Orbea Rallon 5 - 29" Enduro

Willkommen! Registriere dich jetzt in der Mountainbike-Community! Anmeldung und Nutzung sind kostenlos, die Anmeldung dauert nur ein paar Sekunden.
  1. micc

    micc

    Dabei seit
    07/2003
    Tritt es nur bei hartem Tritt, z.B. eine Steigung hoch, auf? Rhythmisch mit dem treten? Und ist so eine Art knarzen?
    Bei mir habe ich sowas an einem (älteren) EX1501 Hinterrad. Das Geräusch entsteht bei mir an den Speichenkreuzungen und geht weg, wenn ich diese reinige und etwas "öle", kommt aber wieder.
    Hatte ich sonst auch noch nie an einem Laufrad.
    Habe bei mir Procore drin und schon den Verdacht, dass es die Speichenspannung reduziert...
     
  2. MTB-News.de Anzeige

  3. Frog

    Frog Braumeister

    Dabei seit
    10/2001

    Könnte hinhauen. Wenn ich die Speichen etwas "zusammendrücke" ist kurzfristig alles ruhig.
     
  4. Bei meinem hinteren Laufrad waren alle speichen locker und ich hatte auch starke Geräusche aus dem hinterbau bis hin zu stärken vibrationen im downhill.

    Laufrad komplett neu zentriert und speichen alle festgezogen jetzt ist ruhe.
    Wenns nochmal vorkommt gibts neue Laufräder
     
  5. Welchen LRS hast du?
     
  6. Dt swiss ex 1501
     
  7. Der händler meinte sowas hat er noch nie gesehen:hüpf:
     
  8. pat

    pat /|\ Forum-Team

    Dabei seit
    01/2002
    Sagt er zu jedem. :D
     
  9. decay

    decay peace, love, death metal

    Dabei seit
    04/2003
    Standard Verkäuferspruch. Wird an der Akademie geübt bis es sitzt :D
     
  10. Ich lehne mich mal soweit aus dem Fenster und behaupte, er hat das wirklich noch nie gesehen. Der 1501 ist ein Top LRS, warum ein Bike mit einem LRS ausgeliefert wird, bei dem (Zitat) "alle Speichen locker sind" ist hier wohl die eher entscheidende Frage...

    War es ein Komplettbike oder hast Du den LRS woanders her und selbst eingebaut? :rolleyes:
     
  11. Ja ich habe ihn auch auf das warum hingewiesen und das sowas echt nicht sein kann. Werde mich demnächst gleich an Orbea wenden
     
  12. Der Händler, von dem ich das Rallon testen konnte, hat für mich betreffend Jahrgang 19 bei Orbea (oderdem Importeur?) angefragt. Heute bekam ich Rückmeldung:

    - der Konfigurator soll sich per 1. August ändern bzw aktualisiert werden
    - der Preis wird wegen des starken Euros steigen (gilt für CH)
    - der Preis des Ltd wird steigen, da jetzt ENVE der Sponsor ist und das Topmodell wohl mit ENVE Teilen kommen soll (auch ein Grund des höheren Preises beim LTD)

    Ob und inwiefern das stimmt, weiss ich nicht, ich erzähle nur weiter. Werde aber alle Fälle auf das MJ19 warten und schauen, was man da soneu konfigurieren kann. Wenns dann eben mehr kostet, ists halt so...

    Gruss
     
  13. Pintie

    Pintie

    Dabei seit
    12/2004
    habe die gleiche info aus spanien bekommen.
    Ob man die Enve jetzt besser findet als die dt carbon muss man selber wissen. Für mich wäre das keinen Aufpreis wert.

    (P.s. meins soll jetzt in Spanien am 28.5 fertig werden.... wir knacken die 7 Monate Marke also...)
     
  14. Aber die DT Carbon ist doch eher ne Allmountainfelge...?
     
  15. Pintie

    Pintie

    Dabei seit
    12/2004
    scheiße wirklich ? Kann ich dann damit gar nicht zur aggressiven Enduro eisdiele ?
     
  16. Was soll das?
     
  17. Pintie

    Pintie

    Dabei seit
    12/2004
    weil das eine recht sinnfreie Kategorie ist..
    1. Die XMC Laufräder sind vor allem wegen der Naben leicht. die Carbonfelge ist gar nicht mal so leicht...
    2. Ich packe da Cushcore und Maxxis Assegai / Agressor in jeweils 2.5 WT und DD bzw DH drauf.
    3. Der LRS wird sogar an 22kg Ebikes verbaut und hält dort.
     
  18. Und warum kannste das nicht direkt schreiben, sondern erst so nen sinnfreien Spruch bringen?

    Im Internet findet man zum LRS zwiespältige Berichte, deshalb mein Einwand. Würde mich extrem ärgern, wenn ich soviel bezahlen würde und er dann allenfalls kaputt geht. Deshalb bin ich da unsicher.

    Der X2 soll ja im ‘19 auch ein paar wenige Änerungen erhalten. Auch wenn ich gern des DHX2 hätte, denke ich leider mitlerweile such, dass der Luftdämpfer die bessere Wahl wäre
     
  19. phlek

    phlek

    Dabei seit
    09/2017
    Mach´s nicht ! Der DHX2 sieht zu porno aus, um ihn nicht zu konfigurieren ! :love:
     
  20. Pintie

    Pintie

    Dabei seit
    12/2004
    die negativen berichte sind alle von der alten 24mm innenweite Version.
    zur 30mm innenweite hab ich bisher nichts negatives gefunden.
    und da wiegt die Felge so viel wie bei manch anderen die alufelge...
     
  21. Wo du Recht hast....

    Aber ich hatte wirklich schon das Gefühl beim X2, dass er relativ schnell durch den federwg gerauscht ist... was vielleicht auch an der fehlenden Einstellung gelegen hat, ich weiss es nicht. Aber wenn das mit dem DHX2 noch schlimmer wäre, könnte ich mir schon vorstellen, dass Durchschläge zum Problem werden könnten.
     
  22. phlek

    phlek

    Dabei seit
    09/2017
    Ich muss aber auch gestehen, dass ich den DHX2 rein aus optischen Gründen gewählt habe. Was er dann taugt werde ich sehen.
    Werde aber mein Bike wohl nie an seine Grenzen bringen :)
     
  23. Ecko88

    Ecko88

    Dabei seit
    08/2017
    Hallo Rallon-Besitzer,

    gibt es jemanden hier der über 1,90m ist? (ich bin 1,95/ SL 1m)

    Kommt man mit XL gut klar?
     
  24. Pintie

    Pintie

    Dabei seit
    12/2004
    hatte es bisher nur kurz zum testen.
    mir hat bei 195 das xl gut gepasst.
     
  25. Ich bin 1,90 und komme mit dem XL super klar. Fast keiner meiner kumpels der draufsaß wollte mir glauben, dass es XL ist! Nimm auf jeden Fall XL
     
  26. Pintie

    Pintie

    Dabei seit
    12/2004
    bei 195cm sowieso Xl. Die Frage ist ja eher ob es reicht. xxl gibt es halt nicht.

    aber mit 50er Vorbau passt das schon