Orbea Rallon 5 - 29" Enduro

slash-sash

bike-geil
Dabei seit
15. April 2006
Punkte für Reaktionen
1.053
Standort
Reutlingen
Klar hat die Kiste noch Garantie, sind erst 3 ausfahrten unternommen.
Mein Beitrag hast du entweder nicht gelesen oder verstanden. Die Kugellager können noch nicht verreckt sein und das knacken kommt vom Main Pivot, das ist das Hauptlager der Schwinge
Ist doch egal, ob er deinen Beitrag verstanden hat. Aussage ist richtig: geh zum Händler. Der soll es richten. Bevor du dich da selber dran versuchst, nachher irgendwas mit ist und du der Dumme bist, weil du es selber probiert hast. Nee danke. Stell ihm den Hobel auf den Tresen und lass es ihn machen.
Ist ja aktuell Winter. Da kann man mal drauf verzichten. Im Sommer sieht die Welt anders aus.


Sascha
 
Dabei seit
8. Oktober 2016
Punkte für Reaktionen
114
@BernhardT
Lesen kann ich schon, bin nämlich schon groß. DU solltest dich vielleicht besser ausdrücken. Hätte genauso gut gebraucht, oder ein Vorführrad sein können.
Wenn du hier im Forum keine Hilfe willst, dann hole sie Dir woanders :winken:
 
Dabei seit
13. Dezember 2017
Punkte für Reaktionen
244
Puuh, ich wusste nicht dass hier keiner selber am Rallon schraubt! Die Kiste ist von Fahrrad XXL und die Mechaniker dort könnten auch Möbel verkaufen.
Dann mal noch viel Erfolg wenn ihr sofort für alles zum Händler rennt
 
Dabei seit
13. Dezember 2017
Punkte für Reaktionen
244
Kann ja jeder halten wie er es will, aber ein Forum ist für Informationsaustausch gedacht. Der nächste mit den gleichen Symptomen, der vielleicht schon aus der Garantie raus ist, findet leider nur die Hinweise zum Händler zu rennen...
 
Dabei seit
10. September 2014
Punkte für Reaktionen
180
Standort
Steinhagen
Diese Symptome hatten wir m.E. noch nicht. Es sind im Hinterbau m.E. keine Schrägkugellager verbaut - das identifizieren eines einzelnen schwergängigen Lagers geht nur durch Zerlegen des Hinterbaus. Ein Knacken gab es bislang bei mir nur vom Tretlager oder bei Anderen im Steuerkopflager.

Gruß, Lars
 
Zuletzt bearbeitet:
Dabei seit
13. Dezember 2004
Punkte für Reaktionen
1.996
Standort
München
Also beim Rallon hatte ich bisher gar kein Knacken.
an anderen bikes vor allem Tretlager, aber schon auch mal eins bei dem die Lager im Hinterbau geknakt haben.
Das war aber auch kacke.

beim Hauptlager könnte es höchstens sein das das zu fest zugeschraubt wurde.

Und ich wechsel meine Lager selber und schraube alles selber.
bei einem neuen bike an dem sowas ist hau ich das aber auch dem Händler um die ohren. Warum soll ich da Zeit und evtl Geld investieren ?
 
Dabei seit
13. November 2012
Punkte für Reaktionen
54
Standort
Karlsruhe / Forchheim (Oberfr)
Das Rallon ist auch mein bisher knackfreistes Bike, aber hier nochmal Info zum Knacken:

zum Thema Knarzen:
--> Tipp vom Mechaniker der alle Rallons dieses Händlers aufbaut: wenn es knarzt ist es in den allermeisten Fällen die Achse des Hauptlagers. Also erstmal die Achse raus, saubermachen und gut gefettet wieder einbauen.
Anhang anzeigen 859262
 
Dabei seit
12. Juni 2019
Punkte für Reaktionen
17
Sehr vorbildlich wie ruhig, höflich und sachlich hier mit solch aggressiven, unfreundlichen Teilnehmern umgegangen wird.
 
Dabei seit
13. Dezember 2017
Punkte für Reaktionen
244
Sehr vorbildlich wie ruhig, höflich und sachlich hier mit solch aggressiven, unfreundlichen Teilnehmern umgegangen wird.
Bleib mal auf dem Teppich ;)

Wie vermutet war die vorgespannte Verbindung der Wippe zum Rahmen mehr als "finger tighten" angezogen. Leicht anziehen für spielfreiheit und der Rahmen wurde ganz sensibel
 

Eisbein

Trailtrialer
Dabei seit
8. Januar 2005
Punkte für Reaktionen
1.975
Standort
Berlin
Ach weil es hier ja letztens thema war. Sowohl um bremsleitung als auch um schalthülle war tatsächlich ein Neopren dings drum. Theoretisch sogar lang genug das nichts hätte klappern dürfen. Tat es bei mir aber dennoch und seitdem wurde die sache mit den capgo schaumstoffhüllen beruhigt.

Hab heute mal die bremse gewechselt und ne neue schaltzughülle verlegt.
 

Eisbein

Trailtrialer
Dabei seit
8. Januar 2005
Punkte für Reaktionen
1.975
Standort
Berlin
Ich hab die mt7 gegen die neue xt 4 kolben getauscht. Hatte lange überlegt ob es nicht vll. Doch die neue xtr werden sollte, aber da hat dann doch die Vernunft gesiegt.
 
Dabei seit
8. Oktober 2016
Punkte für Reaktionen
114
@Pintie
Glückwunsch und allzeit gute Fahrt. Schöne Schlumpffarbe.... :daumen:
Hast du schon wieder Umbaupläne, oder fährst du erst mal "Stange"?
Da wirst du dich ja sicher bald aus diesem Forum zurückziehen :heul::bier:
 

Eisbein

Trailtrialer
Dabei seit
8. Januar 2005
Punkte für Reaktionen
1.975
Standort
Berlin
Wenn man ganz konsequent wäre, würde man entweder die slx oder die xtr kaufen. Glaub der Unterschied in der Performance ist minimal.

Naja die 120€ differenz investiere ich dann lieber in ein bike Wochenende.

@Pintie seh ich da die neuen magura Scheiben? Ich überlege vorn dann auch direkt auf die in 220mm zu gehen.
 
Dabei seit
13. Dezember 2004
Punkte für Reaktionen
1.996
Standort
München
na sind XTR scheiben dran.
ich bau aber intend 223/203 rein. und einen HXC Laufradsatz mit 6 Loch.
Centerlock ist von der IDee gut, in der Umsetzung leider nicht.

und nein ich bleib im Forum. das e ist eine ergänzung. Aber Touren wo man das trägt mach ich damit sicher nicht :) (20 - 23 kg. mit zusatzakku und je nach Reifen)

paar Umbauten kommen noch - und in alter Orbea manier gibt es eine lange Mängelliste. so als beispiel 475er Feder bei 650 bestellt...
witzig: beim Rallon war auf dem DHX2 ja ein Float aufkleber - diesmal ist gar keiner drauf nur ein E wie an der Gabel. und laut Fox gibts die Seriennr. nicht.

Vorne kommt Assegai DD 2.6 drauf (kann man bei Orbea übrigens seit dieser Woche auch als option im Konfigurator wählen +19€ zu den DHF /DHR)


 
Zuletzt bearbeitet:
Dabei seit
13. Dezember 2004
Punkte für Reaktionen
1.996
Standort
München
bei den Bremsen: XT zu XTR ist glaub ich wirklich nur optik und finish. die XTR schauen einfach toll aus. besser als die XT sind sie aber glaub ich nicht.
am Blackfriday vor Weihnachten gab es den Satz XTR für ca 300€....

Schöne Schlumpffarbe.... :daumen:
Hat wirklich was von Schlumpf. Schaut aber in der Sonne (matt) echt gut aus.
 

InsaneTree

Wir sind fast oben...
Dabei seit
3. September 2015
Punkte für Reaktionen
1
Standort
Ludwigshafen
Ich habe vorhin mein Fahrrad sauber gemacht und die Schutzfolie vom Unterrohr entfernt um diese auszutauschen dabei ist mir das hier passiert..

Das darf doch eigentlich nicht passieren oder sind da meine Ansprüche zu hoch?!:spinner:
 
Dabei seit
13. Dezember 2004
Punkte für Reaktionen
1.996
Standort
München
bei mir wäre die unterste schicht auch noch weg.

Der Lack ist leider sehr Gewichtsoptimiert....
Deshalb wird mein Wild Fs nicht mehr foliert
 
Oben