 
Zuletzt bearbeitet:
Dabei seit
3. Januar 2006
Punkte Reaktionen
3.809
Ort
Wien
Astro wenn ich mir die Dämpferpositionierung anschaue?

Grüße gehen raus an Mondraker, Haibike, Raymon, Vitus, KHS, Conway, Transition und Co.




Aber danke @Redaktion @Mitch3zwei , dass ihr bei so etwas endlich von "Marke" schreibt und nicht mehr fälschlicherweise von "Hersteller".


Nein

 
Dabei seit
12. Januar 2014
Punkte Reaktionen
675
Ort
Erfurt
Leider verkommt mtb-news immer mehr zu einer reinen Durchreich-Webseite auf der das zig Millionste Video verlinkt wird oder aufgewärmte Artikel aus dem letzten Jahr nochmals gezeigt werden.
Redaktioneller Inhalt gleich Null....

Das Gleiche hier:
Wer sind denn die Beiden Gründer?
Woher kommt die Expertise ne neue Firma zu gründen und vor Allem woher kommt das Know-How zwei Carbon Rahmen anzubieten?
Von Entwickeln will ich garnicht sprechen, sollte es tatsächlich nur nen OpenMould Rahmen sein.
Aber ich lasse mich gern vom Gegenteil überzeugen!
 
Dabei seit
28. April 2015
Punkte Reaktionen
1.757
Ort
Rosbach
Mich würde das mit der Mullet-option mal interessieren - ich hab jetzt nichts von spezifischen Rahmen bzw. Links oder einem Flip-chip gelesen. Die Geotabellen sehen auch eher so aus als wäre es der identische Rahmen, nur halt mit dem kleinen HR. Die Angabe der TL-höhe wäre da mal ganz interessant.
Den Preis finde ich auch etwas hoch vollkommen überteuert für das Gebotene.
 
Zuletzt bearbeitet:
Dabei seit
15. August 2013
Punkte Reaktionen
3.253
Woher kommt die Expertise ne neue Firma zu gründen und vor Allem woher kommt das Know-How zwei Carbon Rahmen anzubieten?
Von Entwickeln will ich garnicht sprechen, sollte es tatsächlich nur nen OpenMould Rahmen sein.
Aber ich lasse mich gern vom Gegenteil überzeugen!


So a Firma gründet man so, wobei die von Pinkbike ja wenigstens noch ein eigenes Produktdesign mitgebracht haben.



Und entwickeln muss man da nix, außer einer Geschichte wie man den lächerlich hohen Preis für den OpenMould-Rahmen rechtfertigen will.
Echt frech für einen Open mold China Frame so einen Rahmenpreis aufzurufen!!



Arc8 die es ja genauso machen und auch OpenMould-Rahmen aus China vertreiben sind wenigstens günstiger:
 
Zuletzt bearbeitet:

sebhunter

Brennsuppnschwimma
Dabei seit
20. Mai 2020
Punkte Reaktionen
5.099
Ort
München
Dabei seit
8. August 2004
Punkte Reaktionen
2.516
"Laut den beiden Inhabern Gjovalin Pepaj und Sven Hecker steht die Marke vor allem für Agilität und Verbundenheit mit der Natur, dabei steht primär Qualität, Design und Nachhaltigkeit im Fokus der beiden Unternehmer." = reine Marketingmarke ohne jegliches eigenes technisches KnowHow.

Und Geld spenden kann und mache ich lieber selbst inkl. steuerlichen Vorteil.
Aber heutzutage kann man ja alles probieren, wer aber ein Bike sucht auf dem er perfekt seinen SpiceBit Riegel snacken kann wird hier sicher fündig.

Edit sagt:Gjovalin Pepaj hat zumindest schonmal reinen Marketing Background
 
Dabei seit
28. April 2015
Punkte Reaktionen
1.757
Ort
Rosbach
Hab mir gerade die HP angeschaut - was für ein Marketing Bullshit! ...."Boutiquemarke für high-end Carbon-Bikes"...."Wir lieben die Nachhaltigkeit von Ästhetik"...wtf

Danke an @Flo7 ! Das liest sich alles noch viel schlimmer wenn man im Hinterkopf hat, dass das ein Rahmen von der Stange ist.
 
Dabei seit
3. Januar 2006
Punkte Reaktionen
3.809
Ort
Wien
So a Firma gründet man so, wobei die von Pinkbike ja wenigstens noch ein eigenes Produktdesign mitgebracht haben.



Und entwickeln muss man da nix, außer einer Geschichte wie man den lächerlich hohen Preis für den OpenMould-Rahmen rechtfertigen will.





Arc8 die es ja genauso machen und auch OpenMould-Rahmen aus China vertreiben sind wenigstens günstiger:


Den ARC8 bekommt man aber nicht als Endkunde bzw wäre er mir noch nicht untergekommen!

Und was kost der Rahmen im EK wenn ich 1.000 Stk. nehme 350,-€ frei Hafen Rotterdam inkl Zoll ?

Sind dann schlappe 3.000,-€ Aufpreis für den Dämpfer :oops:...Langsam wird´s schon unverschämt in der Branche >:(

Rahmen kostet für einen Endkunden um die 700USD plus Versand/ Zoll und MWSt bei Abnahme 1 Stk.

Hier übrigens ein Thread auf Chinertown zu diesen Rahmen:


Versenkbarkeit der Sattelsütze ist ein richtiger Witz-> In M 135mm 😂😂😂

Hätten sie lieber einen Carbonda Fm1001/ Fm1002 zum Firmenstart genommen ;)
 
Dabei seit
28. Februar 2007
Punkte Reaktionen
5.715
Dabei seit
19. November 2019
Punkte Reaktionen
122
Ort
Kassel
Und was kost der Rahmen im EK wenn ich 1.000 Stk. nehme 350,-€ frei Hafen Rotterdam inkl Zoll ?

Sind dann schlappe 3.000,-€ Aufpreis für den Dämpfer :oops:...Langsam wird´s schon unverschämt in der Branche >:(
Ein gewisses Risiko ist glaube da schon vorhanden wenn man eventuell 1.000 Ladenhüter kauft. Hinzu kommen schließlich noch die ganzen Anbauteile hinzu, für die man bestimmt in Vorkasse gehen muss. Versuche doch mal bei deiner Bank mal vorzusprechen um einen 7. stelligen Betrag ohne dementsprechende Sicherheiten zu bekommen :)
 
Status
Für weitere Antworten geschlossen.
Oben Unten