Neues Cube Reaction Pro oder gebrauchtes Cube Race One?

Dabei seit
16. Oktober 2016
Punkte Reaktionen
1.364
@KettenKlaus kannst du dazu vielleicht etwas sagen?

Das das 2017er Cube die deutlich bessere Federgabel hat, hatte ich bereits angemerkt. Es ist auch ne Ecke leichter als das 2020er.
Ich habe mit die Fotos nochmal angesehen. Einen abgerittenen Eindruck macht es überhaupt nicht. Die Ausstattung mit dem Ständer deutet auch darauf hin, das es nicht großartig im Gelände gefahren wurde:D

Ich würde mir das auf jeden Fall mal ansehen, zumal der Preis auch passt, wenn er noch etwas heruntergehandelt werden kann.

Ghost baut auch sehr gue Bikes. Allerdings hinterläßt das Nirvana bei mir einen etwas zwiespäligen Eindruck. Im Vergleich zum 2017er Cube ist es von der Sitzposition her mit 4,5cm mehr Länge deutlich länger als das Cube. Das ist im direkten Vergleich sehr viel und kann entscheidend sein, ob es passt oder eben nicht. Insgesamt ist die Geometrie des Ghost abfahrtslastiger ausgelegt als beim Cube, das mehr eine typische CC-Geometrie besitzt, die ich für Anfänger geeigneter halte. Auch hat es eine 120mm-Federgabel, die ich allerdings gar nicht kenne. Lass Dich vom größeren Federweg aber nicht täuschen, da eine gut abgestimmte 100mm Federgabel wie die Fox deutlich mehr bringt, also eine weniger wertige 120mm-Forke.
Das Ghost wiegt übrigens 1kg mehr als das Cube. Auch die Schaltung und Bremsen sind "schlechter".
Gemein sind praktisch allen 1000€-Bikes die Null-Acht-Fuffzehn-Laufräder. Diesbezüglich ist es es also egal.

Probier mal das Ghost irgendwo Probe fahren zu können, um herauszufinden, ob Dir das von der Sitzposition liegt.
Und, dann siehste Dir mal das 2017er Cube an und vergleichst.

Übrigens, das mit der Garantie wird aus meiner Sicht immer etwas überbewertet. Klar, ist gut wenn Dir wie mir mal passiert, nach 3 Monaten die Lager am Hinterrad verrecken. Wenn Du aber nach 1 Jahr mit ner abgenudelten Kassette und Kette beim Händler aufschlägst, ist das Verschleiß und nix mit Garantie.

Und wenn mir nach 2 Jahren der Rahmen brechen würde, würde ich eher den Cube Rahmen für 145€ neu kaufen und die Teile tauschen, als mich mit dem Händler oder Cube 3 Monate rum zuärgern, ob der Rahmenbruch nun Garantie ist oder nicht.:D
 
Dabei seit
28. Mai 2020
Punkte Reaktionen
1
War heute das 2017er Modell besichtigen und habe es nicht genommen.
Es hat ein paar seltsame Geräusche beim fahren gemacht, die ich nicht zuordnen konnte. Außerdem hat die Schaltung auch nicht so flüssig funktioniert wie gedacht.

Der Verkäufer meinte, die Geräusche könnten daher kommen, dass das Rad schon lange bei ihm in der Garage steht und lange nicht mehr bewegt worden ist. Kann ja auch sein, ich habe aber nicht die Ahnung um zu wissen, ob das größere oder kleinere Macken sind, so dass ich mich letztendlich nicht ganz wohl fühlen würde beim Kauf. Da ist es mir auch egal ob das Rad ein Schnapper sein könnte für den Preis.

Werde mir jetzt auch nochmal das 2020er Race One Modell beim Händler anschauen. Kostet zwar 1200€ und damit eigentlich 200€ mehr als ich ausgeben wollte, momentan gibt es aber echt einfach kaum Auswahl bei den Händlern und außerdem gefällt mir die Farbe, also einfach schwarz mit ein paar grünen Elementen besser als das komplett Neongrüne Reaction Pro. Das Design ist ja schließlich auch nicht zu vernachlässigen, für das Geld will man auch etwas haben, das optisch gefällt.

Antworten für das Nirvana Tour habe ich von den Händlern noch nicht erhalten.

Ich denke mal, dass ich damit ein vernünftiges Rad bekomme, das mir erstmal ne Weile ausreichen wird. Mir jetzt noch viel länger zeit lassen um möglichst das "perfekte Rad" zu finden wird wahrscheinlich keinen Sinn machen. Da hol ich mir das jetzt lieber und kann Erfahrung sammeln und dann in paar Jahren was neues suchen, wenn ich genau weiß, was mir wichtig ist und wo meine Vorlieben liegen.

Danke euch soweit für die Hilfe und vor allem @KettenKlaus
 
Dabei seit
16. Oktober 2016
Punkte Reaktionen
1.364
Jo, das hast Du richtig gemacht. Als absoluter Laie auf dem Gebiet ist es schwierig Geräusche am Bike einzuordnen. Das kann ne Kleinigkeit sein oder eben auch nicht. Wie war denn die Passform des Bikes? Wenn Du gut darauf gesessen hast kannst Du das 2020er ggfs. In Wunschfarbe im Netz bestellen. Kann momentan aber mit der Lieferbarkeit eng werden.
 
Dabei seit
28. Mai 2020
Punkte Reaktionen
1
Gesessen habe ich gut und sehr bequem, das hat gepasst. Habe heute noch einen Händler angeschrieben, der es mir bis Mittwoch reserviert, da kann ich das neue Modell auch noch probefahren
 
Dabei seit
16. Oktober 2016
Punkte Reaktionen
1.364
Händler ist natürlich auch gut. Gerade bei einem neuen Bike müssen ggfs. nach den ersten Touren Schaltung und Steuersatz nachjustiert werden. Alles kein großes Ding, bloß wenn man nicht weiß wie es geht...
 

kurbeltom

Gelegenheitsschrauber
Dabei seit
13. Oktober 2016
Punkte Reaktionen
548
Habe mein Race one RH 19" heute in eBay eingestellt
Ist von 2015 , die letzten 3 Jahre eher wenig bewegt
Ausstattung lt Text
 
Dabei seit
20. Juli 2018
Punkte Reaktionen
88
Kauf dir das günstige Cube, wenn du und wahrscheinlich noch paar Freunde mit dem Hobby anfangen werdet ihr schnell infiziert von dem Rad Virus und dann muss in 1-2 Jahren eh ein besseres fully her. Ist bei 90% der Neueinsteiger in meiner Gegend so!
 
Oben Unten